Dünnschicht oder Dickschicht?

Dieses Thema im Forum "Farben und Lacke" wurde erstellt von Peter.Meierlein1970, 06.03.2015.

  1. #1 Peter.Meierlein1970, 06.03.2015
    Peter.Meierlein1970

    Peter.Meierlein1970 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben vor 2 Jahren die Fenster des Hauses abschleifen und streichen lassen. Der Maler hat damals 2 mal mit Dünnschichtlasur (Sikkens Cetol) gestrichen.
    Die Fenster waren vorher in schlechtem Zustand.
    Nun wollen wir erneut streichen lassen und haben zwei Angebote eingeholt.
    Ein Maler empfiehlt, die Wasserschendel oder die Stellen, die es wieder nötig haben mit Dünnschicht neu zu streichen und nach 2 Jahren
    erneut zu streichen. Von Dickschicht rät er ab, weil die zwar länger hält, man aber dann wenn sie anfängt abzublättern wieder komplett abschleifen muss.
    Der andere will alles nochmal schleifen und mit Dickschicht streichen (von Dünnschicht steht in dem Angebot gar nichts).

    Was ist die Meinung hier im Forum? Lieber häufiger mit Dünnschicht streichen oder doch Dickschicht? Wir möchten die Fenster auf jeden Fall lange erhalten!

    Danke für alle Antworten,
    Peter.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 06.03.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hallo und Willkommen :)

    Die Fenster von der Altlasur zu befreien ist eine heiden Arbeit und dreckig/staubig. Dagegen kurz anzuschleifen und über zu pinseln eine Sache von nicht mal einer Stunde.

    Lieber renovieren statt sanieren, sag' ich mal ;)
     
  4. #3 Mr.Ditschy, 06.03.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.441
    Zustimmungen:
    254
    Aha ...

    Aber nimm ganz klar Dünnschicht!
     
  5. #4 Mr.Selfmade, 05.05.2015
    Mr.Selfmade

    Mr.Selfmade Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2015
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    einmal dünnschicht danach Dickschicht

    Schleif die Beschichtung gut an ,befreie die elemente danach vom schleifstaub und Streich zuerst mit der dünnschicht lasur, durchtrocknen lassen und danach leicht anachleifen, Elemente wieder vom schleifstaub befreien und danach mit Dickschicht lasur drüber... Hast du diese Arbeitsschritte befolgt hast du für ca 6jahre Ruhe....
    LG. Der Maler :)
     
Thema: Dünnschicht oder Dickschicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dickschicht oder dünnschichtlasur

    ,
  2. dickschicht dünnschicht lasur

    ,
  3. fenster streichen dickschicht dünnschicht

    ,
  4. holzlasur dickschicht dünnschicht,
  5. Was ist besser duenn oder dickschicht lassur,
  6. dünnschicht dickschicht lasur,
  7. dünnschicht oder dünnschichtlasur,
  8. dickschicht oder dünnschicht lasur,
  9. wann nehme ich dickschich oder dünschichtlasur,
  10. Treppenstufen Dickschicht oder dünnschicht,
  11. lasur dickschicht oder dünnschicht,
  12. dickoderdünnschichtlasur,
  13. dünnschicht vs dickschicht,
  14. dickschichten oder dünnschichtlasur