Dachbodendämmen

Diskutiere Dachbodendämmen im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, wir möchten unseren Dachboden, welcher aus einer Betondecke besteht, entsprechend isolieren. Da er nur selten zum verstauen von...

  1. #1 DerZert, 18.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2017
    DerZert

    DerZert Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir möchten unseren Dachboden, welcher aus einer Betondecke besteht, entsprechend isolieren.
    Da er nur selten zum verstauen von bspw. Koffern oder durch den Schornsteinfeger betreten wird, ist nur eine bedingte Trittbelastung nötig.

    Die entsprechenden Platten zum betreten sind mir mit rund 35€ p. qm2 zu teuer, daher dachte ich daran entsprechend Steinwolle zu verlegen und darauf 18er OSB Platten zu verlegen.

    Was meint, ist dieses Vorhaben realistisch oder welche bessere Alternative gibt es?

    Vielen Dank und beste Grüße,
    Zert
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Dachbodendämmen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.575
    Zustimmungen:
    547
    Steinwolle? Wird das nicht ein schwankender Untergrund werden? Wir haben Styropor genommen.,, plus OSB. Grad mal bei Ebay geguckt 7,6ß qm in 10 cm Stärke, ohne weiteren Vergleich.
     
  4. #3 DerZert, 18.04.2017
    DerZert

    DerZert Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke sehr.

    Brandgefahr kann man in Anbetracht der OSB Platten ignorieren, bei der Dämmung kommt es aber bei weitem nicht hin, oder?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  5. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.575
    Zustimmungen:
    547
    Verstehe den Satz nicht. ..
     
  6. #5 DerZert, 18.04.2017
    DerZert

    DerZert Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich meinte, dass die Gefahr eines Brands bei Styropor höher ist als bei Glaswolle, dies aber zu vernachlässigen ist, da ohne die OSB Platten der Brandbeschleuniger wären.
    Aber wie sieht es bei den Dämmeigenschaften aus?

    Ist das verlegen einer Dampfsperre dabei notwendig und sinnvoll?
     
  7. #6 HolyHell, 19.04.2017
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    212
    Den Bereich der betreten werden soll\ muss mit begehbarer Dämmung machen, den Rest mit Steinwolle.
     
  8. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.575
    Zustimmungen:
    547
  9. Torx30

    Torx30 Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2016
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    17
    Mit Homatherm Holzflex und begehbarer Bereich mit osb Platten lose auflegen.
     
Thema:

Dachbodendämmen

Die Seite wird geladen...

Dachbodendämmen - Ähnliche Themen

  1. Dachbodendämmung Kosten Profis

    Dachbodendämmung Kosten Profis: Hallo Zusammen, ich habe gerade einen Angebot zur Dachbodendämmung bekommen von eine Zimmerei. Ich finde der Preis Hoch (natürlich), werde auch...
  2. Unterbodenkonstruktion für Dachbodendämmung

    Unterbodenkonstruktion für Dachbodendämmung: Hallo! Vielleicht hat jemand eine Idee: Geplant ist die Decke am Dachboden zu dämmen. Material wird 16 und 10cm Mineralwolle sein. Verlegt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden