Dachwohnung mit Holzdecke nicht wasserdicht

Diskutiere Dachwohnung mit Holzdecke nicht wasserdicht im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Nach länger anhaltenden Regenfällen tropft es aus der Holzdecke, zwar nur ganz leicht, aber ständig. Stelle dies seit längerer Zeit fest und habe...

  1. #1 Seebach, 26.10.2020
    Seebach

    Seebach Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2020
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    16
    Nach länger anhaltenden Regenfällen tropft es aus der Holzdecke, zwar nur ganz leicht, aber ständig.
    Stelle dies seit längerer Zeit fest und habe das Dach vom Fachmann checken lassen,
    ohne Befund.
    In den letzten heißen Jahren wurde kein Wasser aus der Decke festgestellt, nun, da es wieder kontinuierlich regent, kommen wieder einige Tropfen aus der Decke.

    Es macht mir Kopfzerbrechen, denn die Wohnung ist von Mietern nicht ständig bewohnt und ich als VM so die Aufsicht übernommen habe.

    Was kann dafür die Ursache nach Meinung der Experten sein? Das Dach/Haus ist aus dem Jahre 1995 und nach damaligen Vorschriften erstellt.

    Für Antworten bedanke ich mich herzlich.
     
  2. Anzeige

  3. MrHans

    MrHans Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2020
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    4
    ja von anderem Fachmann beurteilen lassen. kann nur vor Ort beurteilt werden. Aufwand für guten Fachmann muss bezahlt werden.`
     
    Spaxoderwas gefällt das.
  4. eli

    eli
    Moderator

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.619
    Zustimmungen:
    1.209
    Ohne das Dach zu sehen von innen u außen kann man keine Aussage treffen..

    Moos, gerissene Pfanne für z.B Antennenmast, fehlende Abdeckung Antennenmast, Schornstein usw sind div Quellen für wassereinbruch

    Wasser kann über 1m nach oben Steigen an kabeln usw und manchmal auch x Meter in der Waage laufen
     
    Holzwurm50189 und Seebach gefällt das.
  5. #4 Seebach, 26.10.2020
    Seebach

    Seebach Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2020
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    16
    Ich habe die Vermutung, dass die Ursache in der Abdeckung des
    Schornsteins oder Antennenanbringung liegt.
    Ansonsten hätte mein sehr zuverlässiger und kompetenter Dach-
    deckermeister einen Schaden an der Dachdeckung festgestellt.

    Einen zweiten Check einholen wird wohl noch nötig sein, ehe das
    ganze Dach erneuert wird.
    Nicht nur gute Fachleute muss man bezahlen, auch die weniger guten.
     
  6. eli

    eli
    Moderator

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.619
    Zustimmungen:
    1.209
    Wenn du einen Antennenmast hast den du sehen kannst, ist oben drauf ne schwarze kappe ?
    Wenn nein dann wird es zeit ;)

    Die kappe kostet 3€ und wird gern vergessen

    Ebenso wenn die Strippen oben in den Mast laufen, auch hier steigt was Wasser an den Leitungen oft nach oben in den Mast wenn der Bogen/Leitungslänge davor passt
     
    Seebach gefällt das.
  7. #6 Seebach, 26.10.2020
    Seebach

    Seebach Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2020
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    16
    Danke für Deine Einschätzung.

    Auf dem Dach ist eine Satellitenschüssel, die am Kamin
    befestigt wurde.
    In dieser Richtung vermute ich den Wassereinbruch, oder es wurde bei der Einfassung/Abdichtung des Kamins gepuscht.
    Morgen wird das Dach innen (unter den Ziegeln) inspiziert, vielleicht
    kann man den Wassereinbruch direkt feststellen. Wäre natürlich für
    die Behebung durch den Fachmann schon mal eine Erleichterung.

    Wasser ist eine ganz üble Sache da wo man es nicht braucht.

    Danke für Deine Einschätzung.
     
  8. eli

    eli
    Moderator

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.619
    Zustimmungen:
    1.209
    Viel Erfolg, bin gespannt

    Evtl kannst du auch einen Blick auf den Schornstein werfen ob der gerissen ist. Wenn die Schüssel nur angedübelt wurde kann dies passieren.
    Ist in einigen Bundesländern eh untersagt selbst mit Spannbefestigung
     
    Seebach gefällt das.
  9. #8 Holzwurm50189, 27.10.2020
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    424
    Am Telefon ... Herr Doktor, oben rechts tut mir der Arm weh ... was ist das ? Der Doktor antwortet: Keine Ahnung ... kann von blauem Fleck bis Lepra alles sein ... genau so werden hier Ferndiagnosen zu einem Wasserschaden gestellt. Schon erstaunlich, was alles geht ... :rolleyes:
     
  10. #9 Seebach, 27.10.2020
    Seebach

    Seebach Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2020
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    16
    Es wurde nur von einer Möglichkeit gesprochen bzw. geschrieben.
    Ich selbst tendiere ebenfalls zu dieser Meinung, weil direkt vom Dach kein Wassereinbruch zu sehen ist, auch vom Dachdecker
    selbst nichts festgestellt.
    Natürlich kann trotz allem irgendwo auf dieser großen Dachfläche
    auch ein Ziegel einen Riß haben, den man selbst bei genauem Check nicht bemerkt. Alles noch offen. Erst mal die Kaminabdichtung genau unter die Lupe nehmen, denn in dieser Richtung ist, nach genauer Beobachtung des Wasserabgangs, der Wurm drin.
     
  11. #10 Seebach, 01.11.2020
    Seebach

    Seebach Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2020
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    16
    Nun hab ich höchstpersönlich das Dach mal unter den Ziegeln inspiziert, und tatsächlich, ein Haarriss an einer Dachplatte ganz
    oben am First. Ich stellte eine Wanne unter diese Platte und werde
    weiter beobachten. Sollte nun bei Regen keine Nässe durch die Holzdecke kommen, wäre anzunehmen, dass die Schwachstelle
    gefunden ist.
    Wäre heil froh, denn wegen ein paar Tropfen Wasser das ganze Dach erneuern lassen möchte ich umgehen. Es sind Schwenniger
    Plattten, kein Moosbewuchs etc., sonst noch gut in Schuss.

    Danke nochmals für diesen Hinweis. Das habe ich nicht gewußt,
    möglicherweise auch der Fachmann nicht, als er die Schüssel vor
    langer Zeit am Kamin angebracht hat.
    Da werde ich auch mal ein Auge drauf werfen.
     
    eli gefällt das.
  12. eli

    eli
    Moderator

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    3.619
    Zustimmungen:
    1.209
    Danke für die Rückmeldung.. Hoffe das du Erfolg hattest
     
Thema:

Dachwohnung mit Holzdecke nicht wasserdicht

Die Seite wird geladen...

Dachwohnung mit Holzdecke nicht wasserdicht - Ähnliche Themen

  1. Deckenventilator an Holzdecke

    Deckenventilator an Holzdecke: Servus, Ich hab mir einen Deckenventilator bestellt und überlege seitdem ob dies Holzdecke das Gewicht von 6 kg herhält. Ich versuche zwar bei der...
  2. Alte Holzdecke freilegen

    Alte Holzdecke freilegen: Liebe Nutzer, wir haben ein altes Bauernhaus gekauft und an eine durch Deckenpanelle versteckte brüchige decke gestoßen. dadrüber haben wir durch...
  3. Weiße Holzdecke in Küche ausbessern?

    Weiße Holzdecke in Küche ausbessern?: Hallo zusammen, das ist hier mein Erster Beitrag :) Ich bin seit ein paar Monaten Immobilienbesitzer und werde in 2 Monaten das Haus selbst...
  4. Dachwohnung isolieren

    Dachwohnung isolieren: Hallo, ist es noch zeitgemäß, die Schrägen einer Dachwohnung mit Perlite zu isolieren oder gibt es billigere und bessere Isolationsmöglichkeiten?
  5. Frage zum Schimmel in Dachwohnung

    Frage zum Schimmel in Dachwohnung: Hallo zusammen, ich habe schimmel in der Wohnung. die Ursache ist offensichtlich: Fenster wurden beim einbau nicht ordnungsgemäß abgedichtet.das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden