Dämmung Dachboden / Styropor

Diskutiere Dämmung Dachboden / Styropor im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Guten Morgen, ich hoffe, hier kann mir weiter geholfen werden, darum habe ich mich extra hier angemeldet. Ich möchte mein Problem kurz schildern...
  • Dämmung Dachboden / Styropor Beitrag #1

Bauernhaus1878

Neuer Benutzer
Dabei seit
05.03.2021
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Guten Morgen,
ich hoffe, hier kann mir weiter geholfen werden, darum habe ich mich extra hier angemeldet. Ich möchte mein Problem kurz schildern und bitte um konstruktivie Hilfestellungen. Dass ich einen dummen Fehler gemacht habe, ist mir inzwischen auch selbst klar geworden, diesbezüglich brauche ich also keine Belehrungen mehr ;-)

Folgende Sachlage:
Ich habe ein altes Bauernhaus, bei dem der Dachboden nicht ausgebaut ist. Teilweise ist unter dem Dachbereich ein bewohnter Bereich, teilweise nicht (Scheune). Über dem bewohnten Bereich wollte ich nun dämmen, da es dort trotz Heizens immer kalt ist. Ich wollte zwischen den Balken der obersten Geschossdecke Styropor verwenden und darauf dann OSB-Platten verlegen. Leider sind die Balken nur teilweise offenliegend, teilweise wurde hier bereits Estrich oder anderes Material verwendet (ich glaube, größtenteils ist das einfach Erde...). Jedenfalls sind auch die Balken und der Untergrund insgesamt sehr unterschiedlich von den verschiedenen Höhen her. Auf einer Seite geht das Dach auch direkt in den Boden über, wodurch ein hoher Aufbau nicht möglich ist.

Ich habe also teilweise mit Styroporschüttung gearbeitet und teilweise mit Styroporplatten. Da ich den Bereich zwar begehen können wollte, ich ihn aber ansonsten nicht weiter nutzen wollte, waren es mir eigentlich egal, ob der Boden nachher eben ist oder nicht.

Ich bin schon ziemlich lange mit dieser Prozedur beschäftigt, da ich das immer zwischendurch machen muss, wenn ich nicht gerade auf der Arbeit bin oder es nicht zu kalt/ zu dunkel ist. D.h. es zieht sich nun schon über ein Jahr hin (es ist ja auch eigentlich keine Eile geboten). Nun bin ich jedoch fast am Ende angekommen und gestern erfahre ich, dass man Styropor nicht ohne Dampfsperre einbauen kann, da es sonst zu Schimmel etc führen kann! Also werde ich wohl den ganzen Mist wieder abbauen müssen.

Ich habe mir nun überlegt, ob ich nicht die Styroporschüttung wenigstens drin lassen kann und mit einer Beton-/Estrich-Dämmschüttung (die ja auch Styropor enthält) vermischen kann? Dann könnte ich evtl. auch gleich die unteschiedlichen Höhen ausgleichen und anschließend noch eine gesonderte Dämmung und dann die OSB-Platten wieder aufbringen. Oder hat jemand eine (einfache) bessere Idee, bei der ich möglichst nicht das ganze bereits verwendete Material entsorgen und ein anderes neu kaufen muss?

Ich danke euch im Voraus für eure Hilfe!

Liebe Grüße
Bauernhaus1878
 
  • Dämmung Dachboden / Styropor Beitrag #2

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
4.162
Zustimmungen
1.529
Ort
50189 Elsdorf
Nicht die einfache aber die bessere Idee:
Seitlich an die Deckenbalken Bretter schrauben, ausrichten, um die Holzweichfaser- und OSB-Platten halbwegs gerade einbauen zu können. Gefache ausräumen, Folie um die Deckenbalken schleifen, Styroporschüttung wieder einbauen. Mit 1 oder 2 Lagen (versetzt) Holzweichfaser ca. 20mm Stärke abdecken. Je nach Balkenabstand 15, 18, oder 22mm ESB oder OSB drauf, feddich
 
Thema:

Dämmung Dachboden / Styropor

Dämmung Dachboden / Styropor - Ähnliche Themen

Altbau Fussbodenaufbau EG - Aktuell Sand/Hohlraum/Dielen: Moin, Mein Projekt ist die komplette Restauration eines Baudenkmals von 1887. Konkret möchte ich jetzt den ersten Raum des Erdgeschosses...
Welches Material für Dämmung Kellerdecke und Dachboden?: Hallo zusammen, ich möchte die Kellerdecke und meinen Dachboden dämmen, weiß jedoch nicht, welches Material ich am Besten verwenden sollte...
Mein Dachgeschossboden - eure Einschätzung zur Konstruktion, dämmen: wenn ja, wie?: Hallo! So, ich habe mich ja im Vorstellungsbereich schonmal vorgestellt. Jetzt hier zu meinem aktuellen "Problem", d.h. ich suche im ganzen Haus...
Außenwand innen dämmen; Frage zum Aufbau: Hallo allerseits, nachdem ich im Internet bisher nicht so recht fündig wurde hoffe ich auf eure Unterstützung bei meinem Problem: Objekt...
Sanierung Keller wegen Wasserschaden: Hallo zusammen, ich habe da mal ein paar Fragen. Bei dem Starkregen Ende Juli in Münster stand auch mein Keller unter Wasser. Jetzt hatte ich...
Oben