Brauche paar Infos zu Busch Jäger Steckdosen/Schalter/etc.

Diskutiere Brauche paar Infos zu Busch Jäger Steckdosen/Schalter/etc. im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hy, ich mag in meiner zu renovierenden Wohnung Schalter/Dosen/etc. von Busch Jäger der Serie Future Linear haben. Was mir jetzt noch nicht...

Daniel Ventura

Benutzer
Dabei seit
23.10.2013
Beiträge
30
Zustimmungen
0
Hy,

ich mag in meiner zu renovierenden Wohnung Schalter/Dosen/etc. von Busch Jäger der Serie Future Linear haben.
Was mir jetzt noch nicht ganz klar ist:

kauft man vom Busch Jäger auch die Elektrischen Parts Netzwerkdosen, Schukodosen, Sat/Kabel, Audio, etc. oder kann man da beruhigt andere (kompatible) nehmen und quasi nur den Designpart obendrauf machen? Klar bei Schaltern wird man die wohl komplett nehmen müssen, aber grad bei demDosenzeug sieht es mir so aus als gäbs da viele verschiedene, teils viel günstigere, Hersteller die kompatibel sind.

Vielen Dank schonmal fürs Aufklären!

Viele Grüsse

Daniel
 

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.185
Zustimmungen
1.532
Ort
NRW
Hallo!
Ja mitunter können die Abdeckungen auf die Grundelemente Passen, wenn es vom gleichen Hersteller ist, im Baumarkt findet man auch Busch /Jäger das kann man aber nicht unbedingt mit den Sachen (Qualität) Vergleichen die der Fachhandel vertreibt, ich habe bei mir z.B. Jung verbaut selbst nach 30 Jahren bekomme ich da Heute noch Sachen von der Serie, im Baumarkt dürfte das eher nicht der Fall sein.

sep
 

Daniel Ventura

Benutzer
Dabei seit
23.10.2013
Beiträge
30
Zustimmungen
0
danke schonmal für die info.
auf baumarktniveau will ich auf keinen fall :) aber es ist zum Beispiel bekannt dass bj das innenzeug nicht selbst herstellt und den eigentlichen Hersteller würd ich gern herausfinden. zb ist bekannt dass rutenbeck die netzwerkdosen herstellt bzw. denen zuliefert, der preisunterschied ist aber enorm.
 
eli

eli

Moderator
Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
5.806
Zustimmungen
2.434
Ort
Wüsting
Netzwerkdosen, Telefon ( UAE / UAI / TAE usw ), Antenne / Sat ist "universell"

Jedoch unterscheiden die Systeme sich dann z.B durch einfache Netzwerkdosen mit LSA+ leisten oder KeyStone bzw Jack oder auch Modulträger genannt. Auch gibt es z.B einige Hersteller die teilweise spezifisches zeug bauen, rutenbeck konnte das schon mal sehr gut ist aber zurück gerudert und auch Panduit war nicht einfach.
Einige Hersteller bieten z.B passende Universalabdeckungen an , hier benötigt man dann noch einen 50x50Rahmen vom Hersteller des Schaltermaterials als Adapter.
Bei Audio/ Video/ PC/ USB usw. muss man jedoch wirklich schauen was passen könnte, da gibt es noch zu viele Quertreiber wenn man es so nennen darf.. aber zum Glück hat BuJ ja ne Steckdose mit USB Slot die ordentlich Platz spart

Stell doch einfach die Komponenten ein die du hast, dann kann man gezielt auf Einsätze Stellung beziehen




Ist aber auch Preis und Geschmackssache

mfg
 

Daniel Ventura

Benutzer
Dabei seit
23.10.2013
Beiträge
30
Zustimmungen
0
ahhh vielen dank, wieder was gelernt, danke für deine antwort :)

ich brauche neben den Standard wippschaltern und schuckodosen:

- R45 CAT6a oder CAT7 Doppeldosen (ich verlege cat7 duplexkabel)
- (im Optimalfall) Sat und Kabelanschlussdose kombiniert (da ich sowohl Sat als auch Kabel TV nutze)
- Terminals für Lautsprecher, können Klemmanschlüsse sein oder auch speakon oder sowas (für die Sourroundboxen)


das sind so meine requierements , wichtig ist mir ausserdem noch, aber das ist bei Busch Jäger ja kein Problem, dass die Schalter Homematic kompatibel sind da ich im Laufe der Zeit das einbaue/erweitere.
 
eli

eli

Moderator
Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
5.806
Zustimmungen
2.434
Ort
Wüsting
CAT7 Dosen willst du sicher nicht einbauen sondern CAT6a bzw CAT6+ ( beides das selbe )Dosen mit CAT 7 Kabel.
Denn das ist ein großer Unterschied von den Steckern und im Preis

UAE Abdeckung ( Netzwerk ) in Studio ws
BuJ 1803-02-84 passt z.B zu

Rutenbeck 136104070
Telegärtner J00020A0384

Für beide braucht man ein LSA+ Anlegewerkzeug um die Netzwerkleitungen anklemmen zu können, hier kann man z.B Fa. Krone nur empfehlen.. Kostet bissel mehr aber dafür muss man sich net ärgern

Antennendosen sind genormt, somit in Studio ws
2/3 Loch Abdeckung
BuJ 1743-84

LS, ist Geschmackssache..
Ich bevorzuge nen einfachen Leitungsauslass.. Stecker bauen immer etwas auf und wenn man Haustiere hat sind sie dann auch mal raus gezogen

Als Schalterdosen würde ich für Netzwerk / Antenne / LS die 1068-02 Dose von Kaiser nehmen.
So hat man etwas Reserve Länge und die Kabel werden nicht abgeknickt.
Zumindest sind aber tiefe Schalterdosen ein muss, ebenso das die Leitungen in Leerrohren verlegt werden

Mfg
 

Daniel Ventura

Benutzer
Dabei seit
23.10.2013
Beiträge
30
Zustimmungen
0
wow, vielen Dank fürs Raussuchen!

ich check die von dir genannten Teile gleich mal morgen!
lsa anlegewerkzeug sind einige (gute) vorhanden bei mir im Geschäft, die kann ich jederzeit nehmen :)
das mit den tiefen/langen dosen ist auch ein super tipp! muss ich mich gleich mal einlesen.
 

Daniel Ventura

Benutzer
Dabei seit
23.10.2013
Beiträge
30
Zustimmungen
0
Hy mal wieder,

wie tief sollten die Verteilerdosen denn sein?
Und ich gehe mal davon aus, dass ich auf jeden Fall Leerrohre verlegen sollte oder? Durch das Duplexkabel muss das Leerrohr ja ziemlich dick sein.
Macht es denn generell was aus das Cat7 Kabel mit Strom zusammen in son Leerrohr zu legen?

Danke schonmal für eure Antworten!
 
eli

eli

Moderator
Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
5.806
Zustimmungen
2.434
Ort
Wüsting
Duplexleitung ist eine schöne Erfindung mit Nachteil

Wenn eine Leitung beschädigt ist muss alles Raus, ich ziehe einzel Leitungen bei Rohrinst vor

Datenleitungen dürfen nur mit Trennabstand verlegt werden


Verteilerdose ? Wofür ?


Mfg
 

Daniel Ventura

Benutzer
Dabei seit
23.10.2013
Beiträge
30
Zustimmungen
0
danke! :)

Abzweigdosen meinte ich :) die würd ich denk ich auch von kaiser nehmen, nur eben wie tief sollten die sein?
 
eli

eli

Moderator
Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
5.806
Zustimmungen
2.434
Ort
Wüsting
Ich weiß das du Abzweigdosen meinst, nur wofür ?

I.d.r nimmt heute kaum einer Abzweigdosen, es wird hinter den Schaltern oder Steckdosen usw. verdrahtet. Natürlich bedarf es dazu dann tiefe Schalterdosen
Vorteil:
Fehlersuche bedeutet nicht = Tapete aufschneiden
Tapete sieht besser aus
Putz ist auch möglich ohne ätzende Federdeckel

Nachteil
ich darf nur tiefe Schalterdosen verwenden, wobei dies nur preislich gering wäre und sonst wenn keine Papierwände stehen es ok ist
Ich muss mir vorab überlegen wo ich was haben will da ich den Raum für die Klemmen brauche. Aktoren usw. passen dann kaum noch hinter die Schalter
Die Schalterkombis einsetzen ist teilweise bescheiden, also Zeit lassen dabei

Ansonsten auch hier, tief sollten sie sein und Schraubbar Deckel
z.B Kaiser 1572-02 mit 1184-77 und zum Befestigen aller Einsätze und Deckel dann z.B die Schraubenbox 2471-91.
Bei Antenne, Netzwerk kann man nur zu den Schrauben raten, einfacher als mit Krallen



Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Daniel Ventura

Benutzer
Dabei seit
23.10.2013
Beiträge
30
Zustimmungen
0
wie tief sollten die schalterdosen denn sein? reichen 67mm?
und Leerrohre, ja oder eher nein? Leerrohre würd ich nur dort verlegen wo noch was dazukommen könnte, zb, bei mir lautsprecherkabel, oder hdmi zum beamer hin (wenn sich der Standard mal ändern sollte).
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Brauche paar Infos zu Busch Jäger Steckdosen/Schalter/etc.

Sucheingaben

unterschied future und future linear

,

keystone busch und jaeger

,

keystone busch jäger

,
Busch-Jaeger keystone
, bj unterschied zwischen future und future line, jung leitungsauslass hornbach, busch jäger keystone, busch jäger kompatibel, keystone jack busch und jaeger kompatibel, rutenbeck gleich busch und jaeger, welche netzwerkdosen passen zu busch jaeger, busch jäger abstand, netzwerkdose busch jäger kompatibel, busch jäger decento forum, wofür werden verteilerdosen benötigt, unterschied busch jäger future und future linear, rutenbeck gleich busch jäger
Oben