Dehnungsfuge oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Fliesen und Kacheln" wurde erstellt von wadi, 11.04.2013.

  1. wadi

    wadi Guest

    Guten Tag an das Forum

    Die Küche hat 13 m², der Estrich ist 23 Jahre alt. Damals wurde eine Dehnungsfuge mit eingearbeitet; im Laufe der Zeit sind aber neben der Dehnungsfuge die Platten gerissen.

    Im Estrich liegt die Fußbodenheizung. Es sollen neue Fliesen verlegt werden.

    Ich hatte jetzt 2 Fliesenfirmen zu Begutachtung; natürlich mit 2 verschiedenen Meinungen:

    Meinung 1: unbedingt wieder eine Dehnungsfuge wegen der Fußbodenheizung!
    Meinung 2: Der Estrichriss kommt vom Setzen des Hauses. Da passiert nichts mehr. Man
    kann jetzt neue Fliesen legen ohne Dehnungsfuge....

    Wie ist eure Meinung? Ich würde aufgrund der Optik gern auf die Dehnungsfuge
    verzichten...

    Danke und Gruß

    Dirk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 123harry, 11.04.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    65
    Wenn es mit der höhe geht nehm doch eine Entkopplungsmatten,da brauchst auch keine Fuge
     
  4. wadi

    wadi Guest

    geht leider wegen der Höhe nicht....welche Antwort stimmt denn nun?
     
  5. #4 123harry, 11.04.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    65
    Wenn so eine Fuge drin war würde ich auch wieder eine rein machen,aber natürlich kann sich das Haus auch setzen.Und das kann noch Jahre dauern.Es gibt doch auch dünne Entkopplungsmatten
     
  6. #5 MacFrog, 11.04.2013
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    160
    Bei der Fläche brauchst du normalerweise keine , Außer es sind 2 Heizkreise in dem Raum! Wenn beim Estrichlegen damals auch keine Trennung gemacht wurde , ist eine Dehnfuge jetzt auch nicht nötig. Anders siehts natürlich in den Türen aus zu anderen Räumen!
     
  7. #6 123harry, 11.04.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    65
    Das geht doch jetzt darum,wenn du nichts macht reißt es oben wieder,denn du machst die Fuge zu und die Arbeitet.Warum da überhaupt eine drin ist???
     
  8. wadi

    wadi Guest

    das habe ich soweit verstanden...ich nehme jetzt die Platten hoch....angenommen:
    im Estrich ist keine Dehnungsfuge verbaut und es sind Risse vorhanden....rüberfliesen oder nicht??????
     
  9. #8 123harry, 11.04.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    65
    Wenn Risse drin sind würde ich nicht über Fliesen.Wieviel cm hättes du den Luft im Fußbodenaufbau
     
  10. wadi

    wadi Guest

    zumindest nicht genug Platz für eine dünne Entkopplungsmatte....also entweder
    Dehnungsfuge oder ignorieren und drüberspachteln...
     
  11. #10 123harry, 11.04.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    65
    Ich hatte jetzt noch mal nachgesehen,ich kenne das nicht....PCI Pecilastic Entkopplungsgewebe Entkopplungsmatte PCI Pecilastic Entkopplungsgewebe.... Mir geht es um das Gewebe ich kenne das nicht,vielleicht kommst du damit hin,Ich fand auch keine dicke,
    aber Gewebe ist dünner wie Matte,nur zur INFO
     
  12. wadi

    wadi Guest

    DANKE für den Tipp. Das bringt mich leider aber nicht mehr weiter!
     
Thema: Dehnungsfuge oder nicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dehnungsfuge überfliesen

    ,
  2. dehnungsfuge warum

    ,
  3. entkopplungsmatte über dehnungsfuge

    ,
  4. pci pecilastic u fußbodenheizung,
  5. keine dehnungsfuge im estrich,
  6. pci pecilastic auf fußbodenheizung,
  7. dehnungsfuge fliesen ignorieren,
  8. fußbodenheizung Dehnungsfugen ,
  9. dehnungfugen überfliesen keine fußbodenheizung,
  10. dehnungsfugen bei wandfliesen nötig,
  11. keine dehnungsfuge fliesen,
  12. dehnungsfuge osb-platten,
  13. dehnungsfuge ignorieren,
  14. dehnungsfuge mit entkopplungsmatte,
  15. dehnungsfuge estrich überfliesen,
  16. brauche ich eine dehnungsfuge bei wandfliesen in der küche,
  17. dehnfuge mit beleuchtung für laminat,
  18. entkopplungsgewebe fliesen,
  19. dehnungsfuge fliesen
Die Seite wird geladen...

Dehnungsfuge oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. Zu breite Dehnungsfuge / womit füllen

    Zu breite Dehnungsfuge / womit füllen: Moin Moin zusammen. Wir haben eine sehr breite und vor allem ungleichmäßige Dehnungsfuge zwischen unserem Dielenboden und Fliesen... ein...
  2. In der Dehnungsfuge im Estrich ist Putz drin

    In der Dehnungsfuge im Estrich ist Putz drin: Hallo zusammen! Meine Außenwand war nass (durch Regen), dadurch hat sich im Keller der Putz gelöst und ist in die Dehnungfuge reingefallen. Das...
  3. Fliesenleger - Dehnungsfugen und Co.?!

    Fliesenleger - Dehnungsfugen und Co.?!: Hallo Zusammen, meine Frau und ich haben ein Haus gekauft, wo wir nun selber die FLiesen rausgeschlagen haben und den Boden weitestgehend...
  4. Dehnungsfugen bei OSB Platten

    Dehnungsfugen bei OSB Platten: Hallo zusammen, Ich möchte ein ca. 25 qm großen Raum mit 22mm stärken OSB Platten auslegen. Darunter ist eine Ebene Span welche auf Dielen...
  5. Dehnungsfuge am Fensterrahmen zu klein ?

    Dehnungsfuge am Fensterrahmen zu klein ?: Hallo, wäre echt super, wenn jemand mit Erfahrung, antworten könnte. Meine Eltern haben 3-fach verglaste Fenster einbauen lassen. Der...