Dachanschluss an Klinker

Diskutiere Dachanschluss an Klinker im Dach Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo zusammen, ich hoffe, dass ich in diesem Heimwerkerforum auch mit einer allgemeinen "Baufrage" halbwegs richtig bin ;) Bei unserem Neubau...

  1. #1 fargotof, 04.11.2013
    fargotof

    fargotof Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hoffe, dass ich in diesem Heimwerkerforum auch mit einer allgemeinen "Baufrage" halbwegs richtig bin ;) Bei unserem Neubau hat der Dachdecker auf beiden Seiten eines Zwerchgiebels den Anschluss des Daches zur Klinkerwand mit Wakaflex auf deutlich unterschiedliche Höhen gesetzt. Wie man angehängten Fotos entnehmen kann, links gut 10cm höher als rechts. Dabei stört gar nicht so sehr, dass es unterschiedlich ist (sieht man ja eh nie gleichzeitig...), sondern wirklich die reine Höhe an sich, Klinker ist nun doch schöner als Wakaflex ;)

    Davon abgesehen, was das Tiefersetzen für einen Auwand bedeuten würde (immerhin wären dann zig Klinker für die Leiste falsch angebohrt) würde mich trotzdem interessieren, ob das so iO ist. Beim ersten Gespräch mit dem Dachdecker (telefonisch, und ich hatte das Ganze auch nicht 100%ig vor Augen) verwies er mich darauf,

    - dass der Ziegel links mit dem "Berg", rechts mit dem "Tal" auf den Klinker stößt --> Verstehe ich grundsätzlich, aber es macht in meinen Augen max. 4-5cm aus?
    - dass das Wkaflex nunmal eine bestimmte Breite hätte, und hier wäre es halt so --> 1. Auf dem Foto sehe ICH, dass man selbst ohne etwas vom Wakaflex abschneiden zu müssen weiter runter hätte kommen können. 2. Wenn das nicht so gewesen wäre, hätte man es nicht auch schmaler zuschneiden können (/müssen)?

    Danke und Viele Grüße,
    FargoTof
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Dachanschluss an Klinker. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    7
    ich muß zugeben das ich jetzt nicht ganz verstehe wo das problem ist.

    ich denke mal dir geht es im die höhe an der wand hoch , oder?
     
  4. #3 harekrishnaharerama, 04.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    103
  5. #4 mauzii, 04.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2013
    mauzii

    mauzii Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    7
    klinker wird hauptsächlich im norden verbaut .
    das läst mich darauf schließen das du von dort bist.
    mir fällt da jetzt nichts negatives auf bei der verarbeitung,
    bis auf das wakaflex selbst (bin spengler,(klempner) da mag man kunstoffkomponennten nicht so)

    normalerweise verbaut man seitenbleche ,
    diese werden erst an der lattung befestigt und dann mit dichtschrauben an der hauswand hin gebohrt und geschraubt ,
    darüber kommt in der regel eine seperate putzleisten(auch beohrt und geschraubt mit dichtschrauben).
    diese werden dann mit einem dachflex-silikon abgedichted.

    die höhe des seiten blechs(an der wand hoch) ist in der regel abhänging von der gegend
    und seinem durchschnittlichen schneefall .
    hier für gibts im süden deutschlands eine mindesthöhe von 15cm senkrecht.
    deswegen macht man dort meist mind.16 cm hoch (BW) oder mehr (BY).
    alles darunter wird im zweifelsfall als nicht dicht angesehen (im streitfall gegen diese ausführung da unter mindest höhe,
    trotz silikon fuge).
    diese höhen sind notwendig um die dichtigkeit ohne zusatzstoffe gewährleisten zu können.
    wären der schneeschmelze fließ das wasser meist oberflächlich ab(weil drunter dichtes eis) über die schneefläche.
     
Thema: Dachanschluss an Klinker
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dachanschluss

    ,
  2. wakaflex erfahrungen

    ,
  3. dachanschluss herstellen

    ,
  4. Dachanschluss seitenblech,
  5. dachziegel anschluss klinker,
  6. spritzwasserbereich wieviel ? dachanschluss,
  7. fachgerechter wandanschluss bei klinker dach,
  8. dachanschluss an hauswand,
  9. falzdach anschluss klinker,
  10. dachanschluss klinker,
  11. Scornsteinriemchen,
  12. dachanschlüße dicht herstellen,
  13. wakaflex schmal,
  14. wakaflex gut?,
  15. dachdecker dachanschluss blech,
  16. dachanschluss kein klinker
Die Seite wird geladen...

Dachanschluss an Klinker - Ähnliche Themen

  1. Klimmzugstange an Klinker montieren

    Klimmzugstange an Klinker montieren: Hallo, ich habe mir von der Firma Lex Quinta Klimzugstange gekauft. Jetzt möchte ich diese mit insgesamt 4 Schrauben an einer Klinkermauer...
  2. Gartenhaus mit Klinker ummauern?

    Gartenhaus mit Klinker ummauern?: Hallo zusammen! Ich hätte da mal eine Frage zur Verklinkerung eines Gartenhauses. Es geht um dieses hier:...
  3. Klinker streichen ?

    Klinker streichen ?: Wir haben für unseren Sohn eine ca. 90 Jahre alte Doppelhaushälfte gekauft, welche vor ca. 12 Jahren fast komplett renoviert wurde ! Wenn man aufs...
  4. Klinker verfugen und imprägnieren

    Klinker verfugen und imprägnieren: Moin, ich möchte jetzt unseren Anbau, wurde Anfang 1970 gemauert, ausbessern. Hatte mir gedacht erst die lose Fugenmasse zu entfernen, neu zu...
  5. Dachanschluss Schornstein

    Dachanschluss Schornstein: Moin Männers- ich habe gleich drei Probleme: 1)Der Dachanschluss zum Schornstein ist nicht dicht. 2)...kein Geld für den Dachdecker. 3)...keine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden