Bröckelnde Decke

Diskutiere Bröckelnde Decke im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hi zusammen, ich wohne inzwischen fast ein Jahr in meiner neuen Wohnung und habe das Thema Lampen nun ziemlich lange vor mir hergeschoben. Da ich...

  1. tnerf

    tnerf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,

    ich wohne inzwischen fast ein Jahr in meiner neuen Wohnung und habe das Thema Lampen nun ziemlich lange vor mir hergeschoben. Da ich bald ein paar Wochen Urlaub habe wollte ich das aber mal nachholen.

    Wir haben bereits versucht ein paar Deckenlampen anzubringen, sind hier aber am doch an der sehr bröckeligen Decke gescheitert. Der Vormieter hat hier scheinbar an zahlreichen Stellen sein Unwesen getrieben. Ich habe mal zwei Fotos beigefügt wie es im Wohnzimmer aussieht damit ihr euch vllt. ein erstes Bild machen könnt.

    Wie kann ich hier nun am besten vorgehen um die Lampen nun doch noch vernünftig anzubringen? Ein paar Arbeitskollegen haben mir mal Schnell-Zement empfohlen doch da hinterfrage ich die richtige Anwendung. Weitet man hier das Loch ein wenig, schmiert den Schnell-Zement rein und bohrt im Anschluss, sobald es getrocknet ist die Löcher? Oder schmiere ich den Dübel quasi direkt mit dem Zement rein?

    Ich hoffe ihr habt da den ein oder anderen Ratschlag für mich damit ich dieses Thema endlich abhaken kann.

    Danke!

    VG
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Bröckelnde Decke. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.203
    Zustimmungen:
    736
    Gips ins angefeuchtete Loch pressen und da den Dübel hinein .
     
  4. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    418
    Mit Gips eingeklebter Dübel wäre mir nicht stabil genug.

    Was ist das denn überhaupt für eine Decke? Massiver Beton, Trockenbau, Altbau ....?
     
    Bartel gefällt das.
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.203
    Zustimmungen:
    736
    aber erfolgreich !
     
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.203
    Zustimmungen:
    736
    aber erfolgreich ! wenn man genau liest : einpressen !
     
  7. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    418
    Gips ist das Zeug aus dem auch Rigipsplatten gemacht werden und das Zeug ist nunmal nicht dafür gemacht mit normalen Dübeln viel Gewicht zu halten. Wenn schon, dann ein bisschen was stabileres, z.B. sowas:
    https://www.bauhaus.info/schwerlastbefestigungen/stabilit-montagemoertel-vm-300/p/10109200

    Aber solange nicht bekannt ist was das für eine Deckenkonstruktion ist, ist das eh nur Raterei. Auf den Bildern sieht man ja eine ehr jungfräuliche Decke und unter dem Putz könnte so ziemlich alles sein von der Betondecke bis zu verputzten Schilfmatten.
     
  8. #7 Spaxoderwas, 09.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2019
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    193
    Hallo,
    @Future: du empfiehlst Lampenhaken mit Verbundmörtel einzusetzen?
    Entschuldigung, aber das ist hochgradiger Blödsinn, es geht um Lampen und nicht um Elefanten
    Gruß
     
  9. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    418
    Ich empfehle garnix, solang nicht klar ist was das für eine Decke ist. Aber einen Haken mit Gips einzusetzen hält nichtmal eine japanische Papierlaterne.
     
  10. #9 Spaxoderwas, 09.12.2019
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    193
    Wofür dann der link?
    Gruß
     
  11. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    418
    Weil, bevor der TE da jetzt Gips reinpackt lieber das Zeug aus dem Link.
     
    Gerold77 gefällt das.
  12. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    105
    Es gab auch mal eine Zeit vor den Kunststoffdübel um etwas an Decken und Wänden zu befestigen und das wurde meistens mit Gips
    Erledigt, Befestigungstechnik 50 Jahre.
     
    pinne gefällt das.
  13. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    418
    Wo bitte steht in deinem Artikel was von Gips? Vielleicht hat man da Holzklötze eingegipst und die Schraube dann in den Holzklotz geschraubt, aber auch vor 50 Jahren haben die keine Schrauben mit Gips ins Bohrloch geklebt.
     
  14. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    105
    Und nun Herr Oberschlaumeier?
     
  15. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    418
    Du meinst also, man kann einen beliebigen Forenbeitrag zitieren und damit irgendwas beweisen? Das kann ich auch ...

    Und nun Herr Oberschlaumeier?
     
  16. #15 Spaxoderwas, 09.12.2019
    Spaxoderwas

    Spaxoderwas Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    193
    Wer in zwei Monaten 540 Beträge verfasst, der muss einfach schlau sein...........
    Gruß
     
    pinne gefällt das.
  17. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    105
    Was? Es geht an dir das Gegenteil zu beweisen, dass es nicht hält, die Erfindung schraube ins Loch mit Gips, stammt aus deiner Tastatur.
     
  18. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    418
    Ach so läuft das, wer es zuerst schreibt hat Recht und muss es nicht beweisen? Das wäre aber mal ein interessantes neues Konzept.
     
  19. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    5.203
    Zustimmungen:
    736
    die ist doch zwischenzeitlich bekannt . bleib ruhig meister !
     
  20. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.992
    Zustimmungen:
    105
    Bin die Ruhe selber.:)
     
  21. Bartel

    Bartel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    49
    Ist das so? :rolleyes:
     
Thema:

Bröckelnde Decke

Die Seite wird geladen...

Bröckelnde Decke - Ähnliche Themen

  1. Resultat Decke tapezieren so normal?

    Resultat Decke tapezieren so normal?: Hallo, ich habe jetzt in einem Kellerzimmer zum Üben die Decke tapeziert. Sieht aus wie in dem angehängten Bildern. Ich frage mich, ob die Nähte...
  2. Bad Decke neu anstreichen mit Problemen

    Bad Decke neu anstreichen mit Problemen: Guten Tag, ich bin neu auf diesem Forum und brauche Hilfe. Ich habe unten Bilder angefügt, damit ihr euch ein bessere Bild von der Lage machen...
  3. Schweren Kronleuchter befestigen an der Decke

    Schweren Kronleuchter befestigen an der Decke: Hallo liebes Forum, Ich bin in eine neue Wohnung gezogen und möchte meinen Kronleuchter im Wohnzimmer anbringen. Das Ding wiegt gute 70kg und...
  4. Stromanschluss: 2x3 Kabel aus Decke?

    Stromanschluss: 2x3 Kabel aus Decke?: Hallo liebe Heimwerker, in meiner neuen Wohnung wollte ich gerade eine Lampe anschließen und habe dabei die merkwürdige Situation vorgefunden,...
  5. Decke schleifen zwischen Holzbalken

    Decke schleifen zwischen Holzbalken: Hallo Zusammen, könnt Ihr mir Tipps geben, wie ich am besten, schnellsten und am einfachsten eine Trockenbaudecke zwischen Holzbalken schleifen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden