Dusch WC Nachrüsten

Dieses Thema im Forum "Sanitärtechnik" wurde erstellt von mystef, 19.08.2016.

  1. mystef

    mystef Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    Wir haben durch unseren Türkei Urlaub die sogenannten Dusch WCs zu schätzen gelernt und würden gerne wenn es geht diese bei uns daheim Nachrüsten.

    Ich bin nur nicht ganz sicher, ob dies so einfach möglich ist. Weiß jemand ob man hierfür generell eine extra Wasserleitung benötigt? Ich habe ein WC bei dem direkt daneben ein bidet ist, wenn ich dies abmontiere hätte ich ca 50 Zentimeter neben der Toilette einen Anschluss.
    Bei der anderen Toilette habe ich aber nur die bisher montierte Schüssel aber keinen extra Anschluss.

    Habt ihr Erfahrung mit dem Nachrüsten der Dusch WCs?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meister-Sparsam.de, 19.08.2016
    Meister-Sparsam.de

    Meister-Sparsam.de Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    3
    Wir haben im letzten Jahr unser Bad saniert und da kamen wir auch auf das Thema Dusch-WC. Für Wasser reicht wohl ein Anschluss, man greift also das Wasser an der Zuleitung für den Spülkasten ab. Was man aber wohl - jedenfalls bei modernen Dusch-WC - braucht, ist ein Stromanschluss. Wir haben dann ein Kabel legen lassen und zunächst hinter einer Fliese "versteckt".

    Grüße
     
  4. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    200
    Kaltes Wasser? Ach, wie erfrischend..... naja bis es warm würde dauert ja auch immer bisschen.
     
  5. mystef

    mystef Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Also die ich im Internet gefunden habe, waren irgendwie genau gegenteilig. Sprich ohne Strom aber extra Wasser. Kann den jemand ein Gerät empfehlen mit dem er selbst gute Erfahrung gemacht hat?
     
  6. Erwin

    Erwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    6
    Grundsätzlich geht das. Empfehlen kann ich dir die Popodusche von Baumarkt. Beachte der Anschluss fürs Kaltwasser bei der Popodusche ist links angebracht, ist dein Bidet rechts vom WC musst Du mit der Kaltwasserleitung ums WC herumfahren, sieht blöd aus!! Der P-Sitz selbst hat einen eingebauten Durchlauferhitzer, also keine Angst Du bekommst keinen Kaltwasserschock.
     
    Maggy gefällt das.
  7. mystef

    mystef Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe heute auch noch ein wenig recherchiert. Die popodusche ist bei mir unpraktisch, da ich keine Steckdose in der Nähe habe. Ich habe mir mal die bisbro und ähnlichen Modelle angeschaut. Diese würden vermutlich auch reichen.
    Dann habe ich mir unsere eckventile am bidet angeschaut. Ist hier überhaupt ein zusätzliches anschließen möglich?
    Es handelt sich um starre metallrohre. Ich bekomme das Rohr nicht einmal raus.
    Und wenn ich es kürzen würde, da könnte ich die mitgelieferten abzweigadapter nicht anschließen, da kein Gewinde vorhanden.

    Versteht ihr was ich meine?

    Ich überlege sowieso das bidet abzumontieren, da es nur wertvollen Platz stiehlt. Dann sollte der Anschluss kein Problem sein oder?
     

    Anhänge:

  8. Erwin

    Erwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    6
    Das Eckventil bzw. das verchr.Kupferrohr zum Eckventil kann in jedem Fall gelöst werden. Sollte dein WC rechts vom Bidet sein kannst Du ein T-stück in dieses Rohr einbauen.

    Bidet abmontieren geht, nur dann hast Du 2 Anschlüsse Kaltwasser und den Abfluss abzudichten und die Halterungen, sieht u.U. nicht gerade schön aus.

    Das BISBRO macht meiner Ansicht nach nur Sinn, wenn dein Warmwasser nach kurzer Zeit zur Verfügung steht. Bei mir ginge das nicht da ich keine Zirkulationsleitung verlegt habe. Also ich würde statt Bisbro einfach das Bidet beibehalten, erfüllt doch in deiner Situation den Zweck, mit BISBRO ereichst Du nicht mehr.
     
  9. mystef

    mystef Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe doch schon Warmwasser vom bidet?
     
  10. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    213
    Genau meine Meinung, das Ganze ist doch eigentlich eher was für Leute, die kein Bidet im Bad haben. Wo soll jetzt der Vorteil sein gegenüber dem Bidet neben dran?
    Wenn du das Bidet nicht nutzt (wie du sagst), wieso solltest du dann so ein Dusch-WC nutzen?
     
    Maggy gefällt das.
  11. Erwin

    Erwin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    6
    Ja richtig. Dreh mal dein WW Ventil am Bidet auf und stoppe die Zeit bis Warmwasser kommt. Kommt sofort WW dann geht es dauert es länger
    dann lass es. In den käuflichen Popoduschen ist ein elekr. Durchlauferhitzer eingebaut der sofort WW bringt. Wenn Du erst 4Liter Wasser benötigst
    bis WW kommt dann vergiss es ebenfalls!
     
  12. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    200
    Man muß den Poppes nicht von einem Kübel auf den anderen schwingen und, ich glaube es ging um den Platz.
     
  13. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    213
    :D
    Jedem das Seine...
     
  14. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    200
Thema: Dusch WC Nachrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. WC Dusche Nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Dusch WC Nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. WC-Sitz Gerade / Absenkautomatik

    WC-Sitz Gerade / Absenkautomatik: Ja, auch diese Themen beschäftigen einen. Zumindest finde ich in den Baumärkten keinen optischen, qualitativen und preislich passenden WC-Sitz...
  2. Bodengleiche Dusche trotz niedrigen Bodenaufbaus

    Bodengleiche Dusche trotz niedrigen Bodenaufbaus: Hallo, in meinem Haus bzw. in diesem Fall im Badezimmer habe ich ca. 4cm Bodenaufbau, d.h. 3cm Esstrich und ca. 1cm Fliesen. Nun würden wir gerne...
  3. Warmwasserdruck in der Dusche

    Warmwasserdruck in der Dusche: Moin allerseits, folgendes Problem, ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich bin neu in meine Wohnung eingezogen, mein Warmwasserdruck ist seeehr...
  4. Einbau einer bodenebenen Dusche.Unsere alte Dusche ist 40 Jahre alt.

    Einbau einer bodenebenen Dusche.Unsere alte Dusche ist 40 Jahre alt.: Hallo zusammen, Unsere Dusche ist alt und über 40 Jahre alt. Ich würde jetzt gerne eine ebenerdige oder zumindest eine mit ganz flacher Wanne...
  5. Flexschlauch an WC Spülkasten ?

    Flexschlauch an WC Spülkasten ?: Hallo alle, wess grade jemand ob man ein vorhandenes Kupferrohr am Spülkasten einfach gegen einen Flexschlauch austauschen kann und passt der...