Buchsbaum

Dieses Thema im Forum "Hecken und Sträucher" wurde erstellt von trezegol, 27.07.2013.

  1. #1 trezegol, 27.07.2013
    trezegol

    trezegol Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, was kann ich hier noch tun? Trotz Dünger und Viel Wasser treibt er nicht so aus wie die anderen Buchsbäume in unserem Garten. Schneidet man die vertrockneten Stellen ab?
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      103,3 KB
      Aufrufe:
      39
    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      104,4 KB
      Aufrufe:
      40
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 27.07.2013
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
  4. #3 MacFrog, 27.07.2013
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    158
    könnte auch Urin vom Hund/Katz/Besoffenen gewesen sein!vertrocknete Blätter entfernen , Pflanze beschatten und 2x tägl. gießen .
     
  5. kev123

    kev123 Gesperrt

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Ich würde die vertrockneten stellen schneiden und viel gießen, Ich habe dieselbe in meinen Garten, Ursache von Trockene können vielseitig sein, Sonne, Erkrankung oder auch Urin von Katzen, Hunden. Viele Grüße
     
Thema:

Buchsbaum