Bosch PSB 850-2 RE vs GSB 19-2 RE

Dieses Thema im Forum "Elektrisches Werkzeug und dessen Zubehör" wurde erstellt von Pimpifax, 05.02.2014.

  1. #1 Pimpifax, 05.02.2014
    Pimpifax

    Pimpifax Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    7
    Hallo Heimwerker und Profis.

    Ich habe vor, mir als ambitionierter Heimwerker, der gerade dabei ist seine Altbau-Wohnung auf Vordermann zu bekommen eine Schlagbohr-Maschine zu zulegen.
    Bohrhammer (billigsdorfer, daher eher nur zum Stemmen geeignet) und ein sehr guter Akkuschrauber sind bereits vorhanden. Die Einsatzgebiete sind primär alte Ziegelmauern, Holz und ein klein wenig Rigips. Nach einiger Recherche sind mir insbesonders zwei Modelle von Bosch aufgefallen. Und zwar, die bereits im Titel genannten Bosch PSB 850-2 RE und GSB 19-2 RE. Beide spielen laut technischen Daten Leistungs-technisch in der gleichen Liga.

    Bosch PSB 850-2 RE

    Günstigster Preis: 105,-, bzw. 110,- (Amazon/Hornbach Ö)
    Laute diesem Video dürfte das Teil ein wirklich sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis haben.

    Bosch GSB 19-2 RE
    Günstigster Preis: 149,- (Zgonc Ö)

    Was für den GSB 19-2 spricht:

    - Überlastkupplung (Sicherheit geht vor!)
    - Bohrfutterarretierung aus Metall anstatt Hartplastik
    - 3 Jahre Garantie (sofern man das Teil bei Bosch registriert)
    - vermeintlich Robuster, da für den Gewerbebetrieb ausgelegt (blaue Linie -> Gewerblich / grüne Linie -> Heimwerker)

    Die Fragen sind jedoch:

    - Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, daß bei einem Handwerker, der primär in Ziegelwände und Holz bohrt, daß die Überlastkupplung zum Tragen kommt?
    - Hält das Plastikbohrfutter ohnehin genug aus?
    - Haben die die 3 Jahre Garantie überhaupt wirklich einen Mehrwert? Ein Bohrer wird wohl eher nicht in den ersten Jahren kaputt gehen!
    - Ist die Blaue Linie wirklich langlebiger, oder schlägt auch hier ohnehin die geplante Obszoleszenz zu?

    Ansich bin ich schon jemand, der durchaus auf Qualität wert. Allerdings nur sofern es diese auch Wert ist und es auch in einem Verhältnis steht. Insofern stellt sich mir die Frage, ob die PSB 850 nicht ohnehin vollkommen ausreichen würde und die 40-45 Flocken in diversen anderen Baumaterialien nicht besser angelegt wären?!

    - Was meint ihr? Was sagt eure Erfahrung?
    - Hat jemand mit einem, gar beiden Modellen schon mal gearbeitet?
    - Gibt es vielleicht sogar ein Äquivalentes (auch einer andren Marke), daß ihr mir eher empfehlen würdet?

    Grüße,
    da Pimpifax
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 05.02.2014
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
    Willkommen im Forum :)

    Ob Grün oder Blau, Bosch hat einen guten Wiederverkaufswert insbesondere die Bohrmaschinen.
    Warum ich mich für die Blaue entscheiden würde?
    Weil sie meist nochmal ein bisschen besser in der Handhabung ist und häufig noch ein wenig leiser - aber mit den Grünen kann man eigentlich alles lösen

    Warum nicht nochmal Gebrauchtmarkt schauen, die anderen Firmen haben gute Bohrmaschinen (Metabo, AEG, Kress, DeWalt, Protool zur Zeit im Angebot, weil das Label in Festool übergeht) ;)
     
  4. #3 ichwardasnich, 05.02.2014
    ichwardasnich

    ichwardasnich Guest

    Moin,
    tolle Antwort. Wen interessiert bei einem 100€ Teil der Wiederverkaufswert? Typische Antwort vom Oberschlaumeier.
    Gruß
     
  5. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    132
    Ruschtkupplung usw hört sich gut an, ist aber bei Bosch in meinen Augen etwas zu schwach ausgelegt bei der GSB19-2RE.

    Die stirbt immer als erstes bei uns ( Metallindustrie ), bei Stein u Holz kommt sie weniger zum tragen und sollte dich lange Glücklich machen.
    Ohne die kann man sich auch schnell die arme brechen damit

    R/L Lauf, was hätte ich gern wieder den Hebel am Schalter. Das Polumschalten am Anker ist nicht wirklich besser gerade wenn man viel R/L lauf nutzt

    Ansonsten kraftvoll, Bohrfutter ist ok

    Die Heimwerker Version reicht für dein Vorhaben sicher auch aus, ich denke mal das das Bohrfutter weniger Standfest sein dürfte ( kenne die neusten Versionen leider net ), aber ob du es vorzeitig zum defekt bringst ?

    Im direkten Vergleich würde ich sagen ist sie etwas schwächer vom Gefühl her , ansonsten seh ich nur die RK als Manko an

    Ich kann nur raten, geh in den BM / Fachhandel und versuche selbst mal beide.

    Ich sehe da nur kleine Feinheiten und Standfestigkeit als unterschied, ob sie es wert sind musst du selbst entscheiden
     
  6. #5 Pimpifax, 05.02.2014
    Pimpifax

    Pimpifax Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    7
    Der Wiederverkaufswert ist für mich eigentlich nicht relevant. Im Gegenteil! Ich möchte in die Zukunft investieren, mich an das Gerät gewöhnen und möglichst lange damit arbeiten können.

    Was ist eigentlich von der Metabo UHE 2250[ /url] zu halten. Die Möglichkeit zwischen Schnellspann-, und SDS-Bohrfutter zu wechseln finde ich durchwegs interessant. Wenn ich mir allerdings die (negativ-)Kritiken auf Amazon durchlese!? Der unruhige Lauf ist der Grund, warum ich eben den Bohrhammer nicht zum Bohren verwende...
     
  7. #6 Pimpifax, 05.02.2014
    Pimpifax

    Pimpifax Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    7
    Daß die RK nicht nur ein (sinnvolles) Feature, sondern auch eine potentielle Fehlerquelle ist hab ich fast befürchtet. Zumindest in der Liga...
     
  8. #7 Werkzeugnutzer, 06.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2014
    Werkzeugnutzer

    Werkzeugnutzer Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    Moin,
    also wenn Bohrhammer mit Wechselfutter dann die Metabo wegen den zwei Gängen, allerdings mag ich lieber zwei getrennte Maschinen.

    Sicherheitskupplung mag ich auch nicht wirklich, die kommt entweder viel zu früh oder es existiert noch soviel Drehmoment das in ungünstigen Positionen genau soviel Gefahr besteht wie ohne! Hier finde ich eine elektronische Regelung sinnvoller!

    Bohrmaschinen würde ich Protool und Metabo bevorzugen(bei hohem Budget noch Fein und Duss)
    Hier mal ein paar Vorschläge für was richtig kräftiges
    Metabo SBE1010 oder SBE1300
    Protool PDP 24-2
    Kräftig und handlich aber teuer Protool PDP20-4 läuft inzwischen als Festool DR20/4

    Edit: Bei Protool/Festool gibt es den genannten Umschalter am Knopf!
    Kleinere Modelle PDP 18-2 und PDP 20-2
     
  9. #8 Pimpifax, 04.03.2014
    Pimpifax

    Pimpifax Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    7
    Ich wollte nur mal berichten, daß es vorraussichtlichst wohl die Metabo SBE 710 SP (baugleich wie die SBE 710) wird, da ich die Erparnis wohl besser in Bohrer investiere. Warum ich zu dem Schluß komme habe ich hier gepostet. ;)
    @ Werkzeugnutzer: Vielen Dank nochmals für den Tip mit den Bosch Multiconstruction. Die waren für mich wohl letztendlich der Schlüssel. :D
     
Thema: Bosch PSB 850-2 RE vs GSB 19-2 RE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. festool dr 20 vs duss 13

    ,
  2. bosch unterschied von gsb undpsb

    ,
  3. bosch psb 850 2 re und 19 re

    ,
  4. bosch psb 850 2 re bohrfutter wechseln,
  5. Bosch Professional GSB 19-2 RE: SDS bohrfutter einsetzen?,
  6. bosch gsb oder psb,
  7. bosch gsb 19-2 oder metabo sbe 900,
  8. bosch sds bohrfutter psb 850,
  9. unterschied gsb und psb,
  10. bosch psb 850-2 ra,
  11. psb 850-2 re bohrfutter wechseln,
  12. multisäge schnellspann defekt,
  13. GSB 19-2 RE erfahrung
Die Seite wird geladen...

Bosch PSB 850-2 RE vs GSB 19-2 RE - Ähnliche Themen

  1. Bosch Sicherheishinweis

    Bosch Sicherheishinweis: Die Fa. Bosch hat für Winkelschleifer der Serien GWS 20, GWS 22, GWS 24, PWS 20, PWS 1900 und PWS 2000 eine Sicherheitswarnung ausgegeben...
  2. Bosch, Makita oder Metabo Akkuschrauber?

    Bosch, Makita oder Metabo Akkuschrauber?: Hallo, Ich wollte mal wissen, welcher Akkuschrauber der 'beste' Allrounder ist: Metabo, Makita oder Bosch/Bosch Blau? Ich brauche einen...
  3. HTTPS und HTTP/2 Nutzung

    HTTPS und HTTP/2 Nutzung: Hallo zusammen, DasHeimwerkerForum nutzt nun als eines der wenigen / ersten Foren in Deutschland HTTPS und HTTP/2. Das heißt nichts anderes, als...
  4. User vs. Mods

    User vs. Mods: Ein erfreudes Hallo an alle! Ich möchte euch ein simples Forenspiel ans Herz legen. Es darf jeder mitmachen auch die Mod´s unter uns. Die...
  5. Rückruf Gasherd der BSH Gruppe ( Siemens/Bosch )

    Rückruf Gasherd der BSH Gruppe ( Siemens/Bosch ): Die BSH gruppe ruft von Siemens und Bosch die Gasherde zurück aus dem Zeitraum 2009 bis 2011 Alle info´s hier ob das Gerät betroffen ist kann...