Dispersionsfarbe direkt auf Putz - Wie entfernen? Welche Möglichkeiten?

Diskutiere Dispersionsfarbe direkt auf Putz - Wie entfernen? Welche Möglichkeiten? im Tapeten und Wandbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, mal ein rein theoretische Frage. Also ohne direkten Anwendungsfall. Welche Möglichkeiten gibt es eine direkt auf einem Innenputz...

  1. OldMan

    OldMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2019
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    18
    Hallo,

    mal ein rein theoretische Frage. Also ohne direkten Anwendungsfall.

    Welche Möglichkeiten gibt es eine direkt auf einem Innenputz aufgetragene Dispersionsfarbe zu entfernen,
    wenn der alte Anstrich stabil, sauber, trocken und nicht abbröckelnd ist?

    Mit möglichst geringen Arbeitsaufwand ;-)

    - Sanierfräse
    - Langhalsschleifer
     
  2. Anzeige

  3. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    443
    Der Arbeitsaufwand ist ja je nach Situation unterschiedlich. Wenn du in einer Wohnung, die sowieso komplett renoviert wird ein Schleifgerät einsetzt ist das was anderes als wenn du die Farbe in einer währenddessen noch genutzten Wohnung entfernen willst. Ansonsten mit Feuchtigkeit und Spachtel oder mit Abbeizer für Dispersionsfarbe.
     
    Moulder gefällt das.
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    6.475
    Zustimmungen:
    1.059
    welchen sinn macht das , außer coronafrust abbauen ?
     
  5. OldMan

    OldMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2019
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    18
    Wenn mich etwas interessiert und ich finde keine für mich ausreichende Antworten
    oder nur Infos bei denen ich das Gefühl habe da fehlt was, da frage ich nach.

    Das hat nichts mit Corona Frust zu tun.
     
    xeno gefällt das.
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    6.475
    Zustimmungen:
    1.059
    na , was soll denn der sinn derartiger aktion sein ? wegen der theorie !
     
  7. OldMan

    OldMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2019
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    18
    Sorry, das ich ohne konkreten Anwendungsfall ein Frage hier eingestellt habe.
    Wird mir nicht mehr passieren.
     
  8. bendo

    bendo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2016
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    28
    Fragen der reinen Therorie wegen, gerne! Allerdings wäre hier doch der Hintergrund bzw. ein konkreter Anwendungsfall interessant: In Abhängigkeit dessen könnten auch Alternativen vorgeschlagen werden. Möchte ich z.B. einfach anders farbige Wände haben würde ich zum Beispiel einfach den Putz überstreichen, bevor ich mir die Mühe mache die alte Farbe vom Putz zu entfernen ;)
     
  9. OldMan

    OldMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2019
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    18
    xeno gefällt das.
  10. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    6.475
    Zustimmungen:
    1.059
    das kennt hier jedermann , weil es begründete einzelfälle sind
     
  11. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.960
    Zustimmungen:
    997
    Trockeneisstrahlen wäre mein absoluter Favorit :D
     
    Niedersachse gefällt das.
  12. #11 Niedersachse, 29.05.2020
    Niedersachse

    Niedersachse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2018
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    168
    Das ist was für Weichlinge – ehe die Jungs mit den Trockeneismaschinen da sind, ist der Putz schon abgestemmt und die Wand neu verputzt.

    Spontan fiel mir der, mittlerweile leider nicht mehr unter uns weilende, Maurermeister K. ein, ein Hamburger Original, berühmt-berüchtigt für seine, zuweilen recht rustikalen, Merksätze. Auch für Situtionen wie diese hatte er einen Satz parat: »Nur die allerdümmsten Schweine streichen Putz, Beton und Steine.« :D
     
  13. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.960
    Zustimmungen:
    997
    Das sehe ich irgendwie auch so ähnlich :D
    Ich würde immer eine (Vlies-)Tapete verwenden, die man bei Bedarf einfach wieder entfernen kann. Die kann man ja dann beliebig beschichten, z.B. auch mit Dekoputz.

    Natürlich ist direkt streichen erstmal schneller und einfacher... Bis man dann irgendwann renovieren möchte.
     
Thema:

Dispersionsfarbe direkt auf Putz - Wie entfernen? Welche Möglichkeiten?

Die Seite wird geladen...

Dispersionsfarbe direkt auf Putz - Wie entfernen? Welche Möglichkeiten? - Ähnliche Themen

  1. Dispersionsfarbe blättert / Grundierung vergessen. Was nun?

    Dispersionsfarbe blättert / Grundierung vergessen. Was nun?: Moin zusammen, ich habe eine Wand mit Glättspachtel verputzt und dann mit Dispersionsfarbe gestrichen. Leider habe ich die Grundierung vergessen....
  2. Über Nikotinsperre mit farbiger Dispersionsfarbe streichen?

    Über Nikotinsperre mit farbiger Dispersionsfarbe streichen?: Moin, kann man über eine Nikotinsperre mit abgetönter Dispersionsfarbe streichen und wirkt dann die Sperre noch? Es gibt da ja anscheinend...
  3. Alte Dispersionsfarbe entfernen

    Alte Dispersionsfarbe entfernen: Hi Leute, wir sind dabei, unser Bad zu renovieren. Dazu muss als erstes die alte Dispersionsfarbe runter (mehrere uralte Schichten), da teilweise...
  4. Dispersionsfarbe hat plötzlich anderen Farbton

    Dispersionsfarbe hat plötzlich anderen Farbton: Guten Abend, ich bin kurz vorm Verzweifeln. Ich habe eine meiner Wohnzimmerwände mit einem angemischten Grauton aus dem OBI gestrichen. Die Wand...
  5. Kellerwand. Dispersionsfarbe bröselt!

    Kellerwand. Dispersionsfarbe bröselt!: Hallo. Mein Haus Baujahr 52. Keller mit Ziegelsteinboden. In diesem Kellerraum löst sich, bröselt, der Anstrich ab. Aufgraben von Außen und...