Dachausbau, Dämmung und Verlattung vor Beplankung mit GKB ?

Dieses Thema im Forum "Trockenbau" wurde erstellt von Steini, 20.07.2011.

  1. Steini

    Steini Guest

    Hallo,
    bin gerade dabei mein Dachgeschoss auszubauen,haben das Haus erst kürzlich gekauft.Möchte nun die Wände,Schrägen und die Decke mit Gipskartonplatten beplanken(GKB sind vorhanden).Das Dach wurde 2009 von einer Firma saniert jetzt weiß ich leider nicht genau wie es unter der Dampfbremsfolie aussieht,aber Sparren,Dämmung und Folie sind wohl erneuert worden.Ein paar Fragen hätte ich da noch:
    1.Ist die Dampfbremsfolie richtig angebracht,habe den Eindruck das sich der Klebestreifen an den Seiten löst und die Folie durchhängt außerdem weist die Folie kleine Beschädigungen auf?
    2.Bei starkem Wind und geöffneten Fenstern im Haus(Untergeschoss) bewegt sich die Folie geräuschvoll,habe den Eindruck das der Wind unter die Folie geht,ist das normal?
    3.Die Verlattung an Schrägen und Decke ist nur genagelt,kann ich da bedenkenlos meine GKB anbringen oder muß ich diese noch verschrauben(Querverlattung ist nicht mehr möglich wegen der geringen Höhe)und kann ich eigentlich verschrauben dabei wird ja die Folie durchbrochen ?
    Habe die UK mal nachgemessen,der Abstand der Lattung ist zwischen
    50-53 cm.Aber wie gesagt ist nur genagelt reicht das für 12,5 GKB ?
    4.Ist es möglich die Folie nochmals an den Rändern zu verkleben,wenn ja womit am Besten?
    Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen...
    Danke im voraus !
    MfG Steini
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich würde noch zusätzlich Schrauben, Löcher in der Folie lassen sich
    ja nicht Vermeiden durch die Schrauben, sind aber ja auch da wo
    genagelt wurde, sollte aber normalerweise kein Problem sein.
    Zum Kleben gibt es etwas aus der Kartusche.
    Gibt es aber auch als Klebeband, beides sollte man auch im Baumarkt bekommen.
     
Thema: Dachausbau, Dämmung und Verlattung vor Beplankung mit GKB ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verlattung dach

    ,
  2. dach verlattung

    ,
  3. dachboden beplanken

    ,
  4. dachausbau beplankung,
  5. dachboden beplankung,
  6. beplankung dachgeschoss,
  7. verlattung trockenbau,
  8. dachausbau beplanken,
  9. verlattung,
  10. verlattung dachausbau,
  11. beplankung dachboden,
  12. gkb beplankung,
  13. trockenbau verlattung,
  14. spitzboden beplanken,
  15. verlattung unterm dach,
  16. beplankung GKB,
  17. verlattung decke,
  18. dach beplankung,
  19. dachausbau verlattung,
  20. dachbodenbeplankung,
  21. GKB Dachausbau,
  22. forum dachausbau dämmung,
  23. verschrauben von gkb,
  24. mit was dachboden beplanken,
  25. forum trockenbau schrauben unter gkb
Die Seite wird geladen...

Dachausbau, Dämmung und Verlattung vor Beplankung mit GKB ? - Ähnliche Themen

  1. Suche Dämmung

    Suche Dämmung: Hallo Nun ist es recht kalt draußen und die ersten Schwachstellen zeigen sich. Ich hab einen kleinen Flachbau. 24cm Vollziegelwand ohne...
  2. Estrich im Bad erneuern,Dämmung HT-Rohr ist im Weg!

    Estrich im Bad erneuern,Dämmung HT-Rohr ist im Weg!: Hallo liebes Forum, bin gerade dabei das Haus meiner Großeltern aus den 30igern zu sanieren, und versuche des lieben Geldes wegen so viel wie...
  3. Dämmung Dachboden - wie am einfachsten?

    Dämmung Dachboden - wie am einfachsten?: Hallo, ich möchte meinen Dachbioden dämmen. Auf dem Dachboden ist unsere Heizung. Die Dämmung soll nur dazu dienen, dass die Heizung nicht...
  4. Dämmung der Fensterlaibung im Keller

    Dämmung der Fensterlaibung im Keller: Hi, ich habe ja nun meine Kellerwand mit 60mm XPS Platten gedämmt. Mittlerweile habe ich drei neue doppelt verglaste Fenster eingesetzt und möchte...
  5. Reihenhaus - einseitige Dämmung neuer Anbauwand

    Reihenhaus - einseitige Dämmung neuer Anbauwand: Hallo Forum, unser Reihenhaus erhält gerade einen Anbau, um das Wohnzimmer zu vergrößern. Auf der Linken seite haben die Nachbarn ebenfalls...