Dach dämmen?

Diskutiere Dach dämmen? im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, nachdem ich per Recherche leider keine zufriedenstellenden Antworten gefunden habe, nun hier meine Frage: Ich möchte das Dach unseres...

Nammart

Hallo,
nachdem ich per Recherche leider keine zufriedenstellenden Antworten gefunden habe, nun hier meine Frage:

Ich möchte das Dach unseres ca. 120 Jahre alten Hauses dämmen. Vor ein paar Jahren wurde es neu eingedeckt und schon eine Unterspannbahn aufgebracht. Inzwischen habe ich auch Dämmwolle zwischen die Sparren gepresst.
Hier jetzt der Knackpunkt:
Als Verkleidung möchte ich OSBplatten aufbringen, sichtbar. Irgendwo habe ich mal gehört, dass dadurch KEINE Dampfsperre nötig ist.
Zudem wird in dem sehr großen Dachboden nicht geheizt, also auch nicht gewohnt, lediglich als Speicher o.ä. genutzt.
Der offene Zugang zum Dachboden liegt in der Geschossdecke einer alten Tenne, die auch kaum geheizt wird.

Ist es durch die Luftzirkulation dann nicht vielleicht besser, einen "Luftzug" im Dach zu haben, um Schimmel zu vermeiden?

Ist nun die Folie nötig oder nicht?

Bin auf Eure Antworten gespannt und bedanke mich jetzt schon im Voraus!
 
#
schau mal hier: Dach dämmen?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Nammart

Danke :)

Die OSB-Platten dienen der Optik. Und die Dämmwolle habe ich reingepackt, damit es nicht arg so kalt ist, hatten im Winter schon unter Null da oben.
 
Thema:

Dach dämmen?

Dach dämmen? - Ähnliche Themen

Anteilige Dachbodendämmung sinnvoll? / Dachboden dämmen gesetzlich vorgeschrieben?: Hallo, kleines Mehrfamilienhaus, eingeschossig, unterkellert plus Souterrain, Bj. irgendwann 60er Jahre. Davon der weitaus größte Anteil von...
Dämmung Dachboden / Styropor: Guten Morgen, ich hoffe, hier kann mir weiter geholfen werden, darum habe ich mich extra hier angemeldet. Ich möchte mein Problem kurz schildern...
über 100 jähriges Dach dämmen oder besser so belassen?: Hallo, habe mich schon mal ergiebig über das Dämmen von alten Dächern im Netz informiert. Jetzt habe ich zweifel ob das Dämmen evtl. noch mehr...
Dachboden in Mietwohnung selbst dämmen: Hallo zusammen, ich möchte mich kurz vorstellen.Mein Name ist Thomas und ich bin 35 Jahre alt. Für uns stellt sich folgendes Problem. Durch...
Mein Dachgeschossboden - eure Einschätzung zur Konstruktion, dämmen: wenn ja, wie?: Hallo! So, ich habe mich ja im Vorstellungsbereich schonmal vorgestellt. Jetzt hier zu meinem aktuellen "Problem", d.h. ich suche im ganzen Haus...

Sucheingaben

forum dach isolieren

,

Tenne isolieren

,

zugang zum dachboden dämmen

,
unbewohnten dachboden dämmen
, dachgeschoss isolieren forum, forum dach dämmen, tenne dämmen, alten dachboden isolieren, unbewohntes dach dämmen dampfsperre, dach isolieren, dach isolieren forum, unbewohntes dach dämmen
Oben