Dachgestaltung

Dieses Thema im Forum "Dach" wurde erstellt von Baru, 11.09.2014.

  1. Baru

    Baru Gesperrt

    Dabei seit:
    18.06.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wir wollen unser Dach ausbauen, um auch zukünftig keine Platzprobleme (Arbeit, Kinder etc.) zu bekommen. Jetzt sind wir am Überlegen, ob wir ganz normale Dachfenster nehmen oder uns solche Gauben einbauen lassen. Für welche Alternative habt ihr euch denn entschieden? und Habt ihr eure Entscheidung vielleicht schon bereut? Für Tipps sind wir euch sehr dankbar!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 11.09.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Willkommen im Forum :)

    Ich denke mal das hängt hauptsächlich davon ab, was man dort oben machen möchte. Will man mehr Stehraum, dann sind Gauben richtig, will man viel Stauraum, könnte man darauf verzichten.

    Natürlich könnten Lichteinfall und die Windrichtung auch eine Rolle spielen - aber man kann mittlerweile ja eine ganze Menge mit den Dachfenstern machen, was man auch mit normalen könnte.
     
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.171
    Zustimmungen:
    140
    Es gibt zwei Alternativen :1.)Erstes ist das Portemonnaie und anderes die Offerten von Velux .2.) Dazu kommt der Zimmerer , der eine Gaupe über drei Sparren errichten kann.
     
  5. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    19
    Fensterputzen

    Dachliegefenster verdrecken ungefähr 100x schneller als senkrecht stehende. Kann bei Wohnraum nerven.
     
  6. Baru

    Baru Gesperrt

    Dabei seit:
    18.06.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Antworten!

    @swara Aus dieser Perspektive habe ich das noch überhaupt nicht betrachtet...sollte man aber berücksichtigen :eek:
     
  7. #6 HolyHell, 15.09.2014
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    169
    Je nach den Gegebenheiten solltet Ihr auch den zweiten Fluchtweg in Eure Überlegungen mit einbeziehen.
    Denn den wird das Amt wohl nach dem Umbau sehen wollen. Und danach kann sich dann auch die Art des Fenster´s richten.
     
  8. #7 Blaubär, 16.09.2014
    Blaubär

    Blaubär Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben uns beim Dachbodenausbau für Dachfenster entschieden. Die konnte wir einfach selbst einbauen und waren nicht auf Handwerker angewiesen. War für uns also die günstigere und einfachere Alternative, die wir schnell umsetzten konnten.
     
  9. #8 panti, 02.10.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.10.2014
    panti

    panti Gesperrt

    Dabei seit:
    06.05.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also die Entscheidung kann ich dir nicht abnehmen, das muss ja jeder für sich selber wissen. Ich hab hier ne gute Infoseite gefunden vllt hilft sie euch ja bei der Entscheidung :confused:
     
Thema: Dachgestaltung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. forum dachgestaltung