Dreh-Kipp-Mechanismus defekt, Zapfen(?) springt vermutlich wegen Materialverlust immer wieder raus, reparierbar oder Austausch der Eckumlenkung nötig?

Diskutiere Dreh-Kipp-Mechanismus defekt, Zapfen(?) springt vermutlich wegen Materialverlust immer wieder raus, reparierbar oder Austausch der Eckumlenkung nötig? im Fenster und Eingangstüren Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo zusammen, die Balkontür steht beim Öffnen jetzt automatisch schief, der Zapfen(?) hatte wohl eine Art Gummiummantelung, die ihn vermutlich...
  • Dreh-Kipp-Mechanismus defekt, Zapfen(?) springt vermutlich wegen Materialverlust immer wieder raus, reparierbar oder Austausch der Eckumlenkung nötig? Beitrag #1

sagawa

Neuer Benutzer
Dabei seit
30.09.2022
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

die Balkontür steht beim Öffnen jetzt automatisch schief, der Zapfen(?) hatte wohl eine Art Gummiummantelung, die ihn vermutlich in der Öffnung gehalten hat. Ich habe in der gleichen Wohnung ein intaktes Fenster mit dem ähnlichen Bauteil fotografiert (Bild 3). Ich habe es schon mit Zurechtbiegen probiert, vielleicht noch nicht weit genug, wollte nichts zusätzlich beschädigen. Denkt ihr es könnte mit der Geradebiegen wieder klappen oder müsste man die Eckumlenkung austauschen? (Die Modellnummer des Bauteils sollte irgendwo darauf vermerkt sein, oder?) Vielen Dank im Voraus.

MfG

P.
 

Anhänge

  • 20220812_133253.jpg
    20220812_133253.jpg
    115,1 KB · Aufrufe: 21
  • 20220812_132443.jpg
    20220812_132443.jpg
    114,8 KB · Aufrufe: 22
  • 20220812_133108.jpg
    20220812_133108.jpg
    156,9 KB · Aufrufe: 26
Zuletzt bearbeitet:
  • Dreh-Kipp-Mechanismus defekt, Zapfen(?) springt vermutlich wegen Materialverlust immer wieder raus, reparierbar oder Austausch der Eckumlenkung nötig? Beitrag #2

Kläusi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
27.12.2021
Beiträge
347
Zustimmungen
116
Hallo,
Bild 3 zeigt ein Fensterschere, wie sie sein sollte. Nix verbogen, absolut gerade und funktioniert wahrscheinlich einwandfrei. Die Bilder 1 und 2 zeigen eine verbogene Fensterschere. Ich glaube nicht, dass im eingebauten Zustand der obere Teil der Schere gerade gebogen werden kann weil der Teil beim Biegeversuch gegen den Türrahmen drückt. Also entweder:1. ausbauen, gerade biegen (wirklich gerade) und wieder einbauen oder 2. eine neue Fensterschere besorgen und fachmännisch einbauen. Die Eckumlenkung ist m.E. nicht betroffen. Ich habe mal einen Link mitgeschickt, in dem die Bauteile eines Fenster- / Türbeschlages recht einfach erklärt werden.
Beim Ausbau der Schere wird die Tür oben nicht mehr gehalten und fällt raus. Verletzungsgefahr!
Gruß
Kläusi

Handelt es sich um Eigentum oder ist die Wohnung (mit Balkontür) gemietet? Wenn gemietet einfach Vermieter benachrichtigen. Wenn Eigentum (in einem Mehrfamilienhaus) Verwalter benachrichtigen. Das ist dann vermutlich die Hausgemeinschaft (vertreten durch die Verwaltung) zuständig.
 
  • Dreh-Kipp-Mechanismus defekt, Zapfen(?) springt vermutlich wegen Materialverlust immer wieder raus, reparierbar oder Austausch der Eckumlenkung nötig? Beitrag #3

asconav6

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2007
Beiträge
956
Zustimmungen
210
Ort
Wuppertal
Die Schere kannst Du gerade biegen. Einfach Schere aushängen und überbiegen. Natürlich muss einer die Balkontüre vernünftig festhalten.
 
Thema:

Dreh-Kipp-Mechanismus defekt, Zapfen(?) springt vermutlich wegen Materialverlust immer wieder raus, reparierbar oder Austausch der Eckumlenkung nötig?

Oben