Bosch (blau) Winkelschleifer

Dieses Thema im Forum "Elektrisches Werkzeug und dessen Zubehör" wurde erstellt von SuperMa, 11.05.2016.

  1. #1 SuperMa, 11.05.2016
    SuperMa

    SuperMa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    wer kann mit denn den Unterschide der Schleifer erklären?

    GWS 19-125 CI Professional 219,00Euro
    GWS 19-125 CIE Professional 229,00Euro
    GWS 19-125 CIST Professional 299,00Euro

    Was ist an dem CIST so besoneres?

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    137
    CI = Drehzahl konstant
    CIE= Drehzahl regelbar
    CIST= max Drehzahl nur 7800upm, für z.B Polieren von Schweißnähten od auch VA Flächen ideal


    Mfg
     
  4. #3 SuperMa, 11.05.2016
    SuperMa

    SuperMa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Danke
     
  5. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.039
    Zustimmungen:
    242
  6. #5 harekrishnaharerama, 11.05.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Da würde ich aber mal direkt bei Flex vorbeischauen - und nicht nur da gibt es deutlich bessere Angebote mit mindestens der selben Leistung
     
  7. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    137
    Das stimmt so nicht, zumindest was Flex od Metabo betrifft wenn man die reinen Leistungsdaten vergleicht ( 19-125CI vs stärkste ).
    Stärken u schwächen stehen auf einer anderen Seite

    Mfg
     
  8. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.039
    Zustimmungen:
    242
    Der von mir verlinkte hat 1100W und trotzdem kann man ihn mit einer Hand halten bei Bedarf und er schneidet alles wie Butter :)
    Ich bezweifle mal stark, dass original "Flex" viel billiger ist (mit Koffer usw.).

    Man muss aber auch wissen was man damit vor hat. Da ich nur "normale" Sachen damit mache (Schneiden, Schruppen, Schleifen), brauche ich keine Drehzahlregelung, an und Vollgas. Und dass die Scheibe nicht sofort steht nach dem Abschalten, damit kann ich auch problemlos leben.
     
  9. #8 harekrishnaharerama, 11.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
  10. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.039
    Zustimmungen:
    242
    Jetzt mach mir meine tolle Flex äh meinen tollen WS nicht madig, allein der Koffer ist bestimmt 100 wert :p
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  11. #10 harekrishnaharerama, 11.05.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
  12. #11 Mr.Ditschy, 11.05.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    261
    Leistung/Preis ist nicht alles, das Teil muss Kraft haben und eine lange Lebensdauer haben ... sonst tuts doch auch ein Discaunterteil.
     
  13. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    137
    Letztlich steht und fällt alles mit dem Einsatzgebiet und dem Bediener.
    Wir haben bei uns Bosch Winkelschleifer die noch aus den 90ern stammen, die sehe ich dann alle 12Monate zur Prüfung und ab u an für neue Kohlen, bissel fett ins Getriebe und mal ne neue Strippe.
    Ebenso haben wir auch neue die dann nach 3wochen Qualmend und Stinkend vor meiner Werkstatt liegen..

    Manchmal sollten Hersteller die max. Traglast auf die Geräte aufdrucken und nicht die Leistungsdaten :rolleyes:

    Aber auch die Farbe macht es..

    Ich hatte vor 10Jahren ne GWS 10-125, ist nur 6 Monate alt geworden weil nette Kollegen sie missbraucht haben..

    Danach gab es wieder eine GWS 10-125, allerdings habe ich sie zart Rosa lackiert und ne Neongelbe Strippe dran gemacht.
    Die packt keiner mehr an und sie läuft :D
     
    MichaP, xeno und harekrishnaharerama gefällt das.
  14. #13 DoItMyself326, 14.06.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.06.2016
    DoItMyself326

    DoItMyself326 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Der Bosch GWS 13-125 kann ich aus persönlicher Erfahrung auch empfehlen den harekris hier gepostet hat.

    Wichtig ist meiner Meinung nach, dass du die Geräte einmal genau miteinander vergleichst und auch eventuell im Baumarkt einmal in der Hand hältst. Was ist auch ganz gut finde sind Akku Winkelschleifer (Dann nervt das Kabel nicht so). Schau dir die auch mal hier an: oder direkt bei Amazon.

    Bei Fragen kannst du dich gerne nochmal an mich wenden.

    Mod-Edit:
    entlinkt
     
  15. #14 harekrishnaharerama, 14.06.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Soweit ich weiß nehmen die WS sehr viel Strom und sind deshalb für den Akkubetrieb nur sehr bedingt geeignet - wenn man mal was trennt oke, aber Dauereinsätze wie Schrubben oder Polieren kann man vergessen
     
  16. #15 Mr.Ditschy, 14.06.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    261
    Hare, kaufe und arbeite erstmals mit einem Akku Winkelschleifer und beurteile dann erst .... die Dinger sind absolut klasse!
     
  17. #16 harekrishnaharerama, 14.06.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Wielange hält denn so ein Akku durch?
     
  18. #17 Mr.Ditschy, 14.06.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    261
    Dass ist doch nicht die Frage (kommt auf die Arbeiten an), ein Akkuschrauber hält auch nicht so lange durch wie eine Netz-Bohrmaschine :rolleyes: ... aber dafür sind dessen Wechselakkus vorgesehen.
     
  19. #18 HolyHell, 14.06.2016
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    169
    Wobei mich die Frage auch interessieren würde.
    Kannst Du in etwa abschätzen wie lange man mit einem 3A Akku (BL 1830) trennen kann. Wäre in meinem Fall Stahlblech in 2mm (<-- wen wundert´s? UA Trockenbauprofile halt).

    Ich bin im Moment nämlich auch am überlegen ob ich da auf ein Akku Gerät wechsel. Und da ich ja weiß von welcher Marke Du den WS hast wäre da eine grobe Zeitangabe nicht schlecht.
     
  20. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.039
    Zustimmungen:
    242
    @HolyHell
    An deiner Stelle hätte ich schon längst einen Akku-WS für diese Zwecke. Die Akkulaufzeit wird völlig ausreichend sein ;)

    Die Jungs die mein Hoftor neu gesetzt haben hatten auch einen Akku-WS und haben damit die ganzen Gewindebolzen durchtrennt. Da wurde ich etwas neidisch, die hatten wirklich alles als Akkugerät. Aber mir persönlich reichen die 230V Geräte bis auf einen Akkuschrauber natürlich.
     
  21. #20 Mr.Ditschy, 15.06.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    261
    Kann da Xeno nur zustimmen ... und mit den 1mm Scheiben geht dies ja recht fix! ;)


    Nun, solche Angaben sind immer schwierig, vor allem, wenn man sie nicht extra testet (jeder arbeitet auch anders usw.).


    W_Makita 18V Winkelschleifer DGA504 und DGA452 4,0Ah Li Akku_mr..jpg
    Hier aber mal ein Foto von den Marmor-Fenstersimsen Schnitt.
    Da hat ein 4,0Ah Akku mit dem 125er WS locker für die 3 Schnitte gereicht. Die Schnittbreite war aber über doppelt so breit wie die Diamtscheibe selbst (wollte ja nicht verkanten) und dauerte ca. 20-30min am Stück.
    > Der kleine 110er WS DGA452 ist handlicher und ab 99€ zu haben.
    > Den 125er DGA50 ... gibt es ja nun auch mit Wippschalter / Motorbremse.

    Doch mir ist es auch ehrlich gesagt egal, wie lange ein Akku hält, wenn er leer ist, wird er gewechselt und gut ist es. Klar, bin Heimwerker, beim Handwerker schaut es evtl. wieder anders aus ... doch wenn am Netz-WS mal wieder das Kabel nicht reicht oder sich ständig mit anderen Maschinenkabeln verhäddern, muss man auch ständig rumeiern (nervt mich viel mehr, als ständig den Akku zu wechseln). :D
     
Thema:

Bosch (blau) Winkelschleifer

Die Seite wird geladen...

Bosch (blau) Winkelschleifer - Ähnliche Themen

  1. Bosch Sicherheishinweis

    Bosch Sicherheishinweis: Die Fa. Bosch hat für Winkelschleifer der Serien GWS 20, GWS 22, GWS 24, PWS 20, PWS 1900 und PWS 2000 eine Sicherheitswarnung ausgegeben...
  2. Bosch, Makita oder Metabo Akkuschrauber?

    Bosch, Makita oder Metabo Akkuschrauber?: Hallo, Ich wollte mal wissen, welcher Akkuschrauber der 'beste' Allrounder ist: Metabo, Makita oder Bosch/Bosch Blau? Ich brauche einen...
  3. Rückruf Gasherd der BSH Gruppe ( Siemens/Bosch )

    Rückruf Gasherd der BSH Gruppe ( Siemens/Bosch ): Die BSH gruppe ruft von Siemens und Bosch die Gasherde zurück aus dem Zeitraum 2009 bis 2011 Alle info´s hier ob das Gerät betroffen ist kann...
  4. Wand mit guter Schalldämmung - Rigips Blau vs Knauf Silentboard

    Wand mit guter Schalldämmung - Rigips Blau vs Knauf Silentboard: Hallo zusammen, ich möchte eine Trockenbauwand mit guten Schallschutzwerten (bin Musiker) errichten. Bei der Beplankung stehen Silentboard GFK...
  5. Bosch Stichsäge (blau) an Haushaltsstaubsauger

    Bosch Stichsäge (blau) an Haushaltsstaubsauger: Hallo Forum, ich habe mir eine Stichsäge Bosch gst 160 geleistet. Hat jemand eine Idee, wie ich meinen Haushaltsstaubsauger an diese Maschine...