Dielenboden mit Spannteppic knarren beseitigen?

Diskutiere Dielenboden mit Spannteppic knarren beseitigen? im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo. Ich wohne in einer Altbau Wohnung. Jeder Raum hat Spannteppich. Es knarzt teils unheimlich laut und der Boden ist an diesen Stellen auch...

  1. Ramon

    Ramon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich wohne in einer Altbau Wohnung.
    Jeder Raum hat Spannteppich.
    Es knarzt teils unheimlich laut und der Boden ist an diesen Stellen auch teils uneben.
    Ist natürlich charmant, aber es nervt.

    Ich frage mich, ob es möglich ist, direkt durch den Spannteppich durch, einige lange Nägel einzuschlagen.
    So dass ja schlussendlich bloss ein kleiner Nagelkopf im Teppic vertieft sichtbar bleibt. Sieht man ja kaum!

    Gibts ein weg ohne den Spanntepich rauszureissen?
     
  2. Anzeige

  3. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    620
    Ohne den kompletten Boden neu zu machen wird es da keine funktionierende Lösung geben...
     
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.653
    Zustimmungen:
    597
    Der wir ja NICHT rausgerissen ! Nur am Rand gelöst und nach den Holzarbeiten wieder neu gespannt .
     
  5. #4 Gerold77, 06.03.2017
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    318
    Den einzigen Weg, den ich sehe, ist der Weg zu einer anderen Wohnung!
     
  6. #5 Mr.Ditschy, 07.03.2017
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Naja, andere Wohnung ist immer einfach gesagt .....


    Wie schon erwähnt, kann der Teppich enthakt werden und danach wieder neu gespannt werden (brauchst aber Spezialwerkzeug). Doch unter dem Teppich befindet sich auch noch ein Filzbelag, der eigentlich geklebt ist ... also um an den Holzboden ran zu kommen (ist doch Dielenboden auf Kanthölzer?).

    Einfach so Nägel reinkloppen macht aber eher weniger Sinn .... klar kannst dies probieren, aber dazu muß man auch die unteren Kanthölzer erstmals treffen/finden. Weiter kommt das knarzen meist von der Nut/Feder, wenn diese sich beim auftreten zwischen den Kanthölzern bewegen (direkt unter dem Kantholz knarzt es ja eher nicht). Dagegen hilft dann nageln nur bedingt (klar, wenn generell kein Nagel da ist, wird es auch wiederum besser), da hilft nur Talkum in die Fugen geben. Gut, ggf. könnten auch kleine Nägeln schräg in die Nut etwas bewirken, aber auch dazu muß Teppich und Filz runter. > Also wie du siehst, wenn es so ist, ist es schon ein bisschen Aufwand.
    Da ein neuer dicker Bretterboden drüberlegen und mit dem unteren dann verschrauben fast schon einfacher (könnte danach zumindest knarzfreier sein ... aber für wie lange ... ?).
     
  7. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.944
    Zustimmungen:
    622
    @Dischy - das mit den neuen Brettern bringt auch nix. Sag ich mal, weil es bei uns auf dem Speicher auch knarrt. Wir haben da auch gedacht... 10 cm Styropor und OSB-Platten und Teppich.... nee, es knarrt weiter. Wir haben dann auch gedacht Nägel/Schrauben wir das ganze mal, nein auch nicht. Nun ist es auf dem Dachboden nicht so schlimm, da geh ich 3 x die Woche hin, sonst nur der Hund. :)
     
  8. #7 Gerold77, 07.03.2017
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    318
    Nageln...schrauben...

    Da es sich aber - vermutlich - um eine angemietete Wohnung handelt, wäre das sicher auch kein praktikabler Lösungsansatz... :rolleyes:
     
    pinne gefällt das.
  9. #8 123harry, 07.03.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    @Maggy ,ihr werdet sicherlich nur die Mitte der Balken genagelt haben,versuche es mal soweit nach Rechts bzw.nach Links zu Schrauben so das du in den Balken gerade noch eine Schraube bzw Nagel bekommst
     
  10. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.944
    Zustimmungen:
    622
    New wir haben auf den ca 20 qm sicher an die 100 Schrauben versenkt. Über all. Es lagen ja auf dem Boden Bretter. Die haben wir liegen gelassen. Da drauf das Styropor, dann OSB ich ich glaub 16 oder 19 mm. Wir hätten vermutlich die Bretter entfernen müssen oder die OSB nichtig so dicht legen dürfen ( Nut und Feder).
     
  11. #10 Mr.Ditschy, 07.03.2017
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Also durch die OSB, 10cm Styropor und die alten Bretter geschraubt (nicht genagelt)?
    Kann ich mir kaum vorstellen, dass dies nicht wenigstens etwas besser geworden ist, denn wenn die OSB vorgebohrt und z.B. die 150-160er Holzschrauben in die unteren Bretter verschraubt werden, zieht man ja alles fest zusammen und versteift sich gegenseitig (ist dann ja ähnlich einer Sandwitschplatte).
    Aber evtl. gibt da das Styropor auch zu viel nach ... OSB wurde aber richtig verleimt?
     
  12. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.944
    Zustimmungen:
    622
    OSB verleimten??? Nee.
    Alles andere ja. Und nicht besser geworden. Hätte das geleimt werden müssen?
    Man verleimt Klicksyteme doch auch nicht.
     
  13. #12 123harry, 07.03.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    Verleimen machst eigentlich nur bei schwimmend verlegen
     
  14. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.944
    Zustimmungen:
    622
    HM. Also wir werden das nicht mehr andern. Aber interessieren wurde mich schon was wir falsch gemacht haben.
     
  15. #14 Mr.Ditschy, 08.03.2017
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Verleime/verklebe Span- wie OSB Platten immer .... so könnte ja dessen Nut/Fuge wieder anfangen zu knarzen. ;)
    Und die einfache Span- OSB-Nur/Fuge hat ja mit den heutigen Klick-Verbindungen nichts gemeinsam!

    Aber jeder machts halt so wie mans weiß.
     
  16. Ramon

    Ramon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey danke für die rege diskussion.

    Wie ich sehe, würden schräg eingeschraubte in die unterbalken etwas helfen. Ich hab vor mal blind ein paar 4cm nägel oder stifte reinzuhämmern, ganz im blind versuch. Das klingt wohl weniger intelligent als ich mir erfolg verspreche.
    An vielen Stellen ist eine deutliche einsenkung/erhebung unter dem teppich spürbar. Das sind wohl die einzelnen Bretter. Ich frag mich ob es sinnvoll wär möglichst nahe der wand etwas schräg reinzunageln. Die nägel sieht man dann nicht mehr vertieft. Das ist teilweise schon fast sicherheits risiko, also weiterhin müsste sowieso mal renoviert werden.

    Ausserdem streich ich ein teil wand neu. Dort rieselt so einiger staub beim entfernen hinter die teppich, seiten leiste. Ist etwa ein 6cm hohes stück, 120cm breit das müsst ich wohl gleich erneuern weil es fast unmöglich korrekt abzudecken ist.
    Also streifen abreissen? Hmm
     
  17. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.944
    Zustimmungen:
    622
    SAG mal wie lange liegt der Teppich denn schon?
     
  18. #17 asconav6, 16.03.2017
    asconav6

    asconav6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    84
    Nageln bringt da nichts. Der Boden arbeitet wieder und dann knarzt es an den Nägeln wieder. Du musst die Bodenbretter verschrauben. Und zwar an den Stellen wo sie genagelt sind. Dort liegen sie auf dem Balken auf. Und genau dort musst die sie verschrauben.
     
  19. #18 Mr.Ditschy, 16.03.2017
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Mach mal aussagekräftige Fotos ...
     
  20. #19 Holzwurm50189, 13.05.2017
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    82
    Wenn du im Bereich der Nägel trittst, knarzt es nicht, mittig zwischen den Nägeln schon. Der Fehler ist bei der Dielenverlegung gemacht worden, die Nägel wurden senkrecht eingeschlagen, nicht fachmännisch richtig -> schräg. Jetzt trittst du zwischen 2 Balken und das sich minimal bewegende Brett scheuert am senkrechten Nagel. Neben jeden Nagel ne Schraube setzen oder nen schräg eingeschlagenen Senkkopfstift, und alles ist gut
     
Thema: Dielenboden mit Spannteppic knarren beseitigen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Dielenboden knarrt

    ,
  2. Holzdielen knarren osb platten

    ,
  3. boden knarrt teppich

    ,
  4. dielen knarzen,
  5. holzdielenboden knarrt,
  6. nut feder knarzen,
  7. knarrende nut feder platten was tun
Die Seite wird geladen...

Dielenboden mit Spannteppic knarren beseitigen? - Ähnliche Themen

  1. Dielenboden abgeschliffen - Wurmlöcher ausgleichen

    Dielenboden abgeschliffen - Wurmlöcher ausgleichen: Hi zusammen, wir basteln aktuell an dem Boden unseres zukünftigen Wohnzimmers. Wie fast überall im alten Haus lagen hier alte Dielen. Da wir in...
  2. Beschädigter Dielenboden

    Beschädigter Dielenboden: Hallo, da ich Ende des Jahres aus meiner Wohnung ausziehen, muss ich evtl. den Dielenboden sanieren. Kann mir vielleicht jemand sagen, ob es...
  3. OSB oder Nivilliermasse auf Dielenboden?

    OSB oder Nivilliermasse auf Dielenboden?: Hallo, Habe ein Haus gekauft und folgende fragen. Haben einen alten Dielenboden. Möchten da gerne Parkett drauf belegen. Was macht mehr Sinn ,...
  4. Übergang zwischen Dielenböden

    Übergang zwischen Dielenböden: Hallo, wir haben zwischen zwei Zimmern die Rigipswand entfernt und die Lücke zwischen den Böden ist mit irgendwelchen Schutt und Müll ausgefüllt....
  5. Efeu-Rückstände beseitigen

    Efeu-Rückstände beseitigen: Hallo zusammen, ich habe Efeu (so gut es ging) samt Wurzelwerk am Ende unserer überdachten Terasse entfernt. Die Rückstände an einem Holzbalken...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden