Das leidige Schallschutz Thema > Nachbar Wand :(

Diskutiere Das leidige Schallschutz Thema > Nachbar Wand :( im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Guten Tag liebe Forumtsmitglieder, ich schreibe euch, da ich mir nicht weiterhelfen kann. Mein Fall ist nicht so einfach oder doch, wenn ihr mir...

  1. #1 AkustikJan, 05.03.2019
    AkustikJan

    AkustikJan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag liebe Forumtsmitglieder,

    ich schreibe euch, da ich mir nicht weiterhelfen kann. Mein Fall ist nicht so einfach oder doch, wenn ihr mir keinen Tipp geben könnt.

    Ich wohne im Altbau und habe ein Problem mit der Lautstärke des Nachbarn. Ich höre die Stimmen und die Musik, die von den Boxen ausgestrahlt wird, wenn er zockt.

    Das Verhältnis der Nachbarn und den unten/oben wohnenden Nachbarn ist auch schon mehr als angeschlagen, weil Sie sich doch sehr rücksichtslos benehmen. Deshalb besteht hier keine Möglichkeit, dass sie ihre Wand dämmen können oder werden.

    Ausziehen ist auch nicht möglich, da wir gerade ein zweites Mal umgezogen sind. Vorher sind wir "unwissentlich" in die Nähe einer Studentenverbindung gezogen. Manchmal erwischt es einen echt... :D :(

    Zurück zu meiner Situation. Wir wohnen im Altbau und haben eine normale Zwischenwand zu den Nachbarn. Der Putz besteht mehr aus Sand als aus Stein. Die Steinart und Rohdichte kann ich leider nicht benennen.

    Die Wand ist 3,15m hoch und 5m breit. Ich habe oben an der Decke Stuck (0.2m), den ich nicht beschädigen darf. Dementsprechend ist eine Vorsatzschale nur bis zu einer Höhe von 2,8m möglich. Würde eine Vorsatzschale mit Holzfaserdämmplatten (5cm) und Schallentkoppelt von der Wand aufgebaut etwas bringen?

    Darauf würde ich eine Lage Knauf Diamant Platte, verspachteln und eine weitere normale Rigipsplatte montieren inklusive verspachteln. "Zumachen" also oben auf der Vorsatzschale würde ich die Rigipsplatten ebenfalls montieren und mit einem Akustikband von der Wand entkoppeln.

    Das Problem? 0,35m der Wand wären nicht schallgedämmt.

    Ich weiß eure Zeit zu schätzen und hoffe, dass mir jemand helfen kann. :(

    Viele Grüße und habt alle einen schönen Tag!
     
  2. Anzeige

  3. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.332
    Zustimmungen:
    1.024
    Hallo @AkustikJan

    Du schreibst
    Ich meine nicht wirklich viel. Die Dämmung müßte eigentlich von da aus erfolgen von dem der Lärm ausgeht, da dann der Schall zur Wand gedämmt wird. Soll heißen, würde sich der Nachbar an deinem Krach stören, solltest du die Wand zum Nachbarn dämmen und anderst herum. Das wäre effektiver.
     
Thema: Das leidige Schallschutz Thema > Nachbar Wand :(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schalldämmung nachbarwand

Die Seite wird geladen...

Das leidige Schallschutz Thema > Nachbar Wand :( - Ähnliche Themen

  1. Zugangsrohrregler Heizung (aus der Wand)

    Zugangsrohrregler Heizung (aus der Wand): Hallo, wer um Himmels Willen kennt dieses Teil wo bei mir an einem Heizkörper in der Küche ist und kann mir erklären wozu die Pfeile für welches...
  2. Gipskartonplatten an Wand um Haustüre anbringen

    Gipskartonplatten an Wand um Haustüre anbringen: Hallo, ich möchte auf der ungedämmten und verputzen Haus-Aussenwand im Flur Gipskartonplatten mir Styropor aufkleben. Da ich mir schon seit...
  3. Neubau: Ölflecken am Übergang Wand zu Decke

    Neubau: Ölflecken am Übergang Wand zu Decke: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. malern. Wir haben neu gebaut und schon damals wurde uns von der Baufirma gesagt, dass die Decke quasi...
  4. Ungewöhnliches Thema. Wasserablauf von Dibond Dach

    Ungewöhnliches Thema. Wasserablauf von Dibond Dach: Hallo zusammen, ich habe eine etwas ungewöhnliche Frage, zu der es wohl keine professionelle Lösung gibt. Aber zunächst zum Problem: Es gibt...
  5. Esszimmer Wand mit Kindern

    Esszimmer Wand mit Kindern: Hallo zusammen, durch unsere beiden Kinder sieht unsere Wand an dem der Esstisch steht immer schlimmer aus. Die Kinder fassen dran etc. Streiche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden