Dach mit Trapezblech

Diskutiere Dach mit Trapezblech im Dach Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo Zusammen, mein Pultdach (5% Neigung) muss erneuert werden. Die Fläche beträgt 125qm. Material ist Trapezblech gefärbt mit einer...

  1. #1 Der Bauer, 29.09.2016
    Der Bauer

    Der Bauer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen, mein Pultdach (5% Neigung) muss erneuert werden. Die Fläche beträgt 125qm. Material ist Trapezblech gefärbt mit einer Holzunterkonstruktion, einer 30cm dicken Glaswolldämmung und natürlich auch eine Verblendung (und die kleinen Sachen, die dazu gehören usw).

    Mit was für einen Gesamtkosten kann ich ungefähr rechnen?

    Freue mich auf Tipps und Infos. Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 123harry, 29.09.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    184
    Für die Fläche,schätze 3-4000 €.Ich habe vor Jahren das selbe gemacht,zu DM-Zeiten da waren es etwas über 6-7000 DM.
    Ich hatte Alu-Platten 13,50 Meter lang.Das teuerste sind die ganzen Bleche(Windblech,Traufblech usw.)
    Die liefern bis 15 Meter,ich habe mir alles bei Vollmer Aluminium gekauft.Die Schrauben haben eine 3/8" Sechskant,wegen der Nuss.
     
    Der Bauer gefällt das.
  4. #3 Mr.Ditschy, 29.09.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.923
    Zustimmungen:
    478
    Bevor ich mich für das teure Blech entscheiden würde, würde ich lieber schauen, ob man das Dach nicht auf 7° erhöhen kann und dann eher 7° Dachpfannen wählen.
     
    Der Bauer gefällt das.
  5. #4 Der Bauer, 29.09.2016
    Der Bauer

    Der Bauer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank schon mal für ersten Antworten.:)
     
  6. #5 Mr.Ditschy, 29.09.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.923
    Zustimmungen:
    478
    Ach ja, welches Material an Trapetzblech würdest du wählen, Stahl oder Alu?
     
  7. #6 MacFrog, 30.09.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.289
    Zustimmungen:
    246
    ICH würde ev (wenn es das Dach zulässt) ev sogar Thermosandwitchplatten nehmen. Mache ich hier auf meiner Werkstatt auch in absehbarer Zukunft.
    Wir haben im Nachbarort einen Herstelle r, der hat auch oft große Mengen an Platten mit Farbfehlern. Mal schauen. Hab den schon drauf angesetzt , wenn er was hat .....
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dach mit Trapezblech

Die Seite wird geladen...

Dach mit Trapezblech - Ähnliche Themen

  1. über 100 jähriges Dach dämmen oder besser so belassen?

    über 100 jähriges Dach dämmen oder besser so belassen?: Hallo, habe mich schon mal ergiebig über das Dämmen von alten Dächern im Netz informiert. Jetzt habe ich zweifel ob das Dämmen evtl. noch mehr...
  2. Trapezblech bei Vollschalung

    Trapezblech bei Vollschalung: Hallo zusammen. Unsere Maschinenhalle (200qm, 7 Grad Pultdach) soll neu gedeckt werden. Auf die Dachsparren wollten wir eine Bretterschalung...
  3. Trapezblech mit oder ohne Antitropfbeschichtung

    Trapezblech mit oder ohne Antitropfbeschichtung: Hallo Nun ist es bald so weit. Ich werde mein Dach nochmal neu decken. Dieses mal mit Trapezblech 0,75mm Stärke und durchgehenden Platten, um...
  4. Notfall Dach undicht

    Notfall Dach undicht: Hallo Nach nun drei Jahren wird mein Dach undicht. Ich hatte damals Eternit Platten verlegt. Mit einem Dachdecker(Nachbar). Am Ende meinte...
  5. Dach gegen Kälte und Hitze dämmen

    Dach gegen Kälte und Hitze dämmen: Hallo, Bin gerade dabei das Dach neu zu machen. Ich hab mich für eine Zwischensparren und Untersparrendämmung entschieden. Welche Dämmung würdet...