Dachrinne tropft

Diskutiere Dachrinne tropft im Dach Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo, vielleicht kann mir hier einer helfen. =) Mein Haus ist erst 8 Jahre alt und leider ist eine Lötstelle von meiner Dachrinne undicht. ;(...

Viktor

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.08.2006
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo,

vielleicht kann mir hier einer helfen. =)

Mein Haus ist erst 8 Jahre alt und leider ist eine Lötstelle von meiner Dachrinne undicht. ;(

Wie kann man sowas Löten. ?(

Es ist ja eine Verzinkte Dachrinne und wie macht man sowas. ?(

Gruß
Viktor ;)
 
#
schau mal hier: Dachrinne tropft. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Batida444

Benutzer
Dabei seit
24.08.2006
Beiträge
80
Zustimmungen
1
Huhus Viktor =)

Ich hab mal nen Kumpel von mir gefragt, der sich berufsbedingt damit auskennt.

Er sagt:
Naht reinigen, dann mit Lötwasser wässern und neu löten. Ist kein Problem.
Du brauchst aber einen Lötkolben von einem Klempner und spezielles Lötzinn für Zinkrinnen.

Hoffe, das hilft dir =)

Greetz
Günni
 

Viktor

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.08.2006
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Original von Batida444
Huhus Viktor =)

Ich hab mal nen Kumpel von mir gefragt, der sich berufsbedingt damit auskennt.

Er sagt:
Naht reinigen, dann mit Lötwasser wässern und neu löten. Ist kein Problem.
Du brauchst aber einen Lötkolben von einem Klempner und spezielles Lötzinn für Zinkrinnen.

Hoffe, das hilft dir =)

Greetz
Günni

Hallo,

jo Danke für die Info. :]

Bekommst man das Lötwasser und Lötzinn auch im Baumarkt. ?(

Einen Lötkolben für an die Gasflasche habe ich. :D

Den habe ich nach der Wende von einem geschenkt bekommen. :]

Alte DDR Ware. :D

Gruß
Viktor ;)
 
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
260
Ort
Schüttorf
jo bekommste. Ich nehme dafür aber immer gesättigte Salzsäure! mit dem Lötwaser kommt man nicht weit wenn die Rinne schon paar Jahre hängt.
Die Lötstelle auch gut mit der Drahtbürste reinigen! Wird sonst nix!

Mfg
Klemptner Mac ;-)
 

knopfloch

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.06.2008
Beiträge
7
Zustimmungen
0
hallo
es geht auch einfacher ohne löten
es gibt so was wie eine schelle einfach um die Dachrinne klemmen sieht dann
aus als ein Rinneisen oder Rinnenverbinder.ist eine Sache von 5 Minuten
 

manwo21

Neuer Benutzer
Dabei seit
01.06.2008
Beiträge
13
Zustimmungen
0
Hallo,

also wenn es eine verzinkte Rinne ist solltest du Salzsäure nehmen, dies kannst du in Lötwasser umwandeln in dem du etwas Titanzinkblech in die Säure gibt,
Einfacher und schneller geht es mit Aquadicht von z.b Noverox.

Gruß manwo
 

BadVilbel

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.09.2013
Beiträge
2
Zustimmungen
0
ist zwar sehr spät - aber vllt. liest ja noch jemand den Thread

.. also ich habe zu diesem Zweck flüssiges Metall im Baumarkt gekauft. Stelle trockengelegt, und sauber mit einem Spachtel die Masse in die Ritze gestrichen, so daß kein Grat übersteht der ein "Staudamm" wäre - hält seit 2 Jahren...
 
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
260
Ort
Schüttorf
Teichfolienkleber wirkt auch wunder, hab ich auch schon manch alte Rinne mit gerettet noch für ein paar Jahre. Je älter die wird , je schlechter lässt sie sich löten... Und bitte mal auf das Beitragsdatum achten!
 
mauzii

mauzii

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.10.2013
Beiträge
507
Zustimmungen
7
Ort
nähe Augsburg
oh wei ,eine alte VERZINKTE rinne ...?
die würde ich in der regel nur kleben ,
da die zinkschicht schon angelaufen ist.
mit säure oder der gleichen hast du später nur wieder probleme.

zum verkleben gibt es einige verschiedene dichtkleber .
achtung kein silikon verwenden, das hält meist nicht lange ,
und nimmt die dehnungs-energien nicht auf.

vor dem verkleben gut und gründlich reinigen
und am bestens mit aceton .
um die naht zu überkleben brauchst du noch einen blechsteifen
den du dann über die naht klebst .
2 klebstoffstreifen auftragen , jeweils einen neben der naht,
dann den blechstreifen drüber und verspannen bis der kleber fest ist.

einfach nur über die naht drüber kleben hält meist nur kurzzeitig.

als dichtstoffe kann ich dir zum einen den :
klebt und dichted von würth oder
hightech klebstoff von dicht 7 empfehlen.
wobei es von sika und anderen herstellern auch welche gibt.

der kleber sollte witterungsbeständig und dauerelastisch sein.
der blechsteifen sollte aus titanzink ,eine edelstahllegierung oder blei sein.

(ich weis das thema ist schon älter)
 
Thema:

Dachrinne tropft

Dachrinne tropft - Ähnliche Themen

Loch für Regentonne zu groß gebohrt: Hallo, ich wollte bei meiner Kunststofftonne einen 3P Technik EasyFix Regensammler installieren. Naja, die Anleitung 3 Bilder.. Beigelegt ein...
Schieber erneuern: Hallo zusammen, In unserem Haus haben wir verzinkte Wasserleitungen und teilweise schon neue Kupferrohre. Ich habe im Heizungsraum leider eine...
Überwurfmutter an UP Körper wird nicht dicht: Hallo zusammen, Ich habe in einem Altbau den UP Umbausatz A5400 von Ideal Standart Installiert. Da der Vorgänger (vor ca. 40 jahren :-) ) den...
Vordach abdichten (Gartenhaus): Moin, mein Mann und ich sind Kleingärtner. Vor ein paar Jahren hat er das marode Vordach erneuert und mit zwei großen Kunststoffplatten (ca. 3 mm...
Garagendach: Flachdachaufbau: Hallo, wir sind grade dabei das Dach unserer neuen Carportgarage zu erstellen. Sie ist ca 9x3 Meter, Steht an der Langen Seite neben unserem Haus...

Sucheingaben

regenrinne undicht

,

dachrinne löten

,

dachrinne tropft

,
dachrinnen undicht
, kupferdachrinne abdichten, dachrinne verzinkt löten, kupferdachrinne undicht, verzinkte dachrinne löten, undichte Dachrinne, dachrinne abdichten, kupferdachrinne löten, dachrinne undicht, REGENRINNE TROPFT, kupfer dachrinne abdichten, zink dachrinne tropft, lötzinn für dachrinnen, alte Kupferdachrinne löten, loch in dachrinne, dachrinnen löten, Loch in regenrinne, regenrinne löten, Kupferdachrinne tropft, dachrinnenabdichten, Zinkrinnen Löten, dachrinnen abdichten
Oben