Dampfbremse oder Dampfsperre ??

Diskutiere Dampfbremse oder Dampfsperre ?? im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Moin, mir steht demnächst eine Raumsanierung bzw. -renovierung bevor. Das Haus ist ein wenig älter (ehemaliges Gesindehaus von 16...

  1. bp158

    bp158 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    mir steht demnächst eine Raumsanierung bzw. -renovierung bevor.
    Das Haus ist ein wenig älter (ehemaliges Gesindehaus von 16 Hundertschlagmichtot ;-) ), dementsprechend Holzfachwerk.

    Die Decke zum undedämmten Dachboden soll gedämmt werden. Kommt jetzt eine Dampfsperre oder eine Dampfbremse unter die Dämmung ??

    Schonmal vielen Dank für Eure Antworten !

    Bernd
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HolyHell, 02.03.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    209
    Eine pauschale Aussage welche Folie verwendet werden muß ist nicht möglich. Der Wert der Folie muß gerechnet werden.
     
  4. #3 harekrishnaharerama, 02.03.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.870
    Zustimmungen:
    93
    Hallo und Willkommen im Forum :)

    Normal werden bei Altbauten Dampfbremsen empfohlen, weil die Häuser nicht gänzlich dicht gearbeitet wurden ;)
     
  5. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    6
    es kommt primär darauf an wie du dämmen willst.

    also das dämmmaterial selbst und dessen eigenschaften,
    und natürlich die dämmstärke und qualität.

    primär benutzt man dampfbremse.
    könnten es mit der gewünschten dämmung
    zu problemen kommen , nimmt man dampfsperre.

    alles eine frage der anfallenden feuchtigkeit im innenraum,
    und was so an den wänden hochzieht bei dem alten haus.

    natürlich kommt auch noch das raumklima dazu .
     
  6. #5 Mr.Ditschy, 03.03.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.916
    Zustimmungen:
    477
    Bei Dämmung oberster Geschossdecke würde ich eine Dampfbremse unter die Dämmung legen.
     
Thema: Dampfbremse oder Dampfsperre ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dampfbremse gartensauna

    ,
  2. durchsichtige dampfsperre

Die Seite wird geladen...

Dampfbremse oder Dampfsperre ?? - Ähnliche Themen

  1. Fertigbauhaus ohne Dampfsperre/ -Bremse?

    Fertigbauhaus ohne Dampfsperre/ -Bremse?: Hallo zusammen, wir hatten an unserer Fassade Asbest-Platten die wir nun fachgerecht entfernen ließen plus neuer Fassade. Bei den...
  2. Dämmung & Dampfsperre in den Tropen

    Dämmung & Dampfsperre in den Tropen: Hallo zusammen, ich lebe berufsbedingt im tropischen Westafrika - feucht-heißes Klima, jährlich ca. 8.000mm Regen, Temperaturen um 28-35°C, und...
  3. Neue Dämmung und Dampfsperre erforderlich?

    Neue Dämmung und Dampfsperre erforderlich?: Hallo, habe grade im vermutlichen falschen Unterforum "Trockenbau" diese Frage gestellt (sie kann dort bitte wieder gelöscht werden): Ich habe...
  4. Neue Dämmung und Dampfsperre erforderlich?

    Neue Dämmung und Dampfsperre erforderlich?: Hallo, ich habe an einer Dachschräge Holzpaneele entfernt und möchte das Ganze nun mit Rigipsplatten verkleiden. Hatte deswegen zwei Handwerker...
  5. Dampfbremse Ja oder Nein?

    Dampfbremse Ja oder Nein?: Hallo liebe Community, Ich habe vor mein Badezimmer zu renovieren. Würde gerne die Nut und Feder Bretter an der Decke durch Rigips ersetzen. Habe...