Dach dicht...gehts auch von außen???

Dieses Thema im Forum "Dach" wurde erstellt von el vagabundo, 16.01.2011.

  1. #1 el vagabundo, 16.01.2011
    el vagabundo

    el vagabundo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    bin Frischling hier im Forum und hab folgendes Problem mit der Bitte um Hilfe:

    Auf den Fotos ist ein Dach zu erkennen das wie folgt aufgebaut ist.

    von unten 1. Dachsparren, 2. Nut und Federholz, 3. Konterlattung, 4. Dachpfanne

    Der große Makel ist, dass ich damals keine Folie bzw. Dachpappe druntergemacht hab...beim anderen Haus (hintergrund) ist sie drunter...das war blöd von mir...ich weiß...

    Um das Dach einigermaßen dicht zu bekommen habe ich wie auf den Detailfotos hoffentlich zu erkennen ist die Zwischenräume/Fugen mit Mörtel zugemacht...da die Dachkonstruktion "arbeitet" reißen diese natürlich ständig und diese Risse hab ich mit Sikaflex oder ähnlichem Zeug zugeschmiert...hält immer so ein paar Monate und dann gehts wieder los und die ersten Troppen kommen ins Haus.

    Eigentlich war eben mein Plan das komplette Dach abzudecken und auf die Konterlattung ne Folie zu tackern...stellt sich aber als sehr schwierig heraus weil die Firstpfannen schon mal komplett in Mörtel eingebettet sind und natürlich auch die meisten anderen Pfannen...war grad schon mit der Flex dran aber das ist ne Höllenmaloche und bin nicht sicher ob ich das vorm nächsten Wochenende alles gebacken bekomme...da solls wieder regnen und da wäre ich dann gerne fertig.

    Hat jemand hier ne Idee/Alternative? Kann man sowas mit ner Art Bitumenmasse von außen dicht bekommen oder ist das nix?

    dach 1.jpg dach 2.jpg dach 3.jpg

    Ich freu mich auf Antworten und sage schon mal vielen Dank.

    Saludos aus Andalusien

    Carsten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Reiseleiter, 16.01.2011
    Reiseleiter

    Reiseleiter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde sagen, Du wirst Dein Dach streifenweise von untern abdecken müssen. Dann Latten runter, Folie drauf, Latten wieder drauf und dann die Ziegel wieder drauf. Nützt ja nix.
     
  4. #3 el vagabundo, 16.01.2011
    el vagabundo

    el vagabundo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    okee...danke! habs befürchtet..

    ne folie hab ich schon...ist sone silofolie von greenline mit 125 my stärke...ist sowas okee?

    wo packe ich die am besten zwischen?

    direkt auf die nut und feder panele oder besser zwischen ziegel und lattung wegen gammelgefahr?

    hier ein diagramm

    dachdiagramm.jpg
     
  5. #4 zimmtobi, 16.01.2011
    zimmtobi

    zimmtobi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    normalerweise sollte so eine Dachdeckung auch ohne Folie Regendicht sein, früher bevor diff. Folien verarbeitet wurden hat man ja auch mit Mörtel gearbeitet, denke mal das ein Feuchtigkeitproblem mehrere Ursachen hat, verkehrte Dachneigung für Ziegeldeckung (ab 16°), zu wenige oder verkehrte Überdeckung der Ziegel, usw....
    Silofolie würde ich nicht empfehlen, wenn eine Dachunterspannbahn (z.B. von Dörken, Klöber), Dachaufbau wäre dann (von innen nach außen) Dachsparren, Profilschalung, Unterspannbahn, Konterlattung, Traglattung, Dacheindeckung.
    Folienstöße min. 10cm Überlappen und verkleben (Dichtband am besten vom Hersteller, der gibt auch vor wieviel Überdeckung bei welcher Dachneigung).

    Gruß
    Timo
     
Thema: Dach dicht...gehts auch von außen???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dachdicht

    ,
  2. dach dicht

    ,
  3. hausdach abdichten

    ,
  4. dach dicht machen ,
  5. wie bekomme ich ein dach dicht,
  6. wie bekomme ich mein dach dicht,
  7. holzbalkonabdichtung,
  8. wie mache ich mein dach dicht,
  9. holzbalkon abdichten,
  10. wie bekomme ich dach dicht,
  11. holzdach dicht machen,
  12. balkondach abdichten,
  13. Holzbalkonabdichtungen,
  14. dach abdichten folie,
  15. dach abdichten ohne abdecken,
  16. dachneigung ziegeldeckung,
  17. Holz Balkon Dach maße,
  18. Wie bekommt man ein Holzdach dicht,
  19. dachdicht erfahrung,
  20. erfahrung dachdicht,
  21. wie bekommt man ein Dach dicht,
  22. dach abdichten ohne unterspannbahn,
  23. wie krieg ich mein dach dicht,
  24. wie krieg ich mein dach dicht im winter,
  25. wie bekomme ich mein garagendach dicht
Die Seite wird geladen...

Dach dicht...gehts auch von außen??? - Ähnliche Themen

  1. Metall dicht machen

    Metall dicht machen: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier und nicht ganz sicher ob dieser Thread im richtigen Bereich ist :D Und zwar habe ich einen Metall Würfel aus Alu...
  2. Reissverschluss von Jacke geht immer auf.

    Reissverschluss von Jacke geht immer auf.: Der Reissverschluss meiner heissgeliebten Jacke geht immer auf. Wenn ich unten, das Ende des Reissverschluss reinstecke kann ich den...
  3. Kunststofffenster außen abdichten ?

    Kunststofffenster außen abdichten ?: Moin, in unserem Altbau habe ich jetzt die Fenster von innen abgedichtet. Außen sieht es aber noch schlimm aus. Außen sollte man ja nur Leisten...
  4. Haustür geht von allein zu - "Bremse" / "Widerstand" gesucht

    Haustür geht von allein zu - "Bremse" / "Widerstand" gesucht: Hallo, in meinem EFH wurde vor vielen Jahren eine qualitativ hochwertige schwere Holzhaustür eingebaut. Leider wurde der Rahmen nicht lotrecht...
  5. Dach über die Terasse

    Dach über die Terasse: Halloauf dem Foto [ATTACH] wie kann ich das am besten von unten zumachen, man hatte mir mal gesagt das ich dafür die grünen Gipskarton platten...