Dämmung im Bad

Diskutiere Dämmung im Bad im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, da wir seit geraumer Zeit dabei sind unser Bad im OG zu renovieren, wir noch totale Bauleihen sind und somit Fragen über Fragen...

  1. #1 Jami2010, 20.08.2017
    Jami2010

    Jami2010 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    da wir seit geraumer Zeit dabei sind unser Bad im OG zu renovieren, wir noch totale Bauleihen sind und somit Fragen über Fragen haben, hoffe ich hier antworten für unsere momentane Problematik zu bekommen.
    Es ist wie folgt:
    Wir haben das Bad im OG in den kompletten Rohbauzustand zurückversetzt. Nun sind wir immerhin schon dabei die Wände verkleiden zu können. Zu unserer Problematik: zwei Wände sind Außenwände. Die eine Wand hat eine Schräge und bei der anderen Wand mussten wir eine Ständerkonstruktion bauen (welche etwa 8 cm Hohlraum zwischen Wand und Ständerwerk hat). Die Frage: wie dämmen wir die beiden Wände nun richtig? Dämmwolle und Dampfsperre? Gibt es dann keine Kondensatprobleme? Müssen wir die Wand mit dem Ständerwerk überhaupt dämmen? Falls dampfsperrfolie zum Einsatz kommen würde, wäre das vorhandene noch-aufputz-Heizungsleitungsrohr ziemlich nah an der Folie dran. Diese würde bei Betrieb doch dann 'anschmilzen'.
    Muss die Holzdecke auch gedämmt werden? Falls ja, auch mit Folie?
    Um die Problematik deutlicher zu machen anbei noch Fotos.

    Vielen Dank im voraus für eure Hilfe!!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Dämmung im Bad. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 123harry, 21.08.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    252
    ich würde euch Empfehlen einen Fachmann,Bauberater oä.zu Rate zu ziehen.Das ist zu Komplex weil ihr Entlüftungen einbauen müsst,das das Kondenzwasser noch oben über die Decke nach draußen kann,bzw an der Dachschräge im Dach Entlüftungssteiine setzen..
    Das kann man nicht ,an Hand von 3.Fotos erklären
     
  4. #3 ernsttrudel, 23.08.2017
    ernsttrudel

    ernsttrudel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Es ist ja nicht nur das Problem mit dem Raum selber, wie ist die Lüftung im gesamten Raum? Da muss echt einer anwesend sein, sonst wird das nichts.
     
Thema: Dämmung im Bad
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ständerwerk decke bad sperfolie

    ,
  2. dämmung bad

Die Seite wird geladen...

Dämmung im Bad - Ähnliche Themen

  1. Kellerdecke Fragen zu Dämmung und Spachtel

    Kellerdecke Fragen zu Dämmung und Spachtel: Servus, ich will meine Kellerdecke im Kriechkeller dämmen. Dazu werden 80mm Planarock Topplatten angebracht. Zwei Fragen hätte ich: 1. Die...
  2. Dachboden: Rigips ohne Dämmung

    Dachboden: Rigips ohne Dämmung: Hallo Zusammen, ich bin neu hier und habe leider mit Hilfe der sich Funktion nichts passendes gefunden. Also, ich habe vor den Dachboden "etwas"...
  3. Welche Platten zur Dämmung des Dachboden-Bodens?

    Welche Platten zur Dämmung des Dachboden-Bodens?: Servus! Unser Dachboden zu Hause ist nicht ausgebaut, die Decke im OG zum Dachboden ist nicht gedämmt. Ich würde nun gerne Dämmplatten auf dem...
  4. Dampsperre im Bad unterm Speicher

    Dampsperre im Bad unterm Speicher: Hallo Leute, ich hab schon einiges gelesen über Dampfsperren, aber in meinem Fall noch eine spezielle Frage, vlt könnt ihr mir weiterhelfen. Auf...
  5. Dachboden Dämmung und Ausbau

    Dachboden Dämmung und Ausbau: Hallo... Meine Frau und ich haben uns vor 5 Jahren ein Haus gekauft von 1999. Es läuft alles wie immer das erst Kind ist vor drei Jahren gekommen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden