Bohrung in Kiefernholz abdichten....

Diskutiere Bohrung in Kiefernholz abdichten.... im Fassade Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo, ich habe in meinem Wochenendhaus eine Bohrung durch den Holzbalken gemacht, um ein Kabel durchzuführen. Der Querschnitt vom Loch ist etwas...

  1. #1 collins, 29.09.2018
    collins

    collins Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe in meinem Wochenendhaus eine Bohrung durch den Holzbalken gemacht, um ein Kabel durchzuführen.
    Der Querschnitt vom Loch ist etwas größer als der vom Loch. Um Zug zu vermeiden, aber auch Feuchtigkeit, möchte ich den Zwischenraum abdichten. Dies allerdings so, dass bei Bedarf das Kabel ausgetauscht werden kann. Also sollte die Dichtmasse flexibel sein? Silikon war meine erste Idee, aber ich weiss nicht ob das sinnvoll ist. Sika ist mir zu fest. Vielleicht gibt es aber auch schöne Dichtschellen? Jemand eine Idee? Danke
     
  2. Anzeige

  3. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    868
    pinne gefällt das.
  4. #3 collins, 29.09.2018
    collins

    collins Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sigi, danke für deinen Tipp. Das Gefälle bestimmt nur, wenn die Bohrung dem Wetter ausgesetzt ist, richtig? In meinem Fall habe ich waagerecht gebohrt, da ein überstehendes Dach Regen abhält und es die Ostseite ist....
     
  5. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    868
    Grundsätzlich wäre immer an einer Aussenwand eine Bohrung mit Gefälle zu empfehlen. Es könnte sein dass sich z.B. Kondenzwasser bilden kann, das dann quasi im Gebälk stehen bleibt. Das verhindert man eben mit einem Gefälle.
     
    pinne gefällt das.
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.227
    Zustimmungen:
    508
    - - konstruktiver Holzschutz , nennen wir das !
     
  7. #6 Mr.Ditschy, 01.10.2018
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.377
    Zustimmungen:
    542
    Wenn sich Kondenswasser bildet, saugt es das rohe Holz auf ... also wenn ist das nur gegen Schlagregen.


    Ideal wäre keinen Hohlraum zu schaffen. Habe das bei mir vollflächig mit Acryl ausgefüllt (sollte je nach alter leichter ausbrechen als Silikon) ... könntest ggf. aber zusätzlich Gummitüllen anbrigen.
     
Thema:

Bohrung in Kiefernholz abdichten....

Die Seite wird geladen...

Bohrung in Kiefernholz abdichten.... - Ähnliche Themen

  1. Spielhaus Dach Astloch abdichten

    Spielhaus Dach Astloch abdichten: Habe an unserem Spielhaus als Dach Terrassendielen überlappend verlegt, die geölt sind und mit Landhausfarbe gestrichen werden. Leider gibt es ein...
  2. Wasserbecken aus Naturstein abdichten

    Wasserbecken aus Naturstein abdichten: Liebe Heimwerker Kollegen, ich habe in unserem Garten ein altes Becken zum Waschen von Pferdehufen ausgegraben. Da ich sowieso eine Wasserstelle...
  3. Sockelbereich abdichten

    Sockelbereich abdichten: Hallo ihr Lieben Ich würde gern meinen Sockel abdichten. Von der Horrizontalsperre bis zum blauen Putz sind es noch gute 20cm. Nun wie ich es...
  4. Terrassenüberdachung an Hauswand abdichten

    Terrassenüberdachung an Hauswand abdichten: Guten Tag zusammen, ich habe eine Terrasse mit Überdachung direkt neben meiner Hauswand die mit Lärche verkleidet ist und möchte diesen...
  5. Flachdach mit Flüssigkunststoff abdichten

    Flachdach mit Flüssigkunststoff abdichten: Moin Moin. Zu meinem Thema hätte ich einige Fragen bzw. Meinungen/Erfahrungen. Ich habe bei mir zu Hause den Balkon erweitert. Das Grungerüst aus...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden