Dachbodenklappe dämmen/abdichten?

Diskutiere Dachbodenklappe dämmen/abdichten? im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, wir haben ein Einfamilienhaus von 1996: - Erdgeschoss, - 1. Stock und - darüber ein Spitzboden (gedämmt; nicht beheizt). Die...

  1. #1 Matrose, 11.12.2016
    Matrose

    Matrose Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2016
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir haben ein Einfamilienhaus von 1996:

    - Erdgeschoss,
    - 1. Stock und
    - darüber ein Spitzboden (gedämmt; nicht beheizt).

    Die obere Geschossdecke ist gedämmt (zumindest erkenne ich unter den Bodenbrettern des Spitzbodens Dämmwolle).

    Die Dachbodenklappe selbst ist nicht gedämmt. Außerdem ist an deren Ränder (wo die Klappe im geschlossenen Zustand gegendrückt) keine Gummidichtung.

    Im Spitzboden ist es spürbar kühler als im Wohnraum. Somit gehe ich davon aus, dass die Dämmung zwischen Wohnbereich und Spitzboden relativ gut ist.

    Ich stelle mir die Frage, ob ich trotzdem die Dachbodenklappe noch dämmen soll und eine Gummidichtung anbringen soll.

    Frage 1:
    Ist das sinnvoll oder soll da gerade nicht gedämmt werden, um wenigstens etwas Luftaustausch (Feuchtigkeit) zu haben?

    Frage 2:
    Falls es sinnvoll ist, was soll ich nehmen als Dämmung...
    - für die Klappe (Styropor?)
    - als Gummidichtung (einfach Tesa Moll?)

    Anbei auch ein paar Fotos.

    Gruß,
    Matrose
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      59,9 KB
      Aufrufe:
      252
    • 1a.jpg
      1a.jpg
      Dateigröße:
      70,1 KB
      Aufrufe:
      587
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      471,4 KB
      Aufrufe:
      322
  2. Anzeige

  3. #2 selfmademan, 12.12.2016
    selfmademan

    selfmademan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    106
    Du kannst da mMn nur was basteln.
    Wenn du sie schließt, wird da fast kein Spalt sein. Also wähle was dünnes was nachgibt auf nahezu 0.
    Das was du da genannt hast mit weißem Schaumstoff wird gehen.
    Auf der Dachbodenseite könnte man noch auf den Deckel um die Mimik herum das grüne, stark verdichtete 20mm Styrodur kleben. Das läßt sich gut mit einem Cuttermesser schneiden.
     
  4. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    868
    Dann mach doch eine Profildichtung da rein, die Nut dafür ist ja vorhanden.
     
  5. #4 Mr.Ditschy, 14.12.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.377
    Zustimmungen:
    542
    Und im Sommer ist es wärmer .. ist normal.

    Aber machen kannst du es, wie du geschrieben hast.
     
Thema: Dachbodenklappe dämmen/abdichten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Dachbodenklappe dämmen

    ,
  2. dachbodenklappe

    ,
  3. klappe dachboden isolieren

    ,
  4. spatzen bretter abdichten,
  5. Dachbodenklappe von unten dämmen,
  6. dachbodenklappe selber bauen,
  7. klappe abdichten
Die Seite wird geladen...

Dachbodenklappe dämmen/abdichten? - Ähnliche Themen

  1. Spielhaus Dach Astloch abdichten

    Spielhaus Dach Astloch abdichten: Habe an unserem Spielhaus als Dach Terrassendielen überlappend verlegt, die geölt sind und mit Landhausfarbe gestrichen werden. Leider gibt es ein...
  2. Wasserbecken aus Naturstein abdichten

    Wasserbecken aus Naturstein abdichten: Liebe Heimwerker Kollegen, ich habe in unserem Garten ein altes Becken zum Waschen von Pferdehufen ausgegraben. Da ich sowieso eine Wasserstelle...
  3. Sockelbereich abdichten

    Sockelbereich abdichten: Hallo ihr Lieben Ich würde gern meinen Sockel abdichten. Von der Horrizontalsperre bis zum blauen Putz sind es noch gute 20cm. Nun wie ich es...
  4. Terrassenüberdachung an Hauswand abdichten

    Terrassenüberdachung an Hauswand abdichten: Guten Tag zusammen, ich habe eine Terrasse mit Überdachung direkt neben meiner Hauswand die mit Lärche verkleidet ist und möchte diesen...
  5. Flachdach mit Flüssigkunststoff abdichten

    Flachdach mit Flüssigkunststoff abdichten: Moin Moin. Zu meinem Thema hätte ich einige Fragen bzw. Meinungen/Erfahrungen. Ich habe bei mir zu Hause den Balkon erweitert. Das Grungerüst aus...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden