Dachboden oder Geschossdecke dämmen???Oder beides???

Diskutiere Dachboden oder Geschossdecke dämmen???Oder beides??? im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Moin Ich habe jetzt schon viel gelesen und gesucht aber nie was wirkliches gefunden... Ich will jetzt in den Moanten meinen Dachbode oder...

  1. BeBo

    BeBo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin

    Ich habe jetzt schon viel gelesen und gesucht aber nie was wirkliches gefunden...

    Ich will jetzt in den Moanten meinen Dachbode oder Geschossdecke dämmen oder beides und da kommt meine Frage...Was macht Sinn ???

    Als zu den einzelheiten

    Dachboden soll erstmal nicht ausgebaut werden aber soll schon vielleicht mal in Betracht kommen.

    Meine Dachschrägen gehen halb runter bis ins 1 OG

    Mein Dachboden Boden ist komplett nackt sehe die Balken und die Decke halt vom 1 OG und beim Dach sehe ich die Pfannen.

    Also mit einer Zwischensparrendämmung habe ich mich schon abgefunden da ich das Dach nicht aufnhemen will oder neu machen (Kostenpunkt)

    Erstmal ist aber die Frage was man dämmt beides oder nur eine Sache und wie dann vor gehen?

    Bei der Geschossdecke (Zwischensparrendämmung) Dämpfbremsfolie, Glaswolle, Dampfbremsfolie und dann Verlgeplatten drauf 22mm Stark.

    Bei der Zwischensparrendämmung Dach Sparren aufdoppeln auf die gewünschte Tiefe, Unterspannfolie, Glasswolle, Dampfbremsfolie.

    Liege ich mit meinen Vorhaben komplett falsch oder was denkt ihr???

    Das sind erstmal so die größten Fragen mit weiteren wie Deckenspots einsetzen im 1 OG wie machen wegen Dampfbremsfolie kommen wir dann später zu. :) :) :)

    Hoffe ihr könnt mir weiter helfen und gute Ratschläge geben oder vielleicht habt ihr dasd alles schon selber durch.

    Vielen Dank erstmal

    Grüße BeBo

    Sollten Fotos erwünscht sein zum besseren verständniss ist alles kein Problem.
     
  2. Anzeige

  3. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.240
    Zustimmungen:
    453
    Also wenn du den Dachboden nie ausbauen willst würde ich Styroporplatten mit Nut und Feder kaufen und einfach auf dem Dachboden auslegen. Natürlich ohne Wärmebrücken.

    Wenn du irgendwann jedo h oben mal ausbauen willst, dann fehlen dir später diese 100 mm an Höhe im Raum.

    Dann solltest du besser direkt die Zwischensparren dämmen.

    Zu allem gibt es bei YouTube Videos.
     
  4. #3 omega2031, 05.11.2018
    omega2031

    omega2031 Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    7
    Wenn der Dachboden ein Betonboden ist, würde ich Dachboden-Dämmelemente aus Styropor verwenden. Aber nur wenn dort nicht ausgebaut werden soll in Zukunft, weil die kosten etwas.
    Die Dachsparren zu dämmen mit Folie, Glaswolle und OSB-Platten würde meiner Meinung nach nur bei einem Dachgeschossausbau Sinn machen.

    Wir haben auf dem "harten" der beiden Dachböden(Beton) auch diese Styropor-Dämmelemente, die bringen was. Und auf dem "weichen"(Rigipsplatten) ist Mineralwolle ausgelegt und seit Kurzem in der Mitte eine Verbretterung, um ihn begehbar zu machen. Das genügt, wenn niemand oben wohnt.
     
  5. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.240
    Zustimmungen:
    453
    Wir haben das Styropor auch bei Holzbalkendecke. Und anschließend OSB Platten, damit man da laufen kann.
     
  6. Anzeige

    Guck mal HIER.... Dort gibt es nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dachboden oder Geschossdecke dämmen???Oder beides???

Die Seite wird geladen...

Dachboden oder Geschossdecke dämmen???Oder beides??? - Ähnliche Themen

  1. Kellerdecke dämmen

    Kellerdecke dämmen: Hi, ich habe ein altes Haus aus den 50er Jahren, was unterkellert ist. Wobei es sich bei 50% um einen normalen Keller und bei den restlichen 50%...
  2. Fenstersturz / Rollädenkasten Dämmen - Glaswolle ?

    Fenstersturz / Rollädenkasten Dämmen - Glaswolle ?: Guten Tag, ich bin neu hier und habe eine Frage bezüglich dämmung. Ich bekomme alles neue Fenster, wo die Rolläden KOMPLETT!!! wegfallen werden....
  3. Dachboden Bodendämmung

    Dachboden Bodendämmung: Ich überlege in meinem ungedämmten Dachboden eine Bodendämmung einzubauen. Das Dach ist momentan noch ungedämmt und etwa 60 Jahre alt (ohne...
  4. UV-Schutz für den Dachboden - welches Material?

    UV-Schutz für den Dachboden - welches Material?: Hallo! Ich wohne in nem alten Haus und ich wollte endlich mal Geräte auf den Dachboden schaffen. Beim Umräumen parkte ich meinen Laserdrucker mal...
  5. >> Nur 2cm Boden-Aufbauhöhe - alten "Estrich" abtragen und Dämmen? [Fotos]

    >> Nur 2cm Boden-Aufbauhöhe - alten "Estrich" abtragen und Dämmen? [Fotos]: Ich saniere gerade ein Ladenlokal (Erdgeschoss) in einem ca. 1950er Altbau. Das Lokal wird zukünftig als Praxis genutzt. Das Haus ist unterkellert...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden