Dielen Schleifen in welchen Abständen

Diskutiere Dielen Schleifen in welchen Abständen im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; In welchen zeitlichen Abständen sollte/müsste man Dielen abschleifen? Ich bin gerade in Verhandlung mit einem Vermieter einer potentiellen...

  1. #1 MoonKid, 15.07.2019
    MoonKid

    MoonKid Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    In welchen zeitlichen Abständen sollte/müsste man Dielen abschleifen? Ich bin gerade in Verhandlung mit einem Vermieter einer potentiellen Wohnung, der den mind. 12 Jahre alten WG-Dielenboden vor meinem Einzug (verständlicher Weise) nicht schleifen und ölen möchte.
    Der Boden ist auf den ersten Blick nicth defekt (also keine Schönheitsreparatur auf Vormieter-Kosten), sondern einfach nur benutzt (also Instandhaltung auf Vermieter-Kosten).

    Bin kein Handwerker, weswegen die Beschreibung schwierig ist. Ist ist kein altes lackiertes Parket. Sondern ich würde es eher "naturbelassen" beschreiben: helles holz, vermutlich gehölt oder gewachst (nicht glänzend oder versiegelt), ordentlich zwischenraum zwischen den Latten, vermutlich relativ massive Latten

    Hier ein Fremdfoto. Sieht ungefähr so aus, nur nicht so neu. ;)[​IMG]

    Klar ist auch, der bekommt die Wohnung vermutlich auch ungeschliffen wieder an den Mann. ;)
     
  2. Anzeige

  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.754
    Zustimmungen:
    620
    Wenn es wenigstens ähnlich ist = im eigenen Interesse mit dem Schwingschleifer anschleifen - saugen und feucht wischen - und mit WV Parkettlack Diele für Diele (incl Fuge ) beschichten .
     
  4. #3 Holzwurm50189, 16.07.2019
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    104
    Moonkid ... ein Originalfoto wäre schon hilfreich, ansonsten siehe https://www.anwaltonline.com/mietrecht/tipps/1240/parkettboden da sind die Tatsachen sehr gut beschrieben. Und die Nummer mit dem Schwingschleifer ... klappt nicht, weil du nur die Lackoberfläche anschleifst, das optische Erscheinungsbild bleibt gleich. Ausser du hast ne Woche Zeit, schleifst den GANZEN alten Lackaufbau inkl. Kratzer und Dellen auf Knien rutschend ab, dann geht das selbstverständlich. Eine professionelle Renovierung so eines Bodens kostet hier ca. 30-35€/qm
     
  5. #4 MoonKid, 16.07.2019
    MoonKid

    MoonKid Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Zitat aus obiger Quelle
    "Die Rechtsprechung geht beim Abschleifen und Versiegeln von einer Lebensdauer zwischen 12 und 20 Jahren aus."

    Ja ein Originalfoto wäre hilfreich! Da wäre ich nie drauf gekommen. ;)
     
  6. #5 Schnulli, 16.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2019
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    873
    Wo ist denn das grundsätzliche Problem? Vollflächiges Abschleifen und Ölen/lackieren geht niemals zu Lasten des Mieters, das ist immer Vermietersache. Außer es wurde vorsätzlich beschädigt o.ä.
    Vorhandene Macken halte im übergabeprotokoll fest.
     
  7. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.023
    Zustimmungen:
    641
    Wenn dich das nicht stört mach viele Fotos, dann hast du was in der Hand beim Auszug, sollte es dann Stress geben. Dann kannst du immer sagen, hier so habe ich es übernommen.
     
  8. #7 HeimwerkerBirne2019, 13.10.2019
    HeimwerkerBirne2019

    HeimwerkerBirne2019 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ein Dielenboden sollte eher alle 20 Jahre geschliffen werden. Bei einem 12 Jahre alten Dielenboden bleibt also noch etwas Zeit. Du könntest den Dielenboden aber durchaus eine gutes Reinigen und Pflegen verpassen. Ebenso könntest du den Dielenboden ölen oder bürsten lassen, um ihn etwas robuster zu machen. Eine professionelle Renovierung ist sehr teuer - würde aber dafür sorgen das du 20 Jahre lang Ruhe hast.
     
Thema:

Dielen Schleifen in welchen Abständen

Die Seite wird geladen...

Dielen Schleifen in welchen Abständen - Ähnliche Themen

  1. Decke schleifen und malen oder neue Rigipsplatten nötig?

    Decke schleifen und malen oder neue Rigipsplatten nötig?: Hallo Leute, anbei habe ich ein Foto von unserem entkernten Schlafzimmer beigefügt. Wir haben gerade mühselig alle Styroporplatten von der Decke...
  2. Rohrstück innen schleifen mit Bohrmaschine

    Rohrstück innen schleifen mit Bohrmaschine: Hallo in die Runde (ich bin neu hier)! Ich möchte ein ca. 40 mm langes Rohrstück (Durchmesser ca. 60 mm) innen um ca. 2 mm reduzieren und habe...
  3. Geölte Platte schleifen: Schleifpapier setzt sich zu

    Geölte Platte schleifen: Schleifpapier setzt sich zu: Hallo zusammen, ich habe eine Buchenplatte, die mit Hartöl geölt wurde. Leider hat sie mit der Zeit komische Flecken bekommen, sodass ich sie...
  4. Unbedingt Verputzen und Schleifen vor Malervlies?

    Unbedingt Verputzen und Schleifen vor Malervlies?: Nochmal hallo zusammen, wir sind am renovieren und möchten in der gesamten Wohnung glatte Wände und Decken hinzubekommen. Die alten Tapeten...
  5. Kaminrohr - Wieviel Abstand zur Decke?

    Kaminrohr - Wieviel Abstand zur Decke?: Hallo zusammen, unser alter Kachelofen soll demnächst einem neuen Kaminofen weichen. Beim Abriss des Kachelofen habe ich festgestellt, dass das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden