defekte Balkontüre

Diskutiere defekte Balkontüre im Fenster und Eingangstüren Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo Freunde, ich bin neu hier im Board angemeldet, weil ich gerade ein Problem habe, welches Ihr mir vielleicht beantworten könnt. Ich bin...

  1. #1 Neuling25, 15.09.2016
    Neuling25

    Neuling25 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Freunde,

    ich bin neu hier im Board angemeldet, weil ich gerade ein Problem habe, welches Ihr mir vielleicht beantworten könnt.
    Ich bin selber handwerklich etwas begabt (berufsbedingt => Informatiker) nur habe ich noch keine Balkontüren repariert. Folgendes ist passiert:

    Balkontür ist beim kippen komplett von der Halterung auf den Boden gefallen.
    Jetzt ist an der Unterkante ein Riss, an dem eine "Schiene" dran wäre, an der die Tür mit dem Bolzen hebt. Der Riss entstand wohl durch die Schraube, der die Schiene festgehalten hatte. Siehe Anhänge.

    Ich habe die Tür komplett ausgebaut (aus dem Scharnierbolzen rausgekloppt) und mir das ganze angeschaut. Der Riss ist natürlich groß. Ich könnte aber eventuell mit einer Reparaturschraube die Aufrichtung wieder ranschrauben, bin ich zumindest der Meinung. Was meint ihr dazu? Ich hoffe ich habe es halbwegs verständlich ausgedrückt. Falls nötig kann ich weitere Fotos nachliefern.

    Ich hatte nämlich gerade eine Reparaturfirma da, die mir gesagt haben, dass man da keine Schraube mehr reinbekommt um so die Aufrichtung zu befestigen. Man muss die komplette Tür austauschen + inklusive dem Fenster daneben, da beide dazugehören. Er hat sich die Sache keine 5 Minuten angeschaut und ich glaube nicht, dass ich richtig beraten wurde.

    Was meint Ihr?

    Grüße

    Neuling
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    351
    Zuerst mal herzlich Willkommen im Forum. Ist das definitiv der einzige Schaden, den die Tür genommen hat?
    OT:
    hättest wenigstens die Türe reinigen können. ;)
     
  4. #3 Neuling25, 15.09.2016
    Neuling25

    Neuling25 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Hi=)
    Das ist der einzige Schaden. Die Befestigung kriegt man wegen Rissen nicht mehr hin. Man könnte von der Seite reinbohren und die Schrauben fest machen oder halt Reparaturschrauben nehmen, keine Ahnung, ist PVC. Evtl. könnte man doch sicher eine neue Schiene etwas weiter oben hinsetzen und die am Rahmen dann auf die gleiche höhe Stellen.

    Ich habe heute alles ausgebaut und noch nicht gestaubsaugt an der Unterkante :D
     
  5. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    351
    Noch ne Frage, Eigentum oder zur Miete?
     
  6. #5 Neuling25, 15.09.2016
    Neuling25

    Neuling25 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Miete, wobei ich mir mit dem Vermieter das zusammen angeschaut habe. Er müsste es bezahlen, ist ein alter Mann, ich möchte ihm helfen, weil ich der Meinung bin, dass die Fa. einfach nur neu neu etwas verkaufen wollte. Der versteht davon nicht viel, meinte, es wäre schön, wenn ich eine andere Lösung finde. Ansonsten ist er in der Pflicht, aber wie gesagt, ich möchte ihm da helfen. So eine Balkontür mit Fenster kostet sicher 1500 - 2000 Euro und das wegen einem 10cm Riss!!!
     
  7. #6 Qwertzuiop2, 15.09.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    222
    Deine Einstellung in allen Ehren. Aber um was vermieten zu können, muss man erstmal was haben... Ich hab nix zum vermieten und muss mein Fenster auch bezahlen.
    Und er sollte nen Teil der Miete für sowas beiseite gelegt haben...
     
  8. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.783
    Zustimmungen:
    255
    Wärest Du Vermieter würdest Du evtl. (nee, mit Sicherheit!) anders denken.
     
  9. #8 Qwertzuiop2, 15.09.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    222
    Weiss ich nicht. Da wäre ich mir nicht so sicher.
    Es wird bei uns ganz klar darauf hinauslaufen, dass wir in Zukunft Immobilien kaufen werden, um diese zu vermieten. Was will man auch sonst noch als Altersvorsorge machen?
    Trotzdem gehören zu so einem Geschäft immer zwei.
    Es muss sicher nicht immer alles vom Feinsten sein. Aber anständig, sicher und funktionell sollte es schon sein. Dafür zahlt ja auch jemand Miete. Nur kassieren und nix dafür tun bzw. investieren funktioniert nicht lange.
     
  10. #9 Qwertzuiop2, 15.09.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    222
    Ausserdem klar, dass der Vermieter sich windet. Wer gibt schon gerne Geld "für andere" aus. Nichtsdestotrotz ist es sein Eigentum, dass er in Schuss halten muss. Sonst muss mans halt abstoßen.
     
  11. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.783
    Zustimmungen:
    255
    Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, daß die Türe ok war beim Einzug. Immobilien? Also die Mehrzahl? Und das ganze dann auf Pump? Denn wenn Du Geld hättest brauchtest Du das ja nicht. Schon mal was von Messies gehört? Brauchste nur einen von und ab gehts auf direktem Wege in die Insolvenz....
    und das sind nicht immer Penner. Messis gibts in allen Einkommenstufen. Und die machen dann mutwillig alles kaputt. Aber schön, dann DEIn EIGENTUM und Du mußt es schließlich erhalten.(Grundsätzlich: Unterstelle ich HIER NICHT.)
    Wie alt bist Du?

    Ich wünsche Dir Glück bei Deinem Vorhaben!
     
  12. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    205
    zurück zur Sache ! genug palaver.

    @Neuling , bei den Kunststoffprofilen kann man fast nichts reparieren ! Mit viel Sachkenntnis und Maschinenpark , könnte das vorhandene Profil "ausgehöhlt" werden und durch einen Hartholzklotz ersetzt werden . Da könnte dann wieder geschraubt werden.
    Alles nur KÖNNTE Version .
    Kommen sie dem Vermieter finanziell entgegen und lassen das Element erneuern , denn nach § 559 II BGB kann er das in 11% Schritten ohnehin auf die Kaltmiete umlegen . Darauf verzichtet er dann !
    Schall und Wärme werden von neuen Elementen besser isoliert als bisher .
     
  13. #12 Kaffeetrinker, 15.09.2016
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    52
    moin,
    ist schon machbar, kommt drauf an was da für ein ecklager dran war und welches man jetzt neu nehmen würde.
    zum beispiel gibt es welche von aubi und auch winkhaus die bolzen haben die auch in das kunststoff eingebort werden und dazu die schrauben. vorher mir sekundenkleber den riss kleben.
    dann sollte es halten.
    ist aber schon etwas aufwand.
    am besten mal ein bild von dem gebrochenen ecklager hier einstellen.

    mfg kaffeetrinker
     
  14. #13 Neuling25, 15.09.2016
    Neuling25

    Neuling25 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Ich verstehe garnicht wieso hier soviel abseits des Thema's geschrieben wird. Es geht darum, dass ich ihm etwas helfen will bei dieser Sachlage. Er weiß, dass er der Vermieter ist und es ganz offensichtlich um Verschleiß handelt. Aber darum geht es hier nicht. Habt ihr alle Streit mit euren Vermietern, als dass Ihr meinte, dass es Vermietersache sei und er sich darum kümmern muss. Es geht darum, ob es repariert werden kann oder nicht. Bitte beim Thema bleiben.

    Von 11 Beiträgen waren 2 zum Thema (die letzten zwei). Dafür bedanke ich mich bei euch zweien. Ich stelle morgen mal das Ecklager hier rein. Es sieht mir nicht nach einem Speziellen Teil aus. Ich könnte mir vorstellen, dass ich das Teil einfach ein paar CM weiter oben ranbohren könnte. Morgen besucht mich ein Freund, der 30 Jahre bei einer Fenster&Türen Firma gearbeitet hat und schaut sich das auch an.
     
    pinne und Kaffeetrinker gefällt das.
  15. #14 Qwertzuiop2, 15.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    222
    Ich bin mein eigener Vermieter...

    Und ja @Maggy, es sind mehrere Eigentumswohnungen geplant.
    Und das sowas finanziert wird ist wohl normal. Das haben die wenigsten mal eben flüssig.
    Wichtig ist nur ein passendes Konzept. Man sollte schon die Raten ohne Probleme bedienen können und EK mitbringen.

    Und wenn man Angst vor Messis hat, was soll man dann tun?
    In Bundesschatzbriefen anlegen? Haha.
    Oder an der Börse? Oder in Gold? In Schiffsfonds?

    Ohne Risiko gibts keine Rendite. Das ist nunmal so.

    Und zum Alter...ich bin Mitte 30. Auch wenn ich da den Zusammenhang nicht sehe....?
     
  16. #15 Qwertzuiop2, 15.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    222
    Jawohl Herr General! *strammsteh* Gefreiter Qwertzuiop2 meldet gehorsamst: Ich habe nichts Konstruktives zum Thema beizutragen und melde mich deshalb aus diesem Thema ab. *Hackenzusammenschlag*

    ... ... ...

    Gut Nacht.
     
  17. #16 Schnulli, 16.09.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    316
    Hallo,

    mal ins Unreine gedacht: wäre es eine Option, den Rahmen dort wo er gerissen ist, mit Schraubzwingen zusammenzudrücken, dann etwas obendrüber großzügig aufbohren und mit Epoxid-Gießharz oder Loctite Flüssigmetall oder irgend wo was das Profil auszugießen um dann neue Löcher zu bohren? Oder gibt das am Ende nur eine riesen Sauerei, kostet unnötig Geld und hält nicht?

    Gruß
    Thomas
     
Thema:

defekte Balkontüre

Die Seite wird geladen...

defekte Balkontüre - Ähnliche Themen

  1. Simplex VarioCon defekt?

    Simplex VarioCon defekt?: Hallo, ich habe einen Simplex VarioCon Anschluss bei dem es am Rücklaufanschluss und beim Vorlaufanschluss ein einstellbares Ventil. Beim...
  2. Geschirrspüler defekt - Fehlermeldung "H2O" - Hilfe!

    Geschirrspüler defekt - Fehlermeldung "H2O" - Hilfe!: Unsere Vormieter haben uns eine Küche inkl eines schönen, leisen Geschirrspüler von Bauknecht ((GSU 102414 (854891001130 - 381426000018))...
  3. Wasserleitung defekt / welche Größe ausreichend?

    Wasserleitung defekt / welche Größe ausreichend?: Guten Abend, bzw. Guten Morgen, ich habe zu meiner Frage keine passende Antwort gefunden, deswegen habe ich ein neues Thema erstellt. Wir haben...
  4. Rohrmotor in Markise defekt

    Rohrmotor in Markise defekt: Hallo, Leider ist mir heute der Somfy Mortor in meiner Markilux Typ1600 kaputt gegangen. Ich könnte noch gerade hören, wie der Moror seltsame...
  5. Griff für Balkontüre

    Griff für Balkontüre: Hallo zusammen! Tatsächlich ziehe ich in eine Wohnung ein, deren Balkontüre keinen Griff auf der Außenseite besitzt. Zum einen frage ich mich,...