Dübel steckt in Wand fest

Diskutiere Dübel steckt in Wand fest im Schrauben, Dübel, Haken, Ösen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich stehe vor einem Problem. Ich habe einen 12 mm Dübel der in der Wand steckt. Zu allem Übel steckt in diesem auch noch eine Schraube...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo, ich stehe vor einem Problem. Ich habe einen 12 mm Dübel der in der Wand steckt. Zu allem Übel steckt in diesem auch noch eine Schraube deren Gewinde ich kaputtgedreht habe. Wie bekomme ich nun Dübel und Schraube aus der Wand? Mit ziehen habe ich es natürlich schon versucht, allerdings sitzt der Dübel bombenfest. Ist es bei Dübeln dieser Größe überhaupt noch möglich, sie unter Einsatz von Körperkraft aus der Wand zu ziehen?
    Ansonsten hatte ich überlegt einfach durch die Schraube durchzubohren. Ist das die einzige Alternative die ich habe?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Guest

    muss korrigieren, der Dübel ist 12 cm lang und 8mm breit
     
  4. #3 Schnulli, 23.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2013
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.924
    Zustimmungen:
    360
    Hallo,

    wie bekommt man denn ein "Gewinde im Dübel" kaputtgedreht? Oder meinst du was anderes? Mit der Rohrzange/Kombizange o.ä. schon die Schraube gepackt und gedreht?

    Gruß
    Thomas
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Ich weiß auch nicht so recht. Habe mit dem 8mm Bohrer ein Loch in die Wand gebohrt und den Dübel eingesetzt. Komischerweise ließ sich die Schraube nicht weit genug reindrehen ohne das ich das Gewinde zerstöre. Ich weiß, dass das ein Fehler von mir war, aber den kann ich ja jetzt nicht mehr beheben. Eine Rohrzange besitze ich nicht, ich glaube aber nicht, dass ich damit die Schraube zu fassen bekommen würde, da sie nur relativ wenig aus der Wand hinaus ragt.
     
  6. #5 mitleser, 23.09.2013
    mitleser

    mitleser Guest

    Das ist nun mal so bei den Rahmendübeln. Das Bohrloch war zu kurz um 10mm. Da bleibt nur oberflächlich etwas freimachen und Dübel abschneiden, damit man den Bolzen zu fassen bekommt.
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Habe mir vorhin einen Metallbohrer gekauft. Werde morgen versuchen die Schraube zu atomisieren und dabei den Dübel möglichst heraus zu bohren. Wünscht mir Glück. :D
     
Thema: Dübel steckt in Wand fest
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schraube steckt im dübel fest

    ,
  2. dübel steckt fest

    ,
  3. dübel sitzen fest

    ,
  4. dübel steckt in wand,
  5. dübel aus der wand bekommen zu feste,
  6. dübel für heraklit wand,
  7. dübel steckt fest rigips
Die Seite wird geladen...

Dübel steckt in Wand fest - Ähnliche Themen

  1. Naturstein/Sandstein Keller Wand sanieren

    Naturstein/Sandstein Keller Wand sanieren: Hallo ! Es geht um folgendes: Wir haben einen uralten, wohl ehemals zum einlagern von Kartoffeln o.ä. genutzten Keller mit Naturstein/Sandstein...
  2. 3cm tiefe & 3m² grosse Vertiefung in Wand auffüllen

    3cm tiefe & 3m² grosse Vertiefung in Wand auffüllen: Hallo allerseits Folgende Ausgangslage: In einem Zimmer habe ich bei der einen Aussenwand eine 3cm tiefe "Vertiefung" gegenüber dem Rest der...
  3. Fliesen einer Außenwand im Garten - wie gerade muss die Wand sein

    Fliesen einer Außenwand im Garten - wie gerade muss die Wand sein: eine Ausgangstreppe vom keller zum Garten soll gefliest werden. Der alte Putz der Wand sowie die alten Fliesen an Wand und Treppenstufen wurden...
  4. Wohnküche selber bauen, Wand einreißen

    Wohnküche selber bauen, Wand einreißen: Nach 6 Wochen bin ich bereit mein eigentlich erstes Projekt zu schneiden - Anfang diesen Jahres musste ich ganz dringen aus privaten Gründen meine...
  5. Rollo-Lamellen stecken zusammen fest - Rollo geht nicht mehr auf

    Rollo-Lamellen stecken zusammen fest - Rollo geht nicht mehr auf: Hallo, ich habe ein saublödes Problem. Und zwar krieg ich ein Rollo (motorbetrieben) nicht mehr hoch. Ich vermute das liegt daran (siehe Foto)...