die übernommene Wohnung...

Diskutiere die übernommene Wohnung... im Eure Projekte und Anleitungen Forum im Bereich Sonstiges rund ums Heimwerken; Hallo, habe mitte 2007 die Wohnung meines Vaters übernommen, in der ich auch aufgewachsen bin, bis zur Neuverlegung der Wasserrohre interessierte...

Wuppertaler

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.12.2007
Beiträge
21
Zustimmungen
0
Hallo,
habe mitte 2007 die Wohnung meines Vaters übernommen, in der ich auch aufgewachsen bin, bis zur Neuverlegung der Wasserrohre interessierte mich der Zustand der Wohnung recht wenig, aber da bei der Installation einige Schäden entstanden sind, die nur teilweise behoben wurden, bin ich seit Oktober dabei die Wohnung zu renovieren.
Habe gefliest, Laminat gelegt, Steckdosen eingebaut, u.s.w. Jetzt habe ich nur noch 3 Räume vor mir, freue mich auf das Endergebnis, bis jetzt ist alles gelungen, fürs erste mal... Aber eine solche Aktion wird niemehr in einer von mir bewohnten Hütte stattfinden...

Fotos vom Umbau werde ich bald zeigen.

Gruss Tobias
 

Tomcologne

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.03.2007
Beiträge
18
Zustimmungen
0
Hallo Tobias,

ich kann nachempfinden wie dass sein muss auf einer "Teilbaustelle" zu wohnen. Wir haben vor zwei Monaten ein altes Haus bezogen in dem immer noch viel zu machen ist.
Weiterhin gutes Gelingen und den Kopf nicht hängen lassen. Irgendwann wird's auch fertig sein.
Der Vorteil vom stückweisen Vorgehen ist, dass man sich über jeden kleinen Erfolg riesig freuen kann. :D

Viele Grüße
tomcologne
 
Thema:

die übernommene Wohnung...

Sucheingaben

übernommene wohnung

Oben