Dachausstiegsfenster hat geschimmelt

Diskutiere Dachausstiegsfenster hat geschimmelt im Schimmel und Feuchtigkeitsprobleme Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, Die Dachsanierung von einem Meisterbetrieb ist jetzt ca. 9 Monate her. Ich war heute im Spitzboden, weil ich den Rigips Innenausbau...

tomgreen

Neuer Benutzer
Dabei seit
01.10.2020
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Hallo,

Die Dachsanierung von einem Meisterbetrieb ist jetzt ca. 9 Monate her.

Ich war heute im Spitzboden, weil ich den Rigips Innenausbau anfangen wollte und habe das Dachausstiegsfenster geöffnet. Und zu meiner negativen Überraschung hat es im Fensterrahmen geschimmelt.

Von Wohnräumen kenne ich es ja, dass man regelmäßig lüften soll. Ich gebe zu im Dachspeicher habe ich es nicht getan. Aber meine Erwartung ist auch, dass es im Dachspeicher nicht notwendig ist. Der Dachspeicher ist nur üpber eine ausklappbare Dachtreppe zugänglich und ein reines Lager für leere Kartons und ähnliches. Sprich er wird auch kaum genutzt. Im Zuge der Dachdämmung wurde auch das Dachausstiegsfenster ausgetauscht.

Ist es ok, dass es hier schimmelt oder liegt ein Mangel vor, den ich bei meinem Dachdecker anzeigen sollte?
Anbei Fotos vom Schimmel, dem Fenster und dem Dachboden.

Mit der Rigipsverkleidung der Wände warte ich erstmal noch, bis das geklärt ist (ich will die Dämmung (Gutex) nur mir Rigips verkleiden, dass man die Fasern nicht dauern abbekommt).

Danke vorab für die Hilfe
 

Anhänge

  • Fenster 1.jpg
    Fenster 1.jpg
    247,9 KB · Aufrufe: 25
  • Schimmel im Fenster.jpg
    Schimmel im Fenster.jpg
    176,6 KB · Aufrufe: 26
  • Speicher.jpg
    Speicher.jpg
    237,1 KB · Aufrufe: 26

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
7.090
Zustimmungen
1.082
Ort
56244 Goddert
Hast du Hygrometer um die Luftfeuchtigkeit mal zu messen?

Und wo kommt die Feuchtigkeit her?

Wenn da am Fenster was rein kommt würde ich schon den, der es eingebaut hat mal rufen was er dazu sagt.
 

tomgreen

Neuer Benutzer
Dabei seit
01.10.2020
Beiträge
9
Zustimmungen
0
habe kein hygrometer und feuchtigkeit selber sehe ich nicht bzw. wirkt der raum nicht feucht. war ne weile nicht mehr im speicher aber hatte nach dem einbau mehrfach das fenster offen, ist aber schon ne weile her.
 

BeAllThumbs

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.05.2019
Beiträge
239
Zustimmungen
71
Nur mal interressehalber...
Die Dämmung der Dachschrägen hat aber nicht der Meisterbetrieb gemacht, oder?
 

tomgreen

Neuer Benutzer
Dabei seit
01.10.2020
Beiträge
9
Zustimmungen
0
doch die dämmung ist vom meisterbetrieb.... genau so wie auf dem foto wurde es mir übergeben.
ich habe auch bewusst auf eine bewertung auf google verzichtet, da sie nicht so positiv wäre (aus diversen gründen) und es mein nachbar ist und unsere frauen im gleichen verein sind...
 

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
4.381
Zustimmungen
607
Ort
NRW
Hallo,

ich meine das es sich da um normale Verschmutzungen handelt, den weshalb soll sich der Schimmel nur vorne ansetzen und nicht auch seitlich ......
 

eli

Moderator
Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
4.325
Zustimmungen
1.541
Ort
Wüsting
Seh ich wie @sep

da wächst alles andere aber Schimmel ?

Ich tippe eher auf Wasser + Dreck = Biotop und etwas versucht zu wachsen.. Natur eben
 

tomgreen

Neuer Benutzer
Dabei seit
01.10.2020
Beiträge
9
Zustimmungen
0
die schwarzen punkte sehen für mich aber klassisch nach schimmel aus?
 

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
7.090
Zustimmungen
1.082
Ort
56244 Goddert
Dann nimm hat mal ne Flasche Glasrein, sprüht drauf und Wisch mit einem sauberen Lappen nach.

Geht es ab = Dreck. Bleibt es....
 

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
1.941
Zustimmungen
683
Ort
50189 Elsdorf
die schwarzen punkte sehen für mich aber klassisch nach schimmel aus?
Jo. Sieht danach aus. Vielleicht ist vor ewigen Zeiten da mal Nässe rein gekommen und konnte nicht wegtrocknen. Möglicherweise hat sich an dieser schlecht belüfteten Stelle Schimmel gebildet. Mach alles gründlich sauber und beobachte das meinetwegen 4 oder 6 Wochen. Jetzt wo es in die warme Zeit geht, wird sich Schimmel sehr schnell wieder zeigen. Wenn nicht, war es auch kein Schimmel sondern normaler Dreck.
Ausserdem würde ich mir über die abenteuerlichen Klebebandanschlüsse, die wie gezeigt gar nix bringen ausser Geldverschwendung, die nicht vorhandene Folie und die durchhängende Isolierung deutlich mehr Kopfschmerzen machen ...
 
Thema:

Dachausstiegsfenster hat geschimmelt

Oben