Dämmung Holzdecke Masterbad & oberste Geschossdecke

Diskutiere Dämmung Holzdecke Masterbad & oberste Geschossdecke im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Guten Morgen Forum, im Rahmen der Sanierung im Masterbad haben wir die alte abgehängte Holzdecke und die alte Dämmwolle entfernt. Wir wollen...
  • Dämmung Holzdecke Masterbad & oberste Geschossdecke Beitrag #1

DirkTSK

Neuer Benutzer
Dabei seit
15.11.2022
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Guten Morgen Forum,

im Rahmen der Sanierung im Masterbad haben wir die alte abgehängte Holzdecke und die alte Dämmwolle entfernt.
Wir wollen jetzt zwischen die 140mm Sparrenhöhe ordentlich Klemmfilz packen.
isover swissroll 030

Hinsichtlich der Dampfbrems,- bzw. Sperrfolie haben wir nun konkret Fragen.
Der Aufbau ist: Sparren, im Dachgeschoss/Spitzboden sind oben Dielen mit Nut/Feder als Fußboden aufgenagelt.

MÜSSEN wir nun erst einmal von unten eine Dampfsperr,- bzw. Sperrfolie auf das Holz aufbringen, dann den Klemmfilz einbringen und abschließend von unten alles wieder mit einer Dampfbrems,- bzw. Sperrfolie mit dicht verblebten Übergängen zu den Wänden versehen?

Oder können wir so wie die Holzdecke aktuell ist, einfach Klemmfilz einbringen und mit einer feuchtevariablen Dampfbremsfolie
"PRECIT feuchtevariable Dampfbremsfolie"

nach unten hin alles dicht verschließen?

Wir sind uns nicht sicher und wollen keine Feuchtigkeitsschäden durch falsche oder fehlende Dampfsperr,- bzw. Sperrfolie riskieren.
Im Nachgang soll die gesamte Decke im Obergeschoss vom Dachboden aus ebenfalls mit dem 030er Isover gedämmt werden.


DANKE für eure Rückmeldung.
 

Anhänge

  • Decke1.jpg
    Decke1.jpg
    310,9 KB · Aufrufe: 26
  • Dämmung Holzdecke Masterbad & oberste Geschossdecke Beitrag #2

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
4.162
Zustimmungen
1.529
Ort
50189 Elsdorf
Als erstes würde ich die Balken/Sparren aufdicken, um mehr Isolierung rein zu bekommen. Insgesamt so auf 200mm. Dann reicht ein 035 Klemmfilz. Oder vergleichsweise dann geringer die 030er Dämmung. Jeder cm mehr an Dämmung heisst auch: Kälteschutz ist auch sommerlicher Hitzeschutz. Nun musst du dich nicht zu Tode isolieren, irgendwann wirds unwirtschaftlich.
Die Kehlbalkenlage wird normal isoliert und von unten dann mit einer Dampfsperrbahn versehen. Der Unterschied zwischen Bremse und Sperre ist da zu beachten. Nach oben zu den Dielen kommt keine Folie mehr.
Bei den Sparren wird entweder mit 20mm Hinterlüftung der Dämmung gearbeitet, ohne Folie auf der Pfannenseite. Oder Folie, Sparrenvolldämmung, Dampfsperrbahn unter die Sparren.
 
  • Dämmung Holzdecke Masterbad & oberste Geschossdecke Beitrag #3

DirkTSK

Neuer Benutzer
Dabei seit
15.11.2022
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Tag Holzwurm,
also ich kann nach deiner Meinung:

- den 140er Klemmfilz direkt in die Kehlbalkenlage - also zwischen die im Foto sichtbaren Balken - einbringen und abschließend unten die "feuchtevariable Dampfbremsfolie" angebracht.

Was genau meinst du hierzu?: Kann nicht ganz folgen
"Bei den Sparren wird entweder mit 20mm Hinterlüftung der Dämmung gearbeitet, ohne Folie auf der Pfannenseite. Oder Folie, Sparrenvolldämmung, Dampfsperrbahn unter die Sparren."

Ach, du denkst, dass das Dach von innen zwischen den Sparren gedämmt werden soll....NEIN....das wird nächstes Jahr von aussen komplett neu gemacht..inkl. Aufsparrendämmung.

Gemeint war, dass neben der Decke im Masterbad im Nachgang der Rest der oberen Etage ebenfalls eine Dämmung in die Decke bekommt. Diese kann aber nur von oben - dem Dachboden - durch Entfernen der Fußbodendielen und EInlegen der Dampfbremsfolie und danach Klemmfilz erfolgen.

Die Verwendung der "feuchtevariable Dampfbremsfolie" hier ist aber einwandfrei, oder???

VG

TOM
 
  • Dämmung Holzdecke Masterbad & oberste Geschossdecke Beitrag #4

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
4.162
Zustimmungen
1.529
Ort
50189 Elsdorf
Ach, du denkst, dass das Dach von innen zwischen den Sparren gedämmt werden soll.
jo

Warum jetzt keine Dampfsperre unter die Kehlbalken ? Ist doch viel einfacher vom Handling her, anstatt die Folie nachträglich von oben um die Balkenlage zu schleifen und evtl. nicht sauber abkleben zu können ? Ich kenne die von dir erwähnte Folie nicht. Aber eines weiss ich ... wenn in deinem Bad Wasserdampf erzeugt wird, gehört ne Sperre rein, und nix durchlässiges, was deine Dämmung absaufen lässt. Zumal oben keine Folie mehr auf die Isolierung kommt bei Balkendecke
 
Thema:

Dämmung Holzdecke Masterbad & oberste Geschossdecke

Oben