Dampfbremse oder Dampfsperre ??

Dieses Thema im Forum "Isolierung und Dämmung" wurde erstellt von bp158, 02.03.2015.

  1. bp158

    bp158 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    mir steht demnächst eine Raumsanierung bzw. -renovierung bevor.
    Das Haus ist ein wenig älter (ehemaliges Gesindehaus von 16 Hundertschlagmichtot ;-) ), dementsprechend Holzfachwerk.

    Die Decke zum undedämmten Dachboden soll gedämmt werden. Kommt jetzt eine Dampfsperre oder eine Dampfbremse unter die Dämmung ??

    Schonmal vielen Dank für Eure Antworten !

    Bernd
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HolyHell, 02.03.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    169
    Eine pauschale Aussage welche Folie verwendet werden muß ist nicht möglich. Der Wert der Folie muß gerechnet werden.
     
  4. #3 harekrishnaharerama, 02.03.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hallo und Willkommen im Forum :)

    Normal werden bei Altbauten Dampfbremsen empfohlen, weil die Häuser nicht gänzlich dicht gearbeitet wurden ;)
     
  5. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    4
    es kommt primär darauf an wie du dämmen willst.

    also das dämmmaterial selbst und dessen eigenschaften,
    und natürlich die dämmstärke und qualität.

    primär benutzt man dampfbremse.
    könnten es mit der gewünschten dämmung
    zu problemen kommen , nimmt man dampfsperre.

    alles eine frage der anfallenden feuchtigkeit im innenraum,
    und was so an den wänden hochzieht bei dem alten haus.

    natürlich kommt auch noch das raumklima dazu .
     
  6. #5 Mr.Ditschy, 03.03.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    258
    Bei Dämmung oberster Geschossdecke würde ich eine Dampfbremse unter die Dämmung legen.
     
Thema: Dampfbremse oder Dampfsperre ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dampfbremse gartensauna

    ,
  2. durchsichtige dampfsperre

Die Seite wird geladen...

Dampfbremse oder Dampfsperre ?? - Ähnliche Themen

  1. Dampfsperre ausbau alter Scheune

    Dampfsperre ausbau alter Scheune: Hallo, ich habe folgendes Problem. Wir bauen zur Zeit die alte Scheune bei uns aus um zwei neue Zimmer zu gewinnen. Jetzt haben wir eine Decke...
  2. Dampfsperre bei Isolation auf Blindfenster

    Dampfsperre bei Isolation auf Blindfenster: Hallo Zusammen Ich habe in einem Zimmer zwei Fenster übereinander. Das obere Fenster lässt sich öffnen und ist durchsichtig, das untere ist ein...
  3. Dampfsperre Gartenhaus.

    Dampfsperre Gartenhaus.: Hallo. Ich habe ein Gartenhaus übernommen. Es steht auf einem soliden Beton Fundament. Nun ist im vorderen Bereich ein Streifen 1 Meter x 4 Meter...
  4. Baddecke Sanierung wegen Schimmel

    Baddecke Sanierung wegen Schimmel: Hallo Auf der Baddecke im Keller meines Hauses (3 Etagen, Baujahr 93) hat sich über die Jahre Schimmel breit gemacht. Die Decke bestand bisher...
  5. Wärmedämmung Wohnraum Altbau

    Wärmedämmung Wohnraum Altbau: Hallo zusammen :) War unschlüssig ob ichs hier oder im Dämmungsforum posten soll...egal los gehts! IST: ein alter Schuppen (ehem. Brennholzlager)...