Dämmung Dachbodenaußenwand Styropor

Diskutiere Dämmung Dachbodenaußenwand Styropor im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, habe vor einigen Tagen dami begonnen den Dachboden auszubauen. Da ich nur eine 24er Beton Aussenmauer habe wollte ich diese mit...

  1. #1 Andreas 1987, 01.01.2019
    Andreas 1987

    Andreas 1987 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe vor einigen Tagen dami begonnen den Dachboden auszubauen. Da ich nur eine 24er Beton Aussenmauer habe wollte ich diese mit Porenbeton verstärken. Als Zwischenschicht habe ich nochmal 2,5cm dicken Styropor genommen daich noch etliche Restbestände habe. Mauer ist mittlerweile 1,5m hoch. Jetzt wurde mit aufgrund von Schimmelbildung vom Styropor abgeraten.

    Ist das richtig oder soll ich das Styropor drin lassen. Akteull hätte ich noch die Möglichkeit es rauszumachen.

    Vielen Dank.



    Grüße
    Andreas
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 omega2031, 01.01.2019
    omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    71
    Das Styropor hätte ich vorsichtshalber nicht genommen, weil es nicht diffusionsoffen ist.
     
  4. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    149
    Tauwasser kann man mit dem U-Wert-Rechner unter https://www.ubakus.de/ berechnen.
     
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.202
    Zustimmungen:
    734
    Die Polystyrolplatten wirken nur wenn sie Randverklebt eine Fläche bilden ! Oder als Schüttung eingebaut werden .
     
Thema:

Dämmung Dachbodenaußenwand Styropor

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden