Decke abhängen

Diskutiere Decke abhängen im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Moin zusammen, in einem kleinen Flur haben wir eine gemauerte Wand eingerissen und gegen eine Trockenbauwand ersetzt, die etwas versetzt wurde....

  1. #1 HorstiBros, 24.03.2018
    HorstiBros

    HorstiBros Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,

    in einem kleinen Flur haben wir eine gemauerte Wand eingerissen und gegen eine Trockenbauwand ersetzt, die etwas versetzt wurde.
    Die gemauerte Wand war keine tragende Wand, trotzdem ging sie bis in die Decke rein.

    Nun ist, wie auf dem Bild zu sehen hier die Spur der alten Wand zu sehen. Nun weiß ich nicht, wie ich das schließen soll.

    1) Gibt es einen eleganten Weg nur diesen Bereich zu schließen, tapezieren und zu streichen?
    2) Meine Idee war einfach den gesamten kleinen Raum (ca. 5qm) mit meinen Resten vom Trockenbau abzuhängen. Also Latten an die vorhandene Decke schrauben, daran Gipskarton, spachteln, streichen, fertig. Nun bin ich mir aber nicht sicher ob ich mir durch die Aktion ein Schimmelprolem ins Haus hole.

    Was sagt ihr dazu?

    Beste Grüße
    Christoph
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Decke abhängen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 howie67, 25.03.2018
    howie67

    howie67 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    1
    Wiso sollte es da schimmeln? Kommt dort Feuchtigkeit rein?
     
  4. #3 HorstiBros, 25.03.2018
    HorstiBros

    HorstiBros Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Nein, keine Feuchtigkeit.

    Wichtige Info vielleicht: Es handelt sich um einen Bungelow und die Decke ist demnach das Dach.

    Meine Bedenken richten sich an Berichte von verstellten oder verbauten Außenwänden, die dann innen durch Kondenswasser schimmeln.
    Nun bin ich unsicher ob das auch auf diese Decke anzuwenden wäre.
     
  5. #4 Schnulli, 28.03.2018
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    4.832
    Zustimmungen:
    611
    Wie ist die vorhandene Decke seitlich nun befestigt? Wenn es die Konstruktion zulässt würde ich da alle halbe Meter ein Brett quer reinlegen und durch den vorhandenen Gipskarton festschrauben. An diese bretter dann einen schmalen langen Streifen gipskarton in die Lücke, Stoßfuge verspachteln. Reicht bis zum nächsten Renovieren bzw tapezieren der Decke.
     
  6. Anzeige

    Guck mal HIER.... Dort gibt es nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Decke abhängen

Die Seite wird geladen...

Decke abhängen - Ähnliche Themen

  1. Decke abhängen mit Styropor

    Decke abhängen mit Styropor: Moin ich bin gerade dabei mein neu erworbenes Haus zu renovieren und wollte anfangen mein Wohnzimmer zu planen. Ich würde gerne die Decke etwa 15...
  2. Schalldämmung von Boden und Decke in einer 80er Jahre Wohnung

    Schalldämmung von Boden und Decke in einer 80er Jahre Wohnung: Moin zusammen, ich habe eine voll verklinkerte Wohnung aus dem jahre 1984 gekauft. Zur Zeit wohne ich noch in einer kernsanierten Wohnung aus dem...
  3. Decke neu - sichtbare Balken

    Decke neu - sichtbare Balken: Hallo, wir wollen das Wohnzimmer renovieren und die Decke neu machen. Es sollen sichtbare Balken werden. Bisher gibt es nur eine Gibskarton...
  4. Duschvorhagstange zusätzlich mit der Decke befestigen?

    Duschvorhagstange zusätzlich mit der Decke befestigen?: Hallo ich habe eine L Förmige Duschvorhang an der Badewanne. Die Stange kann man nur an zwei Enden befestigen, ich möchte die Stange noch...
  5. Verkofferung Rohre an der Decke

    Verkofferung Rohre an der Decke: Hallo, ich möchte in meinem Keller aus einem Zimmer ein Gästezimmer zaubern:-) Hierzu habe ich einige Fragen und hoffe, dass ihr mir weiterheölfen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden