[Brauche Hilfe] Handwerker will Schaden an Wnad nicht beheben?!

Diskutiere [Brauche Hilfe] Handwerker will Schaden an Wnad nicht beheben?! im Off-Topic Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, ich bin auf eurer Forum bei der Suche nach einer Antwort auf meine Frage gestossen. Und zwar war der Handwerker bei uns und etwas an die...
  • [Brauche Hilfe] Handwerker will Schaden an Wnad nicht beheben?! Beitrag #1

Unregistriert

Hallo,

ich bin auf eurer Forum bei der Suche nach einer Antwort auf meine Frage gestossen. Und zwar war der Handwerker bei uns und etwas an die Wand angebracht. Danach war auf der anderen Seite Wand ein Schaden. Und zwar sieht steht da jetzt relativ kreisrund etwas Tapete raus. Also als wenn etwas von der Wand abgeplatzt wäre, jetzt aber nur noch die Tapete das ganze zusammen hält. Und wenn man drauf drückt, bewegt sich das Gerät auf der anderen Seite.

Der Handwerker hat sich das daraufhin nochmal angeschaut und behauptet, er könne das nicht gewesen sein, da er gar nicht so lange Dübel benutzt hat, wie die Wand tief ist.

Naja, offensichtlich aber schon. Und ich halte das auch durch aus für möglich, vor allem falls er mit Schlag gebohrt hat. War aber beim Anbringen und der Kontrolle leider beide Male nicht da.

Meint ihr auch das es der Handwerker gewesen sein könnte? Und wenn ja, was kann man jetzt machen? Nochmal her bestellen bzw erstmal anrufen?

Danke schonmal im Voraus
Liebe Grüße
Peter
 
  • [Brauche Hilfe] Handwerker will Schaden an Wnad nicht beheben?! Beitrag #2

Unregistriert

Hallo,

mir ist gerade noch was eingefallen. Und zwar ist das Loch genau auf der Höhe von dem Bohrloch. Und ich hab auch schon gedacht, dass die Löcher vom Gerät das da vorher hing hätten sein können und beim entfernen der Dübel davon der Schaden entstanden ist. Oder vielleicht haben diealten Dübel vorher schon die Wand beim festziehen kaputt gemacht, aber das irgendwie noch zusammengehalten, so dass man das nicht gesehen hat?!
 
  • [Brauche Hilfe] Handwerker will Schaden an Wnad nicht beheben?! Beitrag #3
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
Es kann durchaus sein ,das er beim Bohren zuweit gebohrt hat , wenn man die falschen Steine hat , reichen schon 2-3cm restwanddicke aus für so einen durchbruch. Das ist mir auch schon (zugegebenermaßen) passiert , auch nicht nur 1x obwohl ich meine Bohrer extra mit Markierungen für die Dübeltiefe "Frisiert" habe. Dein Handwerker soll sich nicht so anstellen und zu dem schaden stehen , er ist dagegen versichert!
 
Thema:

[Brauche Hilfe] Handwerker will Schaden an Wnad nicht beheben?!

Sucheingaben

handwerker beschädigt tapete

,

handwerker beschädigt wand

,

handwerker beschädigt

,
handwerker beschädigung
, handwerker beschädigen wand, handwerker schaden schlitze wand, handwerker beschädigen tapete, beschädigung handwerker, handwerker schäden, schaden wird nicht behoben, handwerker beschädigt loch in wand, , schaden durch handwerker an wand, schäden an wand beseitigen, handwerker schäden forum, schäden wand nach handwerker wer, handwerker schaden Bohren Wand , wand beschädigung durch handwerker, bohrlöcher in einer wand ein schaden, handwerker will schaden nicht beheben, handwerker wand kaputtgemacht, handwerker schaden tapeten, hilfe handwerker forum, handwerker bohrung durchbruch schaden, handwerker schaden loch in der wand
Oben