Durchflussbegrenzer entfernen

Diskutiere Durchflussbegrenzer entfernen im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo mein erster Beitrag in diesem Forum widmet sich eines wahrscheinlich einfach zu lösenden Problems allerdings war ich trotzdem nicht in der...
  • Durchflussbegrenzer entfernen Beitrag #1

hart123

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Hallo mein erster Beitrag in diesem Forum widmet sich eines wahrscheinlich einfach zu lösenden Problems allerdings war ich trotzdem nicht in der Lage
dieses zu lösen und hoffe auf eure Hilfe.

Zwischen meinem Duschschlauch und der Brause befindet sich ein Durchflussbegrenzer aus Kunststoff.
Würde diesen jetzt gerne entfernen doch ist es mir bisher nicht gelungen, da er fest in so einer Art metallenem Aufsatz auf dem Schlauch steckt.
Nun meine Frage kann dieser Aufsatz ebenfalls entfernt werden oder lässt sich der Schlauch dann nicht mehr verschrauben?Und mit welchem Werkzeug kann ich den Durchflussbegrenzer am besten herausziehen?
Zur Info:
Auf dem Schlauch befindet sich auch noch ein Verdrehschutz der mit der Brause verschraubt ist sowie ein Dichtungsring.
 
  • Durchflussbegrenzer entfernen Beitrag #2
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
ich würd sagen : WIR WOLLEN BILDER SEHEN :D

Normalerweise werden die Durchflußbegrenzer nachträglich eingesteckt , und man kann sie mit einer (Spitz-)Zange wieder herausziehen :)
 
  • Durchflussbegrenzer entfernen Beitrag #3

hart123

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Kann leider momentan davon keine fotos machen aber die teile sehen in etwa so aus.
schlauch.JPG
Der grüne Durchflussbegrenzer sitzt halt auf so einem metallenen Aufsatz auf dem Schlauch.
Habe mit einer Spitzzange versucht diesen herauszuziehen hat aber nicht funktioniert ,da das Teil passgenau auf dem Schlauch sitzt.
Will den schlauch nicht kaputtmachen deswegen weiß ich nicht ob ich einfach diesen Metallaufsatz abziehen kann...
 
  • Durchflussbegrenzer entfernen Beitrag #4

gast

Duscheinrichtung

Ohne Ärger : neuen Schlauch mit Brausekopf installieren; den vorhandenen für der Vermieter mumifizieren.
 
  • Durchflussbegrenzer entfernen Beitrag #5

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.365
Zustimmungen
1.615
Ort
NRW
Der Verdrehschutz ist ja nicht unbedingt erforderlich, wenn der Durchflussbegrenzer
da drin sitzt mach in los und drückst den Begrenzer von der anderen Seite durch könnte
aber sein das Du wenn Du ihn weg lässt noch eine Dichtung zwischen setzen musst.
Habe bei mir noch so ein Teil herum Fliege und da ist das kein Problem den Begrenzer
zu entfernen.
 
  • Durchflussbegrenzer entfernen Beitrag #6
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
Wenn es das Modell von deinem Foto ist , musst du wie beschrieben, den Verdrehschutz abschrauben , dann kannst du die Innereien entfernen :)
 
  • Durchflussbegrenzer entfernen Beitrag #7

hart123

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
7
Zustimmungen
0
So hier mal ein Foto von meiner Versuchsanordnung :D

DSC00724.jpg

Das Problem hierbei ist, dass der Durchflussbegrenzer nicht in dem Verdrehschutz sitzt sondern auf dem Schlauch, hab denjenigen kontaktiert der es eingebaut hat und derjenige schwört der sei auswechselbar!
 
  • Durchflussbegrenzer entfernen Beitrag #8
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
Da fehlt doch schon der Durchflußbegrenzer , das ist nur die Dichtfläche für deine Schlauchdichtung..
 
  • Durchflussbegrenzer entfernen Beitrag #9

hart123

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
7
Zustimmungen
0
die schlauchdichtung befindet sich noch darüber ist jetzt auf dem bild nicht zu sehen so ein schwarzer dichtungsring
 
  • Durchflussbegrenzer entfernen Beitrag #10
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
Richtig , die Brauseschläuche haben eine (1/2") Gummidichtung. Das eine ende liegt auf deinem grünen "Durchflußbegrenzer" , das andere Ende ist die Armatur. Als Begrenzer wird da meist ein weißer (manchmal auch farbiger) Plastikpin in das grüne Teil gesteckt .

EDIT : der Grüne Durchflußbegrenzer von deinem 1. Foto ist nicht das grüne Teil , was du da herauspuhlen möchtest ..
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Durchflussbegrenzer entfernen Beitrag #11

hart123

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Oha diese Tatsache würde dann wohl endgültig meine Unfähigkeit beweisen :D
Wo könnte sich denn dann ein solcher Durchflussbegrenzer befinden?Der Wasserdruck ist wirklich niedrig und mir wurde versichert, dass dort mal so
etwas eingebaut wurde um am Verbrauch zu sparen.
 
  • Durchflussbegrenzer entfernen Beitrag #12

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.365
Zustimmungen
1.615
Ort
NRW
Ist der Druck nur an dieser Zapfstelle so nidrig oder auch an andere Zapfstellen?
Handelt sich um eine Mietwohnung?
 
  • Durchflussbegrenzer entfernen Beitrag #13
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
brauseschlauch runter und mal ohne laufen lassen!

Die Stecken auch mal gerne (oder meist) im DUSCHKOPF :)
 
  • Durchflussbegrenzer entfernen Beitrag #14

hart123

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
7
Zustimmungen
0
An den anderen Zapfstellen ist der Druck normal auch wenn ich durch die selbe Amatur Badewasser einlasse ist er höher.
Könnte es nicht auch der Fall sein,dass etwas zwischen der Amatur und dem Schlauch sitzt?
 
  • Durchflussbegrenzer entfernen Beitrag #15
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
das ist auch möglich . Auch ist es möglich das das Umschaltventil nicht richtig öffnet , darum mal den Schlauch runter und ohne probieren (wenn möglich)
 
  • Durchflussbegrenzer entfernen Beitrag #16

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.365
Zustimmungen
1.615
Ort
NRW
dass etwas zwischen der Amatur und dem Schlauch sitzt?
Ja könnte auch sein aber wie MacFrog schon schreibt sitzen diese oft zwischen
Schlauch und Druckkopf, abschrauben und Nachsehen.
 
  • Durchflussbegrenzer entfernen Beitrag #17

hart123

Neuer Benutzer
Dabei seit
06.02.2013
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Also wie gesagt zwischen Schlauch und Duschkopf ist nicht außer dieser Dichtungsfläche.
Aufschrauben lässt sich der Duschkopf leider nicht...
 
  • Durchflussbegrenzer entfernen Beitrag #18

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.365
Zustimmungen
1.615
Ort
NRW
Aufschrauben lässt sich der Duschkopf leider nicht...
ja das ist schon klar, wenn dann sitzt der Begrenzer auch zwischen der
Verschraubung Schlauch-Duschkopfgewinde.
 
  • Durchflussbegrenzer entfernen Beitrag #19
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
läuft den auch wenig Wasser , wenn du nur den Schlauch angeschlossen lässt (ohne Kopf) ? Die Handbrausen können auch verkalken oder einfach zu groß sein , so das sie wenig Wasserdruck abgeben.
 
Thema:

Durchflussbegrenzer entfernen

Sucheingaben

grohe ecojoy entfernen

,

grohe durchflussbegrenzer entfernen

,

hansgrohe durchflussbegrenzer entfernen

,
durchflussbegrenzer entfernen
, duschkopf durchflussbegrenzer entfernen, hansgrohe ecosmart entfernen, grohe duschkopf wasserspareinsatz entfernen, grohe duschkopf wasserspar entfernen, grohe duschkopf durchflussbegrenzer entfernen, grohe vitalio start 100 Durchflussbegrenzer entfernen, duschkopf durchflussbegrenzer ausbauen, wasserspareinsatz duschkopf entfernen, durchflussbegrenzer dusche entfernen, wasserspareinsatz duschkopf, durchflussbegrenzer ausbauen, duschkopf ohne durchflussbegrenzer, duschkopf wasserspareinsatz entfernen, grohe handbrause wasserspar entfernen, wasserspareinsatz einsetzen, duschkopf wasserspar entfernen, durchflussbegrenzer dusche, wasserspareinsatz entfernen, durchflussbegrenzer duschkopf, grohe wasserspareinsatz, handbrause durchflussbegrenzer entfernen
Oben