Dübel - habe ich was falsch gemacht??

Diskutiere Dübel - habe ich was falsch gemacht?? im Schrauben, Dübel, Haken, Ösen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich habe versucht, einen Spring-Rolladen mit einem Dübel festzumachen. Das Ergebnis ist wie folgt:...

  1. #1 Renateelvin, 14.07.2009
    Renateelvin

    Renateelvin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe versucht, einen Spring-Rolladen mit einem Dübel festzumachen.

    Das Ergebnis ist wie folgt:

    http://ralfelvin.oyla.de/cgi-bin/hpm_homepage.cgi ( dann auf Duebelfotos klicken!)

    Ich weiss nicht, ob es an meiner Wand liegt, oder ob ich einfach nicht tief genug gebort habe..

    wenn einer einen Tip hat, wäre ich dankbar


    Liebe Grüße

    Renata Elvin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 14.07.2009
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.928
    Zustimmungen:
    361
    Hallo,

    das rote, sind das TOX-Dübel? Haben die sich wieder rausgezogen? Von denen halte nämlich... ich sage mal... eher weniger. Besorg dir gute Fischerdübel, z.B. die SX-Serie. Sollte das Loch nun zu groß und "ausgeleiert" sein, dann musst du z.B. mal einen Dübel eine Nummer größer probieren, also anstatt 6er einen 8er mal nehmen.
    Das Loch immer so tief, dass logischerweise Dübel und Schraube entsprechend reinpassen.

    MfG
    Thomas
     
  4. #3 MacFrog, 15.07.2009
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.247
    Zustimmungen:
    234
    Sieht wirklich verdächtig nach den TOX aus , aber normal sind die nicht schlecht , verwende die seit vielen jahren auf der Arbeit..

    wichtig bei den Tox ist , das die schraube auch so lang ist wie der dübel , sonst wirds nix.
     
Thema: Dübel - habe ich was falsch gemacht??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rote dübel

    ,
  2. dübel für rollokasten

    ,
  3. dübel rolladenkasten

    ,
  4. blitzzement dübel,
  5. rolladenkasten dübel,
  6. Dübel in Rolladenkasten,
  7. dübel im rolladenkasten,
  8. dübel rollokasten,
  9. dübel loch ausgeleiert,
  10. dübel im rollokasten,
  11. dübel in rollokasten,
  12. welche dübel bei rollokasten,
  13. welche dübel für rolladenkasten,
  14. tox dübel schlecht,
  15. dübelloch nicht tief genug,
  16. dübel im rollokasten hält nicht,
  17. Dübel nicht tief genug,
  18. tox dübel forum,
  19. rolladenkasten dübeln,
  20. dübel aus der wand gebrochen was tun,
  21. dübelloch zu groß,
  22. dübel für rolladenkästen,
  23. fischer dübel rolladenkasten,
  24. spreizdübel für rolladenkasten,
  25. tox dübel erfahrungen
Die Seite wird geladen...

Dübel - habe ich was falsch gemacht?? - Ähnliche Themen

  1. PVC Fixierung die leicht wieder rückgängig gemacht werden kann

    PVC Fixierung die leicht wieder rückgängig gemacht werden kann: Hallo zusammen, Wir sind gerade mitten in der Renovierung unseres Mietshauses. Aktuell ist das Treppenhaus dran. Im Zuge dessen möchten wir gerne...
  2. Trittschalldämmung falsch verlegt - Laminat

    Trittschalldämmung falsch verlegt - Laminat: Hallo zusammen, wir haben nun das erste Zimmer mit Laminat verlegt. Wir haben als Trittschalldämmung Bahnen verwendet, welche uns der Fachhandel...
  3. Podestbau richtig gemacht

    Podestbau richtig gemacht: Hallo liebe Heimwerker. Dies ist mein erster Beitrag hier im Forum und wahrscheinlich auch nicht mein Letzter. Ich baue mir im Kellerraum derzeit...
  4. Fliesen brechen immer falsch

    Fliesen brechen immer falsch: Liebe Community, ich hätte bitte eine Frage. Wir möchten gerne eine kleine Fläche selbst fliesen und haben uns dafür einen Fliesenschneider...
  5. Hobelmaschine ... was mache ich falsch?

    Hobelmaschine ... was mache ich falsch?: Hallo! ich habe eine Hobelmaschine, wo man zwei 25cm breite Hobelmesser in die Walze einspannt und mit jeweils 4 Schrauben und einem Spannbacken...