Duscharmatur an UP-Duscharmatur?

Dieses Thema im Forum "Sanitärtechnik" wurde erstellt von Ronni, 28.10.2012.

  1. Ronni

    Ronni Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Medewerkers,
    ich habe in meiner alten Dusche eine UP- Duscharmatur mit einzelnem Auslass. Der Abstand der beiden Drehknöpfe ist 14cm.

    Nun habe ich mir gedacht, man könnte vielleicht die Wasserhähne der beiden UP- Zuläufe (W/K) rausdrehen und stattdessen eine AP- Duscharmatur anschrauben. Ich weiß nicht, ob das einfach so paßt oder ob man da Adapterstücke braucht.
    Natürlich muß dann auch der alte UP- Auslass mit einem Stopfen versehen werden.


    Es ist noch nichts entschieden, nur eine Art Voranfrage.
    Was meint ihr, ginge das?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 28.10.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    160
    Da wirst du leider kein Glück mit haben. Erstmal bräuchtest du ja einen Stopfen in der Größe des alten Thermostates.... ABER das Gehäuse ist innen HOHL ,da dort ja dein Duschwasser gemischt wird.Daher mößte man die Öffnungen verschließen. (Kein Gewinde vorhanden!)

    Weitere Erschwernis : Ich denke du willst da an die Rückschläge/Siebe der Armatur. diese haben allerdings meist Metrische gewinde und ne fiese Steigung , da kann man auch nicht mal ebend einen Adapter für besorgen (ev. drehen lassen)

    Dann ist ja noch die alte Blende : Was machst du da mit dem Loch?

    Einfacher :

    4 Fliesen Opfern
    Alte Armatur raus (kann man kleinschneiden mit Flex oder Multimaster)
    Die alten anschlüße umbauen auf 15cm Abstand. meist liegt zumindest auf einer Seite Kupfer ,so das man hier Basteln kann!

    Ich habe schon öfter solche umbauten gemacht , dauert etwa 2-3 h (je nach Übung natürlich länger)

    Das sollte man aber nur selber machen , wenn man des lötens mächtig ist und auch das Werkzeug hierzu hat!

    Gruß

    (und NEIN ich bin momentan Ausgebucht bis juni 2080 ^^)


    EDIT seh grade das es 2 einzelne Absperrventile sind.. geht aber trotzdem nicht da du sie ja zum Auslauf hin verschließen musst + der Abstand nicht passt
     
  4. Ronni

    Ronni Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    1
    Danke, dann lasse ich wohl alles wie es ist.
     
  5. #4 MacFrog, 28.10.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    160
    du kannst ja auch ein paar fliesen Opfern , dann ist der Umbau auch ohne Komplettsanierung kein Problem. Wenn es keine passenden mehr gibt/vorhanden sind , nimm welche die ABSOLUT NICHT zu den anderen passen ,das nennt man dann Kontrastprogramm :) zb bei Weißen Fliesen Schwarze , bei den alten blauen welche in Rosa oder andersherum :)
     
  6. Ronni

    Ronni Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    1
    Na ja, ich habe noch passende Fliesen.
    Aber ich weiß nicht, ob sich der Aufwand lohnt, schließlich ist es ja nur eine optische Sache.
    Die UP- Armatur funktioniert ja tadellos.

    Ich muß mir das mal gründlich überlegen.
    Die Anschlüsse werden ja wohl 1/2 Zoll sein?

    Ich meine mal im Baumarkt diese fertigen Anschlußstücke mit dem richtigen Abstand gesehen zu haben.
    Also zwei Anschlüsse verbunden mit einer Schiene für den richtigen Abstand. Da fehlen dann nur noch die Zuleitungen.
    Alles angelötet und eingemauert und fertig....?
     
  7. #6 MacFrog, 29.10.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    160
    [HR][/HR]mach es dir nicht so kompliziert! Fliesen losnehmen , normalerweise liegen da Kupfer (und ev. zink für kaltwasser) . Am besten mal im Keller schauen mit was da gearbeitet wurde.

    Dann einfach die Anschlüße in 15cm abstand (und WAAGE!) wieder erstellen,da brauchst du keine Schienen für,da reichen auch einfache übergänge für + Schnellbindezement :)
     
  8. Ronni

    Ronni Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe es mir jetzt überlegt und meine bessere Hälfte will das auch:
    Ja, ich wechsele die UP- Armatur aus gegen eine Aufputz.
    Fliesen habe ich noch, und da ich sowieso die Fugen auskratzen und erneuern wollte, bietet sich das geradezu an.

    Ich werde mir wohl auch diese beiden Wandscheiben auf einer Schiene kaufen, dann stimmt alles und man braucht nur noch auf die Waage zu achten.
    Wie ist das, Warmwasser nach links oder? Ich denke links ist Standard?
    Sollten die beiden 1/2 Zoll Anschlüsse recht tief unter den Fliesen sitzen oder eher bündig mit der Oberflache?
    Wie hoch setzt man die Anschlüsse ab Fußboden oder Wannenboden?
     
  9. #8 MacFrog, 02.11.2012
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    160
    hi ,links ist Warmwasser , die Duscharmaturen setzt man auf ca 120cm , aber ihr könnt ja problemlos auf eure größe variieren.

    das mit der Schiene würde ich aber nur machen wenn auf beiden seiten Kupfer liegt , sonst wird der umbau zu aufwändig! (je nach höhe der jetzigen Armatur großflächig Rohr freilegen,Gewinde schneiden.......)

    Ich richte die Armaturen immer so vormdas der Anschschlßwinkel etwa 5mm unter der Fliesenvorderkante liegt. Wenn du weiter in der Wand bist,ist das aber kein Problem,da gibt es Hahnverlängerungen für in allen längen (ab 10mm ,besser aber erst ab 17,5mm verwenden um genug Gewinde zu haben..)
     
Thema: Duscharmatur an UP-Duscharmatur?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. duscharmatur abstand

    ,
  2. kann man die alten s teile für die neue duschamatur nehmen

    ,
  3. unterputz armatur dusche auf aufputz umbauen

    ,
  4. anschluss 1/2 zoll badarmatur buendig mit fliesen,
  5. unterputzarmatur auf aufputz umbauen,
  6. armatur umbau aufputz,
  7. duscharmatur anschlussblende,
  8. unterputzarmatur umbauen aufputz,
  9. duscharmatur unterputz umbau,
  10. alte Duscharmatur ändern Adapter,
  11. alte unterputz armatur stopfen,
  12. unterputzarmatur in 15cm wand ?,
  13. duscharmatur blende,
  14. duscharmatur unterputz umbau aufputz,
  15. unterputz armaturen nach aufputz umbauen,
  16. Wannenarmatur Umbau duscharmatur ,
  17. 12 zoll anschlüsse sitzen nach dem fliesen zu tief in der wand,
  18. wandscheibe fliesen tief,
  19. wasserarmatur anschrauben anschlüsse unterschiedlich tief in der wand,
  20. duscharmatur abstand anschlüsse,
  21. wie setzt man die brausearmatur richtig abstand,
  22. blende f.apduscharmatur,
  23. ich will unterputzarmatur zu aufputz armatur umbauen,
  24. up duscharmatur ersetzen,
  25. duscharmatur anbringen
Die Seite wird geladen...

Duscharmatur an UP-Duscharmatur? - Ähnliche Themen

  1. Geberit: UP-Spülkasten Einzelteil-Identifikation

    Geberit: UP-Spülkasten Einzelteil-Identifikation: Hallo zusammen! In meinem Geberit-Unterputz-Spülkasten ist ein kleines Stück Plastik abgebrochen (s. Foto mit dem schwarzen Gekrakel). Daran ist...
  2. Hansa UP Einhebelmischer

    Hansa UP Einhebelmischer: Brauche mal eure Hilfe. Meine Dusche tropft aus der Brause, ich habe eine Unterputz Einhebel Mischbatterie. Habe gerade schon die Kartusche...
  3. Wie verschließe (entferne) ich ein UP Absperrventil mit einer Blindkappe

    Wie verschließe (entferne) ich ein UP Absperrventil mit einer Blindkappe: Ich habe ein UP Absperrventil, das nur die Absperrung für eine Kaltwasserleitung zu einem darunter liegenden Kaltwasserhahn für die Waschmaschine...
  4. UP Radio mit Dockingstation für I-Phone

    UP Radio mit Dockingstation für I-Phone: Hallo zusammen, ich möchte mir ein solches Radio mit Dockingstation in die Küche einbauen. Momentan wird die komplette Elektrik unseres neuen...
  5. Dichtung Duscharmatur

    Dichtung Duscharmatur: Ich habe mal zu Reinigungszwecken meine Duscharmatur ausgebaut. Dabei ist mir aufgefallen, dass sich die rote Pappdichtung am Heißwassereingang...