Dämmwolle im Hals, wie schlimm?

Diskutiere Dämmwolle im Hals, wie schlimm? im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich hatte diesen Sommer mal bisschen gedämmt und war relativ häufig auf dem Dachboden wo Glas- und Steinwolle sowie Holzfaser rumliegt....

  1. Gebber

    Gebber Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hatte diesen Sommer mal bisschen gedämmt und war relativ häufig auf dem Dachboden wo Glas- und Steinwolle sowie Holzfaser rumliegt. Holzfaser ist ja an sich nicht´gesundheitsgefährdend. Aber Glas- und Steinwolle schon. Habe immer Mundschutz getragen (Feinstaubmasken für 5€ oder Handtücher ums Gesicht(Gangster Style)).
    Allerdings habe ich fast jedes mal ein Reizen danach im Hals gespürt für kurze Zeit. Als ich öfters zu gange war, tat sogar der Hals weh, meine Stimme fühlte sich rau und heiser. Gefühlt war einiges an Fasern in Hals/Rachen/Luftröhre/Lunge gekommen, die sich gereizt anfühlt. Hattet ihr das auch, dass eure Stimme rauer und heiser wurde und der Rachen, die Luftröhre sich ebenfalls etwas belegt angefühlt hat?
    Muss ich mir Sorgen machen? Ich war immer nur max. 3-5 Minuten auf dem Dachboden aber dafür relativ häufig.(Denke so 30-50 mal in den letzten 5 Monaten)

    Termin beim HNO Arzt habe ich schon!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Mr.Ditschy, 27.10.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Also früher wurde ja Glaswole sogar als Krebseregend eingestuft, doch diese Produkte wurden entsprechend geändert .... dennoch sind natürlich alle Stäube nicht Gesund, auch die von Holz usw.!
     
  4. #3 Qwertzuiop2, 27.10.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    222
    Nu is eh zu spät...
     
  5. #4 Mr.Ditschy, 27.10.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Joo, da haste recht!
     
  6. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.024
    Zustimmungen:
    641
    Na, Du hast ja richtig gut beruhigt! @Gebber geht nie wieder auf seinen Speicher.:rolleyes:
    Ich weiß nur, daß das Zeug früher gejuckt hat wie der Teufel.
     
  7. #6 selfmademan, 27.10.2016
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    132
    Trink mal bis zum Arzttermin viel Milch. Das schleimt und du kannst abhusten.
    Schadet nicht und ist gegen Maroditis.:)
    "Maroditis" ist ein Kunstwort und war Bestandteil einer Werbekampagne mit beinahe Kult-Status.
    Milch macht müde Männer munter war ein Werbeslogen der westdeutschen Milchwirtschaft, entstanden in den 1950er Jahren.
     
  8. #7 Mr.Ditschy, 27.10.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Doch das neue Zeugs juckt nicht mehr soooo und soll deswegen nicht mehr krebserregend sein .... also wenn Gebber's Dämmwolle nicht juckt. ;)
     
  9. Gebber

    Gebber Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Bin immer bedeckt wenn ich arbeite aber wenn mal was am Hosensaum auf die Haut gelangt, dann juckt es schon ein bisschen aber es geht.

    Werde den Hals wohl mit Salbei pflegen.

    Hoffe nur, dass ich davon kein Krebs bekomme in Zukunft. :/ :(

    Aber hattet ihr das auch schon so stark im Hals gemerkt?
     
  10. #9 Mr.Ditschy, 28.10.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Ja, was meinst du denn, was man als Handwerker schon alles für'n Dreck geschluckt hat ...
     
    xeno, Qwertzuiop2 und MacFrog gefällt das.
  11. #10 MacFrog, 28.10.2016
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    255
    Moin , deine Symthome sind normal :D Solang du da nicht die ganz alte weiße Glaswolle verarbeitet hast , Dann flex mal Gus , da hast Tagelang lecker geschmack im Hals :D Am besten alte Abflußleitungen für das besondere Aroma :D
     
    xeno und Qwertzuiop2 gefällt das.
  12. #11 Qwertzuiop2, 28.10.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    222
    Als ich unseren Hof gepflastert habe, hatte ich Wochenlang schwarzen Mümmes inne Nase... Und Betongeschmack. [emoji23]
    Das mach ich auch nie wieder ohne FFP2 Maske...
     
  13. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.914
    Zustimmungen:
    623
  14. #13 Qwertzuiop2, 29.10.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    222
    Super! Danke für den Tipp. War mir immer nicht sicher, was taugt und was nich! [emoji106] [emoji11]
     
  15. #14 Mr.Ditschy, 29.10.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Also ich hab bei den meisten Staubarbeiten sogar meine Lackiermaske auf, doch ist manchmal recht unangenehm ...
     
  16. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.757
    Zustimmungen:
    621
    Tolles Witzblatt hier .
     
Thema: Dämmwolle im Hals, wie schlimm?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steinwolle ohne mundschutz

    ,
  2. müde durch steinwolle

    ,
  3. glaswolle im hals

    ,
  4. hals gereizt durch arbeit mit Glaswolle Dämmung,
  5. bei verarbeitung baudämmstoff mundschutz,
  6. steinwolle mundschutz,
  7. mineralwolle mundschutz,
  8. kann dämmwolle die Nase schädigen,
  9. Nach Arbeit mit Dämmwolle kratzen imnhals,
  10. Dämmung warum kraztz mineralwolle,
  11. steinwolle kratzen im hals,
  12. holzfaser im hals,
  13. glaswolle kratzen im hals,
  14. dämmstoff kratzen im hals,
  15. Kratzen im Hals nach Arbeit mit dämmwolle,
  16. kratzen im Hals dämmwolle,
  17. mineralwolle ohne maske,
  18. isover klemmfilz mundschutz,
  19. isover steinwoll mit oder ohne mundschutz verarbeiten,
  20. gereizter hals durch dämmwolle,
  21. dämmwolle im rachen,
  22. Mineralwolle ohne maske bearbeitet,
  23. dämmwolle im hals,
  24. dämmwolle kratzt im Hals,
  25. glaswolle picksen im hals
Die Seite wird geladen...

Dämmwolle im Hals, wie schlimm? - Ähnliche Themen

  1. Abwasserschlauch der Waschmaschine leicht gebogen - Schlimm?

    Abwasserschlauch der Waschmaschine leicht gebogen - Schlimm?: Hallo miteinander! Beim Verschieben meiner Siemens E 14-14 habe ich ausversehen den Abwasserschlauch zwischen Badezimmerwand und Waschmaschine...
  2. Schimmel unter dem PVC-Belag-wie schlimm ist es wirklich?

    Schimmel unter dem PVC-Belag-wie schlimm ist es wirklich?: Hallo an alle, ich habe mich hier neu angemeldet, da ich dringend euren Rat benötigen würde. Ich bin neu in eine Wohnung gekommen, die mindestens...
  3. Wasserschaden Parkett und schlimmer!

    Wasserschaden Parkett und schlimmer!: Hallo. ich hatte einen kleinen Wasserschaden, der auf dem Parkett schwarz wurde. Ich, dumm wie ich bin, habe kleine feines Schmirgelpapier...
  4. Fliesen getauscht, sehen jetzt noch schlimmer aus!

    Fliesen getauscht, sehen jetzt noch schlimmer aus!: Hallo liebe Community, wir haben im Keller nachträglich Fliesen getauscht. Diese getauschten passen jetzt jedoch nicht mehr zu Denen im Keller...
  5. Verarbeitungserfahrungen mit der Isover ZKF01 WLG 032 Dämmwolle ?

    Verarbeitungserfahrungen mit der Isover ZKF01 WLG 032 Dämmwolle ?: Hallo zusammen Wir haben seit gestern unsere Lieferung der Isover ZKF 01 /032 /180mm Dämmwolle erhalten. Ich habe mal eine Frage zur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden