Buchse für Lampe verkleinern

Diskutiere Buchse für Lampe verkleinern im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, ich möchte gerne an der Wand eine Lampe aufhängen, die dafür vorgesehenen Adern schauen schon raus. Das ist kein Problem, nur...
  • Buchse für Lampe verkleinern Beitrag #1

Anba

Neuer Benutzer
Dabei seit
15.06.2022
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

ich möchte gerne an der Wand eine Lampe aufhängen, die dafür vorgesehenen Adern schauen schon raus.
Das ist kein Problem, nur stehe ich gerade vor dem Problem dass die Buchse aus der die Adern raus schauen zu groß ist.
Die komplette Lampe verdeckt zwar das Loch, aber die Halterung der Lampe und somit auch die Löcher für die Schrauben der Halterung sind zu klein (also zu weit zusammen).
So kann ich keine Löcher bohren, um die Lampe an der Wand zu fixieren.
Es sieht so aus als wären die Löcher so groß für eine Steckdose.
Die einzigen Möglichkeiten die mir eingefallen sind:
- Die Löcher verputzen
- Andere Lampen kaufen
Beide Varianten würde ich aber gerne vermeiden, habt ihr Ideen wie man das lösen könnte?
Vielleicht gibt es ja irgendwas was ich benutzen kann um die Löcher zu verschließen, was ich aber nachträglich noch ändern kann? Ich wüsste aber nicht wie man sowas nennt und nach was ich da genau suchen muss.
Vielleicht wäre es auch eine Möglichkeit die Lampe an die Wand zu kleben, aber gibt es da gute und zuverlässige Kleber mit denen man das machen kann? Die Lampe ist nicht schwer, ich würde schätzen dass sie um die 500g wiegt.

Dem Anhang habe ich noch ein Foto davon angehängt, damit ihr euch ein besseres Bild von der Situation machen könnt.

Grüße
 

Anhänge

  • IMG_1045.jpg
    IMG_1045.jpg
    378,4 KB · Aufrufe: 44
  • Buchse für Lampe verkleinern Beitrag #2

OldMan

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.10.2019
Beiträge
598
Zustimmungen
184
Meine Frau würde bei dem was jetzt von mir kommt wieder die Krätze kriegen.

E Holzbrettche als Adapter.
Allerdings nur wenn die Lampe nicht so schwer, da der Adapter in den beiden Löchern der Dose befestigt werden soll.

Dick genug um der Lampenhalterung Futter für die Befestigung zu bieten.
Groß genug um die Dose inkl. Ränder sichtbar abzudecken.
Rund - Quadrat was das Herz begehrt.

Geht auch mit 4/5mm Alublech

Full DIY Knorz

Alternativ
Größeres Adapterbrett und neue Löcher Links/Rechts/Oben/Unten der Dose
 
  • Buchse für Lampe verkleinern Beitrag #3

Gast15264

Hallo,
eine Variante wäre, eine Blindabdeckung aus einem Schalterprogramm zu nehmen und dann den Deckel weglassen und sehen, ob man auf dem Rahmen etwas fest bekommt. Kann man so aus der Ferne schlecht beurteilen.
 
  • Buchse für Lampe verkleinern Beitrag #4

dirk11

Gesperrt
Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
2.600
Zustimmungen
955
Die Dosenschraubenlöcher sind nicht geeignet, um daran eine Lampe zu befestigen!
 
  • Buchse für Lampe verkleinern Beitrag #6

Anba

Neuer Benutzer
Dabei seit
15.06.2022
Beiträge
19
Zustimmungen
0
Ich habe mich dafür entschieden die Löcher zu verputzen, alles andere wäre denke ich nicht optimal gewesen.

Mich würde nur interessieren für was die großen Löcher da gewesen sind und ich hoffe dass das kein Fehler war die Löcher zu verschließen, sieht so aus als wären es Löcher für Steckdosen gewesen. Nur an der Stelle wären Steckdosen nicht zu gebrauchen gewesen.
 
  • Buchse für Lampe verkleinern Beitrag #7
eli

eli

Moderator
Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
6.213
Zustimmungen
2.677
Ort
Wüsting
Da hatte sich jemand die vorgeschriebene Wandauslassdose gespart und ne Geräteverbindungsdose verwendet.
Einfach zu machen ist nach Norm nicht zulässig sondern wenn dann müsste hier eine entsprechende Dose gesetzt werden wie z.B diese Wandleuchten-Anschlussdose

Auch legt man nicht einfach Basisisolierte Adern in den Putz/Gips

Es gibt aber auch passende Wandleuchten für Schalterdosen in vielen Versionen von div Herstellern

Unter gewissen Bedingungen geht das sogar sehr gut!!!🥴🥴🥴🥴

Irgendwo in den tiefen in den Normen steht was von 1,5kg als prüfpunkt für die belastung der Schraubdome wenn ich mich net irre, bei 500g sehe ich da auch kein Problem vor allem nicht da es ja sogar (Knebel)Schalter, Notausschalter, Steckvorrichtungen usw als Sondereinbauten gibt die sich i.d.r nur über die Schraubdome verbauen lassen und man sicher mehr Kraft darauf auswirkt in ständigen Wechsel als ne bescheidene Wandleuchte die nur hängt

Dürfte nur schwer werden die minischrauben an die tollen halter zu bekommen
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Buchse für Lampe verkleinern Beitrag #8

Anba

Neuer Benutzer
Dabei seit
15.06.2022
Beiträge
19
Zustimmungen
0
@eli was kann denn schlimmstenfalls passieren bzw. aus welchem Grund sollte man Leitungen nicht verputzen?
 
Thema:

Buchse für Lampe verkleinern

Buchse für Lampe verkleinern - Ähnliche Themen

Badezimmerwand (Porenbeton) für neue Duscharmatur aufgestemmt. Wie reparieren?: Hallo zusammen, ich habe die Wand meiner Dusche aufgestemmt, da dort eine Unterputz-Mischarmatur versenkt war. Neu wird jetzt eine...
Siphon Spüle kaputt, neuer Siphon Rohre zu kurz: Hallo, ich bin vor kurzem in eine neue Wohnung gezogen und habe die Einbauküche komplett übernommen. Auf den beiden Fotos sieht man wie es...
Duschbrausenkopf an der Wand ohne Bohren anbringen, aber wie?: Servus zusammen, ich habe bei einem örtlichen Gewinnspiel folgenden Brausekopf gewonnen...
Beleuchteten Spiegel im Badezimmer anbringen: Hallo zusammen, ich bitte Euch um Eure Hilfe (Bj. 1955). An dieser Wand, im oberen Bereich (keine Fliese), muss ein Spiegel, am liebsten mit...
Vorwandistallation - Keine Gewindestangen für Waschbecken: Hallo, wir sind in eine neue Wohnung gezogen und wollen dort das Bad etwas renovieren. Das Probem ist, dass die Vormieter die Befestigungsbolzen...
Oben