Decke sanieren

Diskutiere Decke sanieren im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo in die Runde, ich habe vor, in unserem Keller Decken und Wände zu sanieren und wohnlich zu gestalten. Insbesondere die Decken bereiten mir...

  1. #1 gordonsugar, 16.03.2018
    gordonsugar

    gordonsugar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo in die Runde,

    ich habe vor, in unserem Keller Decken und Wände zu sanieren und wohnlich zu gestalten. Insbesondere die Decken bereiten mir Kopfzerbrechen.

    Der Vorbesitzer hat die Kellerdecke komplett mit 15 cm dicken Styroporplatten gedämmt (vollflächig verklebt). Soweit eigentlich eine sinnvolle Maßnahme; allerdings ist die Ausführung sehr schlecht.

    Problem ist, dass die Platten anscheinend ohne Nut und Feder waren und dementsprechend an sämtlichen Nähten zum Teil Überstände von mehreren cm haben. Ob die Betondecke darunter selbst uneben ist oder ob evtl. darunter Kabel oder Ähnliches einfach überklebt wurde, kann ich nicht sagen. Ich vermute eher, dass der aufgetragene Kleber sehr ungleichmäßig war.

    Mein Plan war, das Styropor zu verspachteln und dann einen Streichputz aufzutragen. Die Überstände sind allerdings so groß, dass dies nicht funktioniert. Ein Abnehmen der Dämmung ist aufgrund der Verklebung ein sehr schwieriges Unterfangen. Habe es erfolglos an einer Stelle probiert. Die Decke vollflächig abzuhängen erscheint mir aufgrund des Styropors ebenfalls nicht möglich, da ich die Abhänger/Anker nicht anbringen kann.

    Hat jemand Ideen, wie ich eine ansehnliche Decke hinbekomme, ohne eine neue Dämmung anzubringen?

    Danke
    gordon
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    391
    Perfekter Heimwerker ?
    Mach es wie die Fachmänner am Bau : wie VWDS : mit Armierungskleber erst die geraspelten , groben Kanten reduzieren , dann Armierungsgewebe einbauen und auch damit am Folgetag glätten . Grundieren und mit Dispersionsfarbe streichen .
     
Thema:

Decke sanieren

Die Seite wird geladen...

Decke sanieren - Ähnliche Themen

  1. Decke gestrichen Ergebnis sichtbar schlecht

    Decke gestrichen Ergebnis sichtbar schlecht: Hallo, wir haben unser EG komplett saniert. Jetzt ist uns (leider erst nach Verlegung des Fußbodens) aufgefallen, dass zu bestimmten Tageszeiten...
  2. Risse zwischen Wand und Decke

    Risse zwischen Wand und Decke: Hallo zusammen, Zuerst möchte ich mich vorstellen, ich heiße Christa und bin 53 Jahre alt. Wir besitzen seit 18 Jahren eine Doppelhaushälfte,...
  3. Schraubgewinde direkt unter Decke entfernen

    Schraubgewinde direkt unter Decke entfernen: Hallo zusammen, ich hoffe, dass das Unterforum passt. Ansonsten Danke an den fleißigen Admin, der das verschiebt. kurz gesagt: ich bin vor...
  4. Decken farbe blättert ab

    Decken farbe blättert ab: Hallo Das Thema gibt's wahrscheinlich schon, konnte es aber nicht finden. Ich habe folgendes Problem Ich wollte im altbau die Decke streichen....
  5. 7kg Kronleuchter an Decke befestigen?

    7kg Kronleuchter an Decke befestigen?: Hallo! Ich möchte gerne einen 7kg Kronleuchter sicher an der Zimmerdecke befestigen. Leider weiß ich nicht genau, wie die Decke beschaffen ist,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden