Drainage und Sickerschacht

Dieses Thema im Forum "Pflaster und Wege" wurde erstellt von Markusb23, 11.10.2016.

  1. #1 Markusb23, 11.10.2016
    Markusb23

    Markusb23 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich möchte gerne eine drainage mit sickerschacht machen, es sind zu mir schon zwei firmen gekommen und ich haben deren angebot bekommen. Es geht hauptsächlich um den sickerschacht wie groß der sein soll, nämlich wegen der dachfläche und der damit verbundenen regenmenge das in den sickerschacht kommt. Die erste firma schreibt - Betonringe 150/80cm und Tiefe 2m, die zweite firma - Betonringe 150/90cm und Tiefe 3m. Ich habe zwei dächer, 1-Hausdach mit 214 m2 , 2-Garagendach mit 90 m2. Es werden beide dächer in den sickerschacht geleitet jetzt kommt es darauf an welche variante reicht da aus ? Hat wer eine idee oder das selbe system bei seinem haus oder schon mal wo herausgefunden wie man das herausfindet ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nilson

    Nilson Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Markus,

    ich gehe mal davon aus, dass die beiden Firmen wissen was sie machen. Die Dimensionierung eines Sickerschachtes setzt sich aus vielen Variablen zusammen die vorher ermittelt werden müssen. Daher ist deine Frage nicht einfach so zu beantworten, aber ich habe einige Internetseiten gefunden, die vielleicht weiterhelfen können.

    http://images.umweltberatung.at/htm/merkblatt-versickerung-wasser.pdf
    http://www.stadtwerke-krumbach.de/index.php?id=63
    http://www.aldolarcher.com/tools/perdenti/perdenti.asp?lang=Ger (Wenn alle Variablen vorliegen)
    http://www.aqua-ing.de/Download/Service/Versickerungs-Handbuch.pdf

    Vielleicht gibt es hier einen Bauingenieur der sich mit dieser Thematik auskennt oder Du hörst Dich in deinem Bekanntenkreis um ob jemand jemand kennt der sich mit der Thematik auskennt. Wie schon gesagt es ist ein sehr spezielles Thema.

    Ich hätte vielleicht noch einen Tip. Dieser setzt aber voraus, dass Du einen Garten hast und das nötige Geld.
    Es gibt die Möglichkeit eine Wasserzisterne einzugraben, diese können recht groß Dimensioniert werden. Das darin aufgefangene Wasser kann dann zum gießen des Gartens genutzt werden. Sollte mehr Wasser zulaufen, als die Zisterne aufnehmen kann, kann dieses über einen Überlauf ja immer noch in einen Sickerschacht fließen.
    Der Vorteil ist man spart am Gartenwasser, da das Regenwasser kostenlos ist.
    Nachteil es ist, je nach Größe der Zisterne, recht teuer.

    Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig weiter Helfen.

    Viele Grüße

    Nils
     
  4. #3 Mr.Ditschy, 12.10.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    253
    Um die Wassermenge zu berechnen, benötigt man doch nur die zu regnende Durchschnittsniederschlagsmenge und dessen qm .... Unwetter werden eh nie berücksichtigt.
     
Thema:

Drainage und Sickerschacht

Die Seite wird geladen...

Drainage und Sickerschacht - Ähnliche Themen

  1. Drainage

    Drainage: Hallo Ich brauch einen Rat. Macht es sinn das ich bei meinem haus ohne keller eine drainage mache ? Das haus ist baujahr 1960 und es gab noch nie...
  2. Sickerschacht planen

    Sickerschacht planen: Hallo, Amateur am Werk!!! Ich habe jetzt meine Hausdrainage an einer Wadn in zwei Metern Tiefe an der Kellersohle verlegt. All das endet in einem...
  3. Fragen zur Kellersanierung (Perfekt Dicht/Drainage)

    Fragen zur Kellersanierung (Perfekt Dicht/Drainage): Hallo, ich habe Anfang des Jahres ein Haus aus den 60er Jahren gekauft und bereits beim Kauf war der feuchte Keller bekannt. Ich möchte die...
  4. Sickerschacht im Garten sicher zumauern

    Sickerschacht im Garten sicher zumauern: Hallo liebe Handwerker! Ich habe im Garten einen Sickerschacht für Regenwasser. Dieser wird nicht mehr gebraucht, ich möchte ihn aber für...
  5. Garage steht voll Wasser, Sickerschacht einbauen

    Garage steht voll Wasser, Sickerschacht einbauen: Hallo! Ich hab eine Garage mit Betonboden. Wenn man im Winter das Auto dann reinstellt taut der Schnee der noch dranhängt und fällt ab....