Dielen auffrischen und schützen

Diskutiere Dielen auffrischen und schützen im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen! Ich ziehe nächste Woche in eine neue Wohnung, in der wunderschöne Dielen verlegt sind. Sie sind in einem sehr guten Zustand, es...

  1. Coco

    Coco Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich ziehe nächste Woche in eine neue Wohnung, in der wunderschöne Dielen verlegt sind. Sie sind in einem sehr guten Zustand, es gibt keine Laufspuren oder andere Macken. Bevor ich nun aber die Möbel reinstelle, dachte ich, ich könnte sie einmal gründlich pflegen oder eine neue Schutzschicht auftragen. (Zwei der Zimmer sind geölt/gewachst, eines ist lackiert.)
    Wenn es um Dielen geht, habe ich bisher nur Einträge gefunden, in denen der Boden abgeschliffen werden musste - ist das immer notwendig? Könnte ich nicht einfach eine neue Schicht Öl oder Lack auftragen?

    Wie häufig sollte man einen Dielenboden abschleifen, wie oft sollte man "pflegen" oder aufarbeiten?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Liebste Grüße!
     
  2. Anzeige

  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    810
    Dielenkosmetik

    Wenn alles optisch ok ist, dann ist nur zu raten die Flächen mit Pflegmitteln zu bearbeiten - wischen !
    Marke ist egal, die regelmäßige Pflege machts.
    Geschliffen wird das lackierte Parkett erst bei Laufstraßen und groben Schrammen !
     
  4. #3 harekrishnaharerama, 20.07.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    103
    Schleifen ist sehr aufwändig und bedarf einiger Erfahrung. Eine neue Schutzschicht auftragen kann man relativ einfach dagegen.
    Bei offenem Holz nennt sich Bohnern - ein Aufpolieren meist mit einer Maschine.
    Lackierten Flächen müssen - wenn man eine neue Lackschicht aufbringen möchte - angeschliffen werden, damit die neue Schicht hält.

    Sicherlich kann man auch einfach mit einem Pflegemittel reinigen und neu nachölen ohne zu bohnern und den Lack einfach abwischen. Für Lacke gibt es ja mittlerweile auch ganz pfiffige Produkte aus der Automobilbranche, die die Oberfläche nochmal richtig auf dauer versiegeln - Nanoversiegelung ist da ein Stichwort ;)
     
  5. Spinne

    Spinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    1
    Nanoversiegelung ist wohl ganz praktisch, aber auch ziemlich umstritten. Möchte meine Lunge lieber nicht nanoversiegeln (reicht schon, dass ich rauche) :eek:
     
  6. #5 harekrishnaharerama, 20.07.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    103
    Im Endeffekt sind ja alle Moleküle "Nano" ist halt so ein Werbegag, denke ich. Aber ja, es gibt tatsächlich "Nano"-Wirkstoffe, die so besser in den Körper gelangen können. Also besser vorher informieren und das nehmen, was man verantworten kann.

    Unter den alten Mitteln gab es auch immer wieder mal schwarze Schafe, aber die anerkannten sind meist auch mit Biosiegel zu bekommen - wie Bienenwachs oder Hartöle (Leinölfirnis, Holz- und Standöl).

    Bei den Lacken hat sich seit den 80ern auch eine Menge getan ;)
     
  7. josh

    josh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    2
    [semi-off-topic] jop, nano ist ein gigantisch tolles werbewort :D [//semi-off-topic]
     
  8. #7 harekrishnaharerama, 21.07.2012
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    103
    Eventuell könnte man das auch mit einer Handpoliermaschine probieren, die sind ja im Autohandel recht günstig zu bekommen - ist halt nur ein bißchen mehr Arbeit ;)
     
Thema: Dielen auffrischen und schützen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. holzdielen auffrischen

    ,
  2. dielenboden auffrischen

    ,
  3. dielen auffrischen

    ,
  4. dielenboden aufarbeiten ohne schleifen,
  5. alte holzdielen auffrischen,
  6. dielenboden schützen,
  7. dielen schützen,
  8. dielen streichen ohne schleifen,
  9. parkett auffrischen ohne schleifen,
  10. holzboden unter Esstisch schützen,
  11. holzdielen auffrischen ohne schleifen,
  12. dielenboden aufarbeiten ohne abschleifen,
  13. wie kann man einen parkettboden ohne schleifen auffrischen,
  14. lackierte holztreppe auffrischen,
  15. bio holzdielenboden auffrischer,
  16. riemenboden auffrischen,
  17. lackierte holzdielen mit Farbe auffrischen,
  18. DHolzdielen auffrischen,
  19. holzboden auffrischen,
  20. dielenfussboden auffrischen,
  21. laufstraßen nachölen,
  22. holzdielen ölen auffrischen,
  23. wie oft dielenboden abschliefen,
  24. holzfußboden schützen,
  25. dielen sanieren ohne schleifen
Die Seite wird geladen...

Dielen auffrischen und schützen - Ähnliche Themen

  1. Sehr hohe Stromrechnung nach Dielen schleifen mit Bandschleifer

    Sehr hohe Stromrechnung nach Dielen schleifen mit Bandschleifer: Hallo zusammen Wir haben 2 Tage lang die Dielen in unsrem neuen Haus geschliffen und dazu vom baumarkt eine Bandschleifmaschine geliehen. Die...
  2. Balkonboden Douglasie Dielen streichen überhaupt notwendig?

    Balkonboden Douglasie Dielen streichen überhaupt notwendig?: Hallo, ich habe ein recht großen Holzbalkon aus Douglasie und musste die inzwischen alten Bodenbretter rausmachen da er darunter auf den Balken...
  3. Sehr alte Dielen schleifen. Gute Idee?

    Sehr alte Dielen schleifen. Gute Idee?: Hallo zusammen, unter unserem Laminat war Teppich und darunter dieser Dielenboden. Wir möchten die Dielen gerne abschleifen und dann als Fußboden...
  4. Loggia - Klickfliesen oder Klick Dielen

    Loggia - Klickfliesen oder Klick Dielen: Liebes Forum, ich hoffe ich bin in diesem Unterforum richtig Ich hätte als absoluter Laie folgende Frage: Wir wollen unsere Loggia neu machen...
  5. Holz oder WPC Dielen im Feuchtraum

    Holz oder WPC Dielen im Feuchtraum: Servus an alle Leser Ich habe die Nase voll von Fliesen, Epoxidböden oder anderen Steinartigen Fusboden Belägen in der Dusche sowie Badezimmer....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden