Doppel- und Dreifachverglasung kombinieren????

Dieses Thema im Forum "Fenster und Eingangstüren" wurde erstellt von boddah, 03.01.2016.

  1. boddah

    boddah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Wir sind gerade am sanieren unserer DHH (1967).

    Damit wir ein größeres Wohnzimmer bekommen, wollen wir eine Wand rausnehmen und zwei Räume mit Sturz zusammenführen. In diesen zwei Räumen sind auch noch alte Holzfenster verbaut, welche wir austauschen wollen. Bereits ausgetauschte Fenster in den anderen Räumen sind nun Kunststoff-Doppelverglasung.

    Im kleineren Raum käme ein gängiges Fenster 120x100cm hinein und in den zweiten größeren Raum eine Glasfront mit Schiebetüre zur Terrasse. Nun die Idee meines Mannes:
    das kleine Fenster doppelt verglasen, die große Front mit Türe dreifach verglasen.
    So denkt er, könnte man dem Taupunkt entgegen wirken? Er befürchtet, dass mit einer Doppelverglasung der großen Türe zu viel Wärme verloren geht.

    Ist eine Doppel-Dreifachverglasungs-Kombi überhaupt möglich? Wenn ja in dieser Raumplanung sinnvoll?
    Gibt es andere Lösungen für unser Problem?

    Danke Mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    140
    Bei dem Angebot der derzeitigen Zweifachverglasung haben sie keine größeren Wärmeverluste , primär mehr Gewicht . Der größere Verlust geht durch dünne billige Rahmenkonstruktionen . Das Einzel Fenster ist sicher 100 x 120 . [ breite x höhe] Lassen sie sich die Werte vorrechnen vom Fensterbauer .
     
  4. #3 boddah, 04.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2016
    boddah

    boddah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das Fenstermaß war eine grobe Angabe. Natürlich lasse ich mir diese noch genau berechnen, wenn es zum Kauf kommt. Das war aber nicht die Frage, weil Zweifachverglasung sowieso rein kommt.

    Die Frage ist, ob ich es mit einer großen Fensterfront in Dreifachverglasung kombinieren kann?!?!?

    Wir wollen nicht, dass ein Taupunkt entsteht, Schimmel etc.....

    Sprich liegt der Taupunkt dann an dem zweifach verglasten Fenster, wo das Wasser dann kondensieren kann anstatt am Mauerwerk?
     
  5. #4 MacFrog, 04.01.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    Die probleme mit Schimmel kommen nicht durch die 2 /3 Fach Verglasung , problem ist eher , das die neuen Fenster Luftdichter sind und feuchte Luft dort keinen Ausweg mehr findet..
     
  6. boddah

    boddah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau und deswegen fragen wir uns welche Kombination besser ist 2/3 oder 2/2, um dem Taupunkt, der sich normalerweise durch die besseren Fenster zum Mauerwerk verlagert, entgegenzuwirken?
     
  7. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.179
    Zustimmungen:
    200
    Also wir haben ähnliches vor. D. h. die Räume sind fertig. Ich habe aber festgestellt, daß bei dem "großen" Fenster die Ausstrahlung der Kälte von außen nach innen sehr groß ist. Unsere Fenster sind alle 2-fach verglast, aber inzwischen 25 Jahre alt. Es ist aber NICHTS dran. Da tut es mir schon weh diese ggf. zu entsorgen für neue 3-fache.
    Durch das offene Wohnen haben wir Küche-Eßzimmer-WZ mit einander verbunden. So daß da auch 2 kleinere Fenster von ca. 120x120 cm sind und das größre ca. 200 x 140 cm + Balkontüre 95 x 200 cm. Wir wollen eigentlich auch erstmal nur die breite Front auswechseln, wobei es auch auf den Preis ankommt.
    Das die "feuchte" Luft nicht raus kann, da mache ich mir eigentlich keine Sorgen. Bei uns stehen immer alle Löcher offen.... Im Winter natürlich weniger, aber dank Kaminofen ist es schnell mall passiert das es 27° warm wird. Dann MUSS man lüften, sonst geht man kaputt. Ja und Katz und Hund wollen auch laufend rein und raus.
     
  8. #7 MacFrog, 05.01.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    lüften ist immer das A und O ...
     
  9. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    19
    Einen Taupunkt gibt es an jeder Stelle von Wand oder Fenster, es ist genaugenommen eine "Tauebene". Durch Wahl von Materialien verlagert sich der Taupunkt senkrecht zu Wand/Fenster (d.h. nach außen oder innen), aber nicht parallel dazu.
     
  10. #9 Mr.Ditschy, 09.01.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    253
    Was hat denn der Taupunkt von einem Wandaufbau mit dem Fenster zu tun (die Wand bleibt doch die gleiche, da ändert sich ja nichts)?

    Demnach isoliert die 3Fach Scheibe ggf. nur besser wie die 2Fach Scheibe, mehr nicht. Zusammen einbaubar ist dies auch, warum sollte dies nicht gehen!?
     
  11. boddah

    boddah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Der Taupunkt ändert sich nicht... Er verlagert sich nur. Weil die kälteste stelle nicht mehr das "schlechte" Fenster ist.

    Da das neue Fenster gut isoliert ist die kälteste stelle im Mauerwerk zu finden und da kann Wasser kondensieren. Man könnte natürlich mit außendämmung dagegen wirken aber das wollen wir ja nicht.

    Ist ja nur der Fall wenn es einen Punkt von Café 10 bis 12 grad gibt... Soweit zumindest die Theorie...
     
  12. #11 Mr.Ditschy, 10.01.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    253
    Verstehe ich immer noch nicht!
    Dann frage ich anders: Warum soll sich der Taupunkt in der Wand verlagern?
    Die Termeraturen der Wand bleiben doch gleich ... nur die am Fenster ändern sich.
     
  13. boddah

    boddah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Es geht wohl um den kältesten Punkt in einer Wand..... Wenn dieser bisher immer am schlechten Fenster war. Und nun ein neues verbaut wird. Ist der kälteste Punkt ein anderer....

    Wenn dieser Punkt dann im Bereich von 10 bis 12 Grad liegt könnte da Wasser kondensieren.
     
  14. boddah

    boddah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
  15. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    140
  16. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.179
    Zustimmungen:
    200
    Na, jetzt habt ihr es geschafft. Ich bin auch verunsichert.... wobei der Spaß ja auch nicht grad billig ist.....
     
Thema: Doppel- und Dreifachverglasung kombinieren????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zweifachverglasung vs. dreifachverglasung

Die Seite wird geladen...

Doppel- und Dreifachverglasung kombinieren???? - Ähnliche Themen

  1. Zweifachverglasung vs. Dreifachverglasung bei wärmegedämmtem Altbau OHNE Lüftungssyst

    Zweifachverglasung vs. Dreifachverglasung bei wärmegedämmtem Altbau OHNE Lüftungssyst: Liebe Heimwerker, wollte bei meiner Eigentumswohnung in einem Altbau von Beginn der 60er Jahre (nachdem die Eigentümergemeinschaft das jetzt...
  2. Hozdecke Unterkonstruktion an Doppel T-Träger befestigen

    Hozdecke Unterkonstruktion an Doppel T-Träger befestigen: Hallo, ich möchte in einem alten Gebäude eine Holzdecke anbringen. Die Unterkonstruktion kann auschließlich an den vorhandenen T-Trägern...
  3. dünnere Doppel Hohlnieten aus Kunststoff?

    dünnere Doppel Hohlnieten aus Kunststoff?: Wenn man nicht ganz so starke Verbindungen braucht, gibt es dafür eigentlich Doppel-Hohlnieten aus Kunststoff, die man dann z.B. mit der Hand...