Dremel ruckelt

Diskutiere Dremel ruckelt im Elektrisches Werkzeug und dessen Zubehör Forum im Bereich Werkzeug; Servus, Heimwerkerkollegen, mein Dremel 4000-4/65 EZ wurde gestern geliefert, und ich habe ihn natürlich gleich ausprobiert. Er läuft aber...

  1. #1 Heinzwerker, 07.12.2017
    Heinzwerker

    Heinzwerker Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Servus, Heimwerkerkollegen,

    mein Dremel 4000-4/65 EZ wurde gestern geliefert, und ich habe ihn natürlich gleich ausprobiert. Er läuft aber schrecklich unrund, so, als ob ein Lager ausgeschlagen wäre. Da aber alles originalverpackt und verklebt war, kann es kein benützter Rückläufer sein. Je höher die Drehzahl ist, umso weniger spürt man es natürlich, da dann aus dem unregelmäßigen Schlagen ein Vibrieren wird. Ich fürchte, dass ich diesen Dremel bei feinen Arbeiten nicht präzise und gleichmäßig führen könnte. Da genau dieses Problem in mehreren Rezensionen beklagt wird, frage ich einmal hier nach.
    Es haben ja sicher manche (viele?) von Euch auch einen Dremel. Wie ist denn Eure Erfahrung mit dessen Rundlauf? Falls einige von Euch einen nicht allzu alten Dremel (die liefen angeblich besser) haben, der von langsam bis schnell schön rund läuft, könnte ich bei einem Austausch vielleicht einen guten erwischen.

    Heinz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Dremel ruckelt. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 07.12.2017
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.613
    Zustimmungen:
    871
    Ich hab keinen Dremel, ich hab ein China-Plagiat. Aber das Ding läuft erstaunlicherweise wie ne Eins...
    An deiner Stelle würd ich ihn einfach zurück senden und reklamieren. Kostet dich doch nichts. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Dremel die standardmäßig mit unrundem Lauf verkauft. Klingt nach einem defekten Schiebeschalter/-widerstand
     
    xeno gefällt das.
  4. #3 Heinzwerker, 07.12.2017
    Heinzwerker

    Heinzwerker Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Ich probierte zuerst eine 30-€-Maschine aus dem Laden, die lief auch absolut rund (und nicht laut). Die gab ich aber u. a. wegen nicht funktionierenden Zubehörs wieder zurück und entschloss mich dann doch für einen Dremel von Amazon.
    Genau dieses Problem wird leider mehrfach angesprochen:(

    Heinz
     
  5. #4 Mr.Ditschy, 07.12.2017
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Welches nicht funktionierende Zubehör, das Zeugs kann man doch einspannen wo man will!?

    Aber wenn die Meinungen so negativ sind,denke ich kaum, dass du einen besseren bekommst .... doch kannst eigentlich gleich reklamieren und dir wird ein neuer nachgeliefert (sofern direkt bei Amazon gekauft), die Summe wird zwar nochmals abgebucht, doch wenn beide nichts sind, zurück und bekommst für beide das Geld wieder.
     
  6. #5 Heinzwerker, 07.12.2017
    Heinzwerker

    Heinzwerker Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Es ging auch nicht ums Einspannen, dabei gab es kein Problem (allerdings Schlüssel nötig). Die Schleifrolle ließ sich recht schwer aufschieben - ok, sie soll ja halten - aber sie ging nicht mehr runter, da half auch das Lockern und sogar Rausnehmen der Schraube nicht. Auch der Verkäufer schaffte es trotz viel Mühe nicht. Da war ich mir dann unsicher, was vielleicht noch alles nicht funktioniert und entschied mich für das Original (offensichtlich auch nicht problemlos).

    Der Großteil der Rezensenten erwähnte ja kein Ruckeln, aber doch so viele, dass es kein Einzelfall war.
    Dass das Rücksenden bzw. Austauschen so einfach geht, habe ich mangels Erfahrung eben erst bemerkt :).
    Bei meinen wenigen bisherigen Reklamationen musste ich nichts zurückschicken, sondern konnte das Produkt trotz Ersatzsendung behalten.
    Ich bin gespannt, ob sich hier noch Dremel-Nutzer melden, deren Gerät immer rund läuft.

    Heinz
     
  7. #6 Schnulli, 07.12.2017
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.613
    Zustimmungen:
    871
    Naja, bei Rezensionen im Internet ist es nun mal so, dass eher die Leute etwas schreiben, die was am Artikel zu meckern haben. Die schweigende Masse ist sicherlich wohl eher mit dem Teil zufrieden.
     
  8. #7 Heinzwerker, 07.12.2017
    Heinzwerker

    Heinzwerker Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Wie Du aus meinem von Dir zitierten Satz ersiehst, trifft das bei diesem Dremel nicht zu; der Großteil der Schreiber meckert nicht.

    Oder nimmt die Fehler mehr oder weniger murrend in Kauf, oder benützt den Dremel nur mit weniger problematischen Drehzahlen. Nix Genaues weiß man nicht.;)

    Heinz
     
  9. #8 123harry, 07.12.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    Ich habe schon jahrelang Dremel,das was du Beschreibst kenne ich nicht.Selbst beim Flexen ,Gerade oder Winkelaufsatz kein unrundes Laufen.Die Schleifscheiben bekommst du besser drauf wenn du oben die kleine Schraube löst,die spannt den Gummi.Bei den Zubehör musst aber vorsichtig sein.Der Ständer taugt überhaupt nichts,die ganzen Fräseinrichtung kannst auch vergessen.Was gut ist der Winkelbohrvorsatz und das Futter was es für ca10€gibt.Bei Fräsern musst auch aufpassen,die meißten taugen auch nicht..Du kannst auch vie von Proxxon verwenden,ist teilweise billiger
     
  10. #9 Heinzwerker, 07.12.2017
    Heinzwerker

    Heinzwerker Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Ich weiß nicht, wie lange "jahrelang" in Deinem Fall ist. Aber das könnte der Grund für Deine Problemlosigkeit sein. Es wurde ja geschrieben, dass die früheren Geräte schön rund liefen.

    Ist klar und funktioniert bei meinem Dremel auch tadellos; beim 30-€-Gerät half das Schraubenlösen aber eben nicht.
    Zum Sägen werde ich den Dremel eher selten verwenden, dafür passt in vielen (auch kleinen) Fällen mein Fein Multimaster. Aber wer weiß, wenn das Ding einmal da ist und funktioniert lässt man die schwereren Geräte vielleicht doch eher im Koffer oder Regal.

    Heinz
     
  11. #10 123harry, 07.12.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    In meinen Fall ist Jahrelang 7 Jahre,3Monate,15 Tage,und 7 Stunden und ein paar Minuten
     
  12. #11 Heinzwerker, 07.12.2017
    Heinzwerker

    Heinzwerker Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Ja, Harry, Rechnungen archivieren bringt schon was! Aber im Ernst, damit ist auch klar, warum Dein Dremel gut läuft; pflege ihn.

    Heinz
     
  13. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    620
    Reklamiere ihn bei Amazon und lass dir einen neuen schicken, wo ist das Problem? Ist total unkompliziert. Und wenn der den Fehler wieder hat, dann eben nochmal tauschen oder Geld zurück.
    Ich habe einen "Dremel" von Ferm für unter 30 Euro (gibts auch bei Amazon), der erfüllt seinen Zweck bisher problemlos. Die Flex-Welle war natürlich nach kürzester Zeit defekt ;)
     
  14. #13 Heinzwerker, 08.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2017
    Heinzwerker

    Heinzwerker Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Das habe ich ja schon getan. Ich meinte das im Beitrag #5 damit ausgedrückt zu haben:
    Wenn ich es nicht schon getan (nicht nur gelesen oder gehört) hätte, hätte ich es auch nicht bemerken können.
    Morgen kommt das Austauschgerät.
    Es dürfte hier doch weniger Dremel-Verwender als von mir erwartet geben (immerhin laufend mehr als 400 Forenten online).

    Heinz
     
  15. #14 Heinzwerker, 11.12.2017
    Heinzwerker

    Heinzwerker Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Der Austauschdremel kam pünktlich, und den behalte ich jetzt. Er ruckelt bzw. schlägt nur in einem einzigen Drehzahlbereich, laut Skala bei rund 23000 U. Es dürfte zwar ein Rückläufer sein (Rücksendeetikett auf der nicht nicht mehr ganz taufrischen Schachtel, Koffer ohne Kabelbinder, leichte Kerben am Griffstück), aber er läuft wie geschrieben fast vollständig rund, und die Werkzeuge sehen unbenützt aus. Das Anschlussstück an der biegsamen Welle zeigt keinerlei Spuren des grünen Fetts. Er hängt jetzt griffbereit oberhalb der Werkbank an einem Haken. Die nicht schnell und einfach zu bedienende blaue Box käme nur bei einem Transport im Koffer zum Einsatz. Für den Einsatz der biegsamen Welle habe ich oberhalb der Werkbank in passender Höhe einen Haken montiert.

    Danke für die Tipps

    Heinz
     
  16. #15 Heinzwerker, 11.12.2017
    Heinzwerker

    Heinzwerker Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Servus,

    das Dremel-Handbuch ist ja bekanntlich sehr dürftig, besonders was den Einsatz der Werkzeuge betrifft. Dazu gibt es aber von Proxxon ein angeblich sehr informatives Handbuch, das aber bei meinem Bauhaus nicht vorrätig ist.
    Allerdings kann man es von Proxxon direkt kostenlos downloaden, aber nur von einem deutschen Internetanschluss.
    Da ich aber in Klosterneuburg (bei Wien) zuhause bin, bitte ich einen hilfreichen Heimwerker, das Buch runterzuladen und mir einen Link zu einer Cloud oder das PDF selbst zu schicken. Meine Mailadresse würde ich per Unterhaltung senden.

    Heinz
     
Thema: Dremel ruckelt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dremel 4000 läuft unruhig

    ,
  2. Dremel 4000-4 ruckelt

    ,
  3. dremel 4000 ruckelt

    ,
  4. Dremel stottert,
  5. dremel 3000 stottert,
  6. Metabo Winkelschleifer Stottert,
  7. dremel motor läuft unrund,
  8. dremel nur halbe kraft,
  9. Dremel läuft nur mit halber kraft,
  10. dremel 4000 unruhig auf niedriger Drehzahl,
  11. mein drehmel läuft nicht mehr richtig,
  12. dremel 4000 läuft unrund,
  13. dremel läuft unrund
Die Seite wird geladen...

Dremel ruckelt - Ähnliche Themen

  1. Oberfräse oder Dremel für "gefräste" Bilderrahmen?

    Oberfräse oder Dremel für "gefräste" Bilderrahmen?: Hallo liebe Heimwerker, ich würde gerne aus einigen alten Vollholzbrettern (max. cm dick) Bilderrahmen "herausfräsen": Also statt L-Leisten auf...
  2. Dremel, Bosch Gro oder ganz was anderes?

    Dremel, Bosch Gro oder ganz was anderes?: Hi Jungs, ich wurde letztens ganz toll beraten bzgl. einer Makita Kreissäge für meinen Vater. Ich hoffe ihr könnt mir auch dieses Mal...
  3. Dremel mit Akku oder Schnurgebunden

    Dremel mit Akku oder Schnurgebunden: Hallo, ich möchte mir einen Dremel zulegen. Überlegung: Schnur gebunden oder mit Akku. Habe ich da Leistungseinbußen die bemerkbar sind? Danke...
  4. Dremel. Welcher für meine Arbeiten?

    Dremel. Welcher für meine Arbeiten?: Hallo, Ich habe zur Zeit grade wieder ein kleines Projekt am laufen bei dem ich etwas Blech und Holz bearbeiten will. 1-2mm Alu und 5mm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden