Dampfreiniger kärcher sc1

Diskutiere Dampfreiniger kärcher sc1 im Elektrisches Werkzeug und dessen Zubehör Forum im Bereich Werkzeug; Hallo zusammen, Kein klassisches Handwerkszeug aber die Reinigung ist ja irgendwie auch ein Heimwerk Hat hier jemand Erfahrung mit Gerät? Mir...

  1. Zhenwu

    Zhenwu Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2018
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    6
    Hallo zusammen,

    Kein klassisches Handwerkszeug aber die Reinigung ist ja irgendwie auch ein Heimwerk

    Hat hier jemand Erfahrung mit Gerät?
    Mir ist bewusst das Böden reinigen nicht seine Stärke ist.
    Ich frage mich nur ob es an dem geringen Wassertank liegt oder ob mit dem floor kit einfach zu wenig Hitze bzw dampf unten ankommt.
    Habt ihr persönliche Erfahrungen mit ?

    Kennt ihr eine gute Alternative zum sc1?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Dampfreiniger kärcher sc1. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dirk11

    dirk11 Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2018
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    10
    Oh, sind die 80er zurück? Die Dinger gibt es doch schon eine geraume Zeit; ich kann mich an keine Dekade erinnern, in welcher die nennenswert erfolgreich waren. Jedenfalls kenne ich niemanden, der so ein Gerät besitzt, geschweige denn benutzt.
     
    xeno gefällt das.
  4. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    677
    Ich finde die Idee eigentlich gut, aber irgendwo scheint ja ein Haken zu sein, ich kenne nämlich auch niemanden mit so einem Gerät. Die Rezensionen empfehlen jedenfalls, eine größere Version zu nehmen.

    Ich denke, das Problem beim Boden reinigen (bei allen Dampfreinigern) ist, dass man kaum Schmutz aufnehmen kann und diesen nur herum wischt.
     
  5. Zhenwu

    Zhenwu Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2018
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    6
    Genau, darum gibt es ja auch so viele Modelle weil kein Mensch die dinger kauft.
    Richtig hilfreich ist dein beitrag nicht... :D

    Die Idee ist klasse, reinigen ohne Zusätze - nicht nur Sauber sonder auch fast steril :D
    Ich hatte mal eins (OMG es gibt einen :D) aber das war so ein lobiges Teil, darum ist es nicht geblieben.
    Deshalb suche ich was kompaktes.

    Die Rezensionen schweigen sich aber aus wieso er nicht taugt. Wenn es am kleinen Wasswrtank liegt kann ich damit leben. "kalter" Dampf natürlich nicht.
     
  6. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.505
    Zustimmungen:
    715
    https://www.otto.de/p/kaercher-bode...ne-vorsaugen-836233050/#variationId=836233051

    Bekannter von mir hat so was in der Art. Ob es was taugt? Keine Ahnung, seh den zu selten. Das Ding saugt auch... ob jetzt Staub oder Wasser oder beides? Keine Ahnung.

    Aber wenn ich mich laufend bücken muss das dreckige Tuch abmachen, auswaschen...ne danke.

    Ich hab so'n Schleuderwischer mit passendem Eimer = putzen ohne im Dreckwasser rum zu grabbeln.
     
  7. Zhenwu

    Zhenwu Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2018
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    6
    Vielen Dank.

    Ist aber kein Dampfreiniger, der wischt quasi feucht und saugt das schmutzige Wasser auf.

    Ist mir aber zu groß und zu klobig.

    Wo musst du dich laufend bücken?
    Beim Nasswischen kommt es Sicherlich auch drauf an wie oft du das Wasser wechselst, nach ein paar qm ist das Wasser sicher nicht mehr sauber.
    Hat alles vor und Nachteile
     
  8. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.505
    Zustimmungen:
    715
    Wieso bücken?

    Naja, man muss das kleine Tuch aus Dritter mit dem Gummizug, vom Fuß abwimmeln mal auswaschen, ausdrücken und wieder drauf machen. Oder, wenn mehrere dabei sind, wechseln.

    Der Dampf macht das Tuch ja nass.und durch hin und herschieben wird es auch dreckig. Sonst schiebst du den Dreck nur woanders hin. Und wenn das Tuch zu nass ist das Mist.

    Und diesen Schleuderstab den drück ich in den Eimer und Spül den aus, anschließend wird der je nach Druck sehr gut ausgeschleudert.

    Das das Wasser dreckig wird ist bei allen Systemen. Das Schleudersystem ist für mich das beste was ich bisher hatte.

    Und ich hatte auch den 1. Dämpfer von Kärcher. Mei, war der teuer und klobig, da könnte man auch das Bügeleisen dran machen. Nee, lass mal.... aber hol dir das. Mach deine eigene Erfahrung. Und Berichte gerne.
     
  9. #8 Seebach, 14.03.2020
    Seebach

    Seebach Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2020
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    12
    Meinen Dampfreiniger benutze ich gerne bei Mieterwechsel, so als Desinfektion der Räume. Z.B. wird ein Teppichboden erst mal gründlich abgesaugt, dann mit diesem Dampfreiniger
    desinfiziert, so auch sämtliche Zimmer und vordergründig das Bad/WC. Ich gehe davon aus, dass bei einem Wasserdampf von über
    80 ° das Ziel erreicht ist.
    Putzen kann ich mit meinem Dampfreiniger nicht.
     
    Maggy gefällt das.
  10. Zhenwu

    Zhenwu Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2018
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    6
    Beim Nasswischen hast du nach den ersten Zügen genau ss den Schmutz im Stoff und wischst nach den ersten QM mit scutzigen Wasser :)

    Wir können uns aber sicherlich darauf einigen.
    Wenn man es nicht rgelmäßig macht, egal welche Technik, verschlimmerst man das ganze nur.

    Du sagst du sterilisiert die Wohnung sowohl am Teppich als auch im Bad usw..
    Dabei löst sich sicherlich auch Dreck, denn bei 80° und mehr bleibt doch so gut wie keih schmutz hängen.
    Wieso ist das nicht Putzen?
     
    Seebach gefällt das.
  11. #10 Seebach, 14.03.2020
    Seebach

    Seebach Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2020
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    12
    Wobei Du recht hast. Den Dreck, der sich evtl. im WC ablöst, muß ich
    selbstverständlich wegputzen.
     
    Zhenwu gefällt das.
Thema:

Dampfreiniger kärcher sc1

Die Seite wird geladen...

Dampfreiniger kärcher sc1 - Ähnliche Themen

  1. Ist es kompliziert, eine Kehrlippe an eine Kärcher-Kehrmaschine anzubringen?

    Ist es kompliziert, eine Kehrlippe an eine Kärcher-Kehrmaschine anzubringen?: Hallo allerseits, bei meiner Kärcher Kehrmaschine S550 ist die Kehrlippe kaputt. [ATTACH] Wie kompliziert bzw. schwierig ist es, so ein...
  2. Kärcher K4 Full Control Hochdruckreiniger

    Kärcher K4 Full Control Hochdruckreiniger: Ihr Lieben, Ich hab den Kärcher K4 Full Control Hochdruckreiniger. Trotz intensivem Studium der Anleitung, bin ich anscheinend zu dämlich, den...
  3. Hochdruckreiniger Topcraft vs Kärcher "pulsen" und nicht "pulsen"

    Hochdruckreiniger Topcraft vs Kärcher "pulsen" und nicht "pulsen": Hallo, ich habe mir vor einiger Zeit einen gebrauchten Top Craft Hochdruckreiniger gekauft laut Datenblatt 110bar. Kurz vorher habe ich mir einen...
  4. Kärcher Industriestaubsauger

    Kärcher Industriestaubsauger: Hallo, bei meinen umfangreichen Renovierungsarbeiten fällt viel Schmutz und Baustaub an, hierzu benutze ich einen Kärcher Industriestaubsauger....
  5. Absaugung an Arbeitstisch, nur wie - Wie kann ich einen Kärcher 2001 an 2 Anschl...

    Absaugung an Arbeitstisch, nur wie - Wie kann ich einen Kärcher 2001 an 2 Anschl...: Morgen, ich hab schon wieder was ;) Da ich ja im Häusle stark aktiv bin, hab ich demnächst auch meine Holzarbeiten vor mir. Zwecks Staub- und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden