Dachboden Dämmen BJ 59

Diskutiere Dachboden Dämmen BJ 59 im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Moin, Ich möchte unseren Dachboden also die Geschossdecke dämmen. Unser Haus Bj. 59 ist komplett ungedämmt, so blickt man vom Dachboden aus auf...
  • Dachboden Dämmen BJ 59 Beitrag #1

Mandery

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.11.2022
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Moin,

Ich möchte unseren Dachboden also die Geschossdecke dämmen.

Unser Haus Bj. 59 ist komplett ungedämmt, so blickt man vom Dachboden aus auf den nackten Ziegel. Auf dem Boden sind Holzdielen auf den Balken verlegt, dazwischen ist ein Hohlraum. Die Decke, Dachschrägen, sowie Drempel sind mit Heraklithplatten verkleidet.

Kann ich die Holzdielen hochnehmen und die Zwischenräume dämmen, dann Dielen wieder drauf? Oder gammelt mir das Dämmmaterial durch die Luftfeuchtigkeit der Räume darunter?

ODER soll ich lieber Dämmplatten oben drauf packen? Falls ja, wie würdet ihr das mit der Dampfbremse Handhaben?
Im Moment funktioniert das Dach einwandfrei, da die Luft zirkulieren kann- auch der Hohlraum unter den Holzdielen!
Sollte das nicht wie eine Hinterlüftung funktionieren? Also Dämmplatten oben auf und untendrunter wäre ja zirkulierende Luft. Oder hätte diese Variante entsprechend keinen Dämmeffekt mehr?


Fragen über Fragen, ich bin dankbar für jeden Rat! :)

Beste Grüße
Andy

4B9E13A7-21E4-41F7-9573-A65BA4276C92.jpeg
 
#
schau mal hier: Dachboden Dämmen BJ 59. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Dachboden Dämmen BJ 59 Beitrag #2

OldMan

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.10.2019
Beiträge
555
Zustimmungen
168
Moin.
Wird der Dachboden in irgendeiner Form genutzt bzw. soll genutzt werden?
 
  • Dachboden Dämmen BJ 59 Beitrag #3

Mandery

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.11.2022
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Ja, als Stauraum für Kisten. Also begehbar muss er bleiben - darf aber auch kalt bleiben.

Viele Grüße
 
  • Dachboden Dämmen BJ 59 Beitrag #4

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
3.940
Zustimmungen
1.457
Ort
50189 Elsdorf
Was soll die Balkendecke denn isolieren, wenn die Sparren der Räume darunter komplett ungedämmt sind ? Der Erfolg wird gegen 0 tendieren
 
  • Dachboden Dämmen BJ 59 Beitrag #5

Mandery

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.11.2022
Beiträge
3
Zustimmungen
0
@Holzwurm50189 so würde ich das auch sehen. Daher der Gedanke die Dielen hochzunehmen und die Zwischenräume zu dämmen- das wäre dann zumindest „direkt“ die für mein Verständnis oberste Geschossdecke. Klar - Drempel und Dachschräge blieben ungedämmt bzw. haben lediglich eine Dämmung durch die (ca) 5cm Heraklithplatten.

Die Dämmung des Daches kommt, aber nicht in den nächsten 3-5 Jahren. Ich brauche eine schnelle kurzfristige Lösung mit der für diesen Rahmen größt möglichen Effizienz :)
 
  • Dachboden Dämmen BJ 59 Beitrag #6

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
3.940
Zustimmungen
1.457
Ort
50189 Elsdorf
Ich brauche eine schnelle kurzfristige Lösung mit der für diesen Rahmen größt möglichen Effizienz
dann lass es sein und machs demnächst komplett und vernünftig. Dank des Herrn Putin ist Glaswolle momentan so teuer wie nie und die Wirkung deiner geplanten Maßnahme ist gleich 0. Daher meine Empfehlung: Wenn die Preise gefallen sind, Isolierung einbauen. Warte mal bis ins Frühjahr, wenn der Gaspreis- / Strompreisdeckel greift, dann werden auch die Preise fallen, da Glaswolle in der Herstellung äusserst Energieintensiv ist.
 
Thema:

Dachboden Dämmen BJ 59

Dachboden Dämmen BJ 59 - Ähnliche Themen

Dachboden dämmen, oberste Geschossdecke oder Zwischensparren ?: Hallo zusammen, ich besitze ein Haus, dessen Dachboden total jungfräulich, sprich ungedämmt ist. Dieser Dachboden hat 130 qm Grundfläche. In...
Anteilige Dachbodendämmung sinnvoll? / Dachboden dämmen gesetzlich vorgeschrieben?: Hallo, kleines Mehrfamilienhaus, eingeschossig, unterkellert plus Souterrain, Bj. irgendwann 60er Jahre. Davon der weitaus größte Anteil von...
Wie am besten Haus Untergeschoss Decke Dämmen bei Haus BJ 1956?: Hi, Ich habe vor ein Haus BJ 1956 zu Sanieren. Anfangen möchte ich gerne mit der Geschossdecke. In Moment ist es so, das das Untergeschoss und...
Oben