Doppelte Gipskartonwand

Diskutiere Doppelte Gipskartonwand im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Schallschutzfenster haben eine labberige Gummidichtung und haben zwischen den Scheiben ein labberiges Gas. Jaa klar, und die doppelte...

  1. #21 Mr.Ditschy, 28.12.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.527
    Zustimmungen:
    427
    Jaa klar, und die doppelte Gipskartonplatte, von der wir es die ganze Zeit haben, ist dann die labbrige Dichtung und Gas .... man sollte wenn schon auch mal den ganzen Threadverlauf lesen bevor man sinnlose Gedanlen postet! :rolleyes:

    Aber gut, wenn keine Hilfe erwünscht und bevor es weiterhin dumm wird, lasse ich es ...

    Ciao
     
  2. #22 Bankknecht, 28.12.2016
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    75
    Bis auf den letzten Satz ist das richtig, wenn die Platte schwingt wird die Luft in Bewegung gebracht und trifft auf das Trommelfell. Der Schall wird auch über die Decke und die Seitenwände übertragen, deshalb ist eine doppelt beplankte Wand mit einer enspechenden Tür wahrscheinlich die beste Möglichkeit. Die optimale Lösung wäre die Decke, den Boden und die Wände lückenlos mit einem weichen Material zu verkleiden das vom Schalldruck nicht in Schwingung versetzt werden kann.
     
  3. #23 HolyHell, 03.01.2017
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    209
    Kann man so nicht sagen. Bei uns ist es so das wir den Kunden schon auf bessere Systeme hinweisen. Nur wenn man dann sagt das bei Silentboard, Habito und Co der m² um die 20€ kostet (bei doppelt beplankter Wand sind das dann 80€ pro m²) und der laufende Meter MW Profil etwa doppelt so teuer wie ein CW ist, dann hat sich das bei den meißten Kunden auch recht schnell erledigt. Das sind ja jetzt nur Mehrkosten für´s Material...
     
  4. Popi

    Popi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Ja im Vergleich mit einer Ziegelwand ist die Gipskartonwand labbrig, vielleicht nicht der beste Ausdruck aber darum heißen sie ja auch biegeweich.
    Also von dem System bin ich jetzt schon überzeugt, hab mir auch schon einige Prospekte schicken lassen von Rigips Österreich, in einem davon wird auch die Gipskartonwand mit einer normalen Ziegelwand verglichen und da ist bei gleicher Wandstärte die Gipskartonwand überlegen. Nicht nur was den Schallschutz anbelangt, 42dB gegen 61dB, sondern die Wand ist auch schneller aufgebaut und um einiges leichter.
    Ich weiß schon, dass man auch mit zusätzlichen Matten oder Eierkarton etc. noch etwas rausholen kann aber wer will so etwas schon an der Wand haben;)
     
Thema: Doppelte Gipskartonwand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fugenversATZ GK-WAND

    ,
  2. sempatap raumschall

    ,
  3. doppelte wand

Die Seite wird geladen...

Doppelte Gipskartonwand - Ähnliche Themen

  1. Decke doppelt beplanken

    Decke doppelt beplanken: Hi, hab in meinem Haus in 2 Zimmern eine abgehängte Decke, die mit Strukturtapetete tapeziert ist. Ich hätte allerdings gerne eine glatte Decke....
  2. Hängeschränke an Gipskartonwand

    Hängeschränke an Gipskartonwand: Hallo, hab vier Hängeschränke von IKEA an einer Gipskartonwand befestigt. Die Schränke hängen also schon. Drei der Schränke sind verschraubt. Ein...
  3. Dachschrägen nachträglich doppelt Rigips Beplanken

    Dachschrägen nachträglich doppelt Rigips Beplanken: Hallo zusammen, wir haben bei uns im Dach einlagige Rigips tapeziert. Leider haben wir an den Stössen durch die Tapete kleine Beulen an den...
  4. Doppelte Holzbalkendecke entfernen

    Doppelte Holzbalkendecke entfernen: Hi, unser neues Heim wurde (1967, von nur EG auf EG+1.Etage) aufgestockt, wobei eine neue, zweite Holzbalkendecke eingezogen wurde. Um sich die...
  5. FI-Schalter - "doppelt belegt"? Leitung nur "gesteckt"?

    FI-Schalter - "doppelt belegt"? Leitung nur "gesteckt"?: 1) Weiter geht ein Problem mit einem FI-Schalter (irgendwo gibt es hier einen Fred dazu, ist aber jetzt eigentlich egal, denn damals ging es nur...