Bohrmaschine Bosch Prof. selber reparieren?

Diskutiere Bohrmaschine Bosch Prof. selber reparieren? im Elektrisches Werkzeug und dessen Zubehör Forum im Bereich Werkzeug; Hallo, ich habe hier eine Bosch prof. Bohrmaschine aus dem Jahr 2007. Die ist äußerlich noch top in Ordnung. Leider dreht die nur noch nach...

  1. #1 MidnightSky, 18.10.2017
    MidnightSky

    MidnightSky Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich habe hier eine Bosch prof. Bohrmaschine aus dem Jahr 2007.

    Die ist äußerlich noch top in Ordnung. Leider dreht die nur noch nach links. Mein Kollege meinte da müsste die Spindel getauscht werden.

    JEtzt habe ich gerade festgestellt, dass ich die so einfach nicht öffnen kann, da über den Kanten das Gummi gelegt wurde.

    Ich will die nicht teuer rep. lassen, sondern es selber versuchen.

    Hat jemand eine Idee wie ich die heile aufbekomme, bzw was wirklich die Ursache sein könnte, weshalb die Maschine nur noch nach links dreht?

    Grüße :)
     
  2. Anzeige

  3. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    586
    Sprich, mechnik blockiert oder läuft/brummt sie auch nicht

    http://www.powertools-aftersalesser...prof/service?lgRedirect=true&country=de&lg=de für die Profiserie, alle Unterlagen und Explosionszeichnungen

    Wenn du mir sagst welche du hast bzw ein bild einstellst kann man dir auch fast 100% sagen wie du sie zerlegen kannst..

    Das sie Mechnisch net mehr in eine Richtung läuft habe ich allerdings noch nie erlebt

    Gummi, hört sich nach Bohrhammer an ?
     
  4. #3 MidnightSky, 18.10.2017
    MidnightSky

    MidnightSky Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Die ist es:
    https://dstatic.computeruniverse.net/images/1000/90526627EAD621E8A6D3414BA05AEC78.jpg

    Wie ich sehe kostet die auch nicht mehr so viel wenn ich die neu kaufen würde. Das tu ich natürlich nicht, ich wollte nur gucken ob ich die wirklich günstig reparieren kann, denn dann würde ich die behalten. Ansonsten kommt sie weg... fänd ich aber schade :)

    Und sie dreht wie gesagt nach links, ganz normal, aber wenn ich den hebel auf rechts stelle, dann tut sich nichts, dann kann ich drücken wie ich will, es gibt KEIN Geräusch.

    Gruß
     
  5. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    586
    Na, dann ist eher der Schalter defekt als alles andere.

    Und die kannst du ganz normal aufschrauben, die schrauben sitzen alle auf der anderen Seite und net auf dem Bild zu erkennen.
    Die Gummiehrung am Griff ist 2teilig auch wenn es manchmal net so ausschaut
     
  6. #5 MidnightSky, 18.10.2017
    MidnightSky

    MidnightSky Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    hast recht, habs geschafft! ging doch ganz einfach :)

    Also die Maschine ist jetzt auch. Kann so nichts verdächtiges sehen. Allerdings habe ich eben nochmal getestet und manchmal läuft sie nach links und manchmal tut sie das dann auch auf einmal nicht mehr. Dann muss ich erst den Schalter hin und her drücken und warten usw... dann plötzlich klappts wieder... sehr merkwürdig.

    Welches teil könnte ich denn mal austauschen?

    Gruß
     
  7. #6 MidnightSky, 18.10.2017
    MidnightSky

    MidnightSky Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    und dann ist mir gerade auch noch aufgefallen dass die maschine wenn sie denn anspringt, auch so meiner meinung nach stark funkt innendrin. Es knistert schon deutlich. Als wärn da jede menge kleine blitze. Ich kann die dann ein paar mal starken und sie dreht nach links, und dann nach 5 mal starken tut sich plötzlich wieder nichts mehr bis zum nächsten mal....
     
  8. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    586
    Stell mal ein Bild ein von der geöffneten Maschine

    Wenn sie doch ab u an läuft könnten es auch die Kohlen sein, das passiert dann oft in der Art wenn sie versetzt verbaut sind... Also schräg auf dem Anker laufen
    Die Kohlen einfach mal anschauen, das feuern kann normal sein wenn sie abgelaufen sind od gebrochen
     
  9. #8 MidnightSky, 19.10.2017
    MidnightSky

    MidnightSky Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    hier ein paar Bilder. Habe ich eben mit dem Handy gemacht. sind alle unbearbeitet und entsprechend groß, und teilweise nicht korrekt gedreht, aber ich denke da sollte man alles nötige erkennen.

    Die kohlen sehen für mich noch ok aus, aber ich kann das auch nicht wirklich beurteilen, wie die sein müssen...

    wo könnte/sollte ich denn mit der Fehlerbehebung am besten anfangen? Leider weiß ich ja auch nicht wo der Fehler liegt...:/
     

    Anhänge:

  10. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    586
    Wenn ich mir die Bilder so ansehe scheint es so als wäre der obere Kohlehalter geschmolzen und die Kohle schaut aus als wäre die defekt bzw Fett drauf od ähnliches. Die Lauffläche vom Anker schaut auch leicht knusprig aus

    Auch sieht man das sie verdreckt ist und somit auch haken kann..

    Den Hebel der auf die Kohle drückt mal anheben und die Kohle heraus nehmen, die müsste fast von alleine heraus gleiten..
    Wenn nicht mal richtig putzen, bei beiden natürlich
     
  11. #10 MidnightSky, 20.10.2017
    MidnightSky

    MidnightSky Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Da könnte was dran sein... also die kohlen hab ich jetzt raus, aber so leicht von allein sind die nicht rausgekommen.
    Habe nochmal bilder gemacht,....


    kann der Fehler denn alleine durch die kohlen entstehen?

    Ich versuche die gleich mal plan zu schleifen und dann die maschine sauber zu pusten und die kohlen nochmal rein...

    mal gucken ob das klappt.
     

    Anhänge:

  12. #11 MidnightSky, 20.10.2017
    MidnightSky

    MidnightSky Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe jetzt die kohlen plan geschliffen, alles saubergepustet und dann wieder eingebaut.

    Ausprobiert und festgestellt... läuft weiterhin nur nach links. Gab auch ein regelrechtes feuerwerk im inneren...

    aber dann habe ich nochmal auf rechtslauf gestellt und plötzlich läuft sie! Uns sogar ruhig und mit wenig funken!

    Wie ist denn das möglich?

    Hab ich die maschine nun gerettet?? :)
     
  13. #12 MidnightSky, 20.10.2017
    MidnightSky

    MidnightSky Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Was ich nun nich festgestellt habe ist, dass wenn ich die maschine mit dem Bohrfutter nach oben halte und einschalte, dass die dann schneller dreht als wenn ich sie gerade halte. Das beduetet also die ''drehzahl'' schwankt ein wenig je nach position wie ich die maschine halte. Aber nur beim rechtslauf!

    Könnte es sein dass da die kohlen nicht mehr so gut sind?

    Von der elektronik her und der mechanik müsste ja alles ok sein... dreht sich ja.
     
  14. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    586
    Ich müsste den fehler sehen/hören.

    Aber mit dem Schleifen hast du ja schon viel erreicht. Der Anker bzw die laufflächen haben ja auch einiges mitbekommen..

    Kann auch sein das in waagerechter Lage der Anker net mehr 100% in mittellage liegt und es dadurch Schwankungen gibt od die halter leicht verzogen sind usw...

    Ich würde sie nun nutzen solang sie läuft bei dem Neupreis
     
  15. #14 MidnightSky, 21.10.2017
    MidnightSky

    MidnightSky Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Also jetzt scheint sie in allen positionen sauber zu laufen. Fast ohne funken. Läuft leise an und dreht weich. Hab das Getriebe neu gefettet mit Getriebefließfett und nochmal alles geputzt und die Führungsschächte der Kohlen saubergemacht.

    Diese stelle wo du sagtest dass da as geschmolzen wäre, das ist immernoch da... scheint irgendeine Ablagerung zu sein. Solang das aber nicht stört, ist das ja egal, oder?

    Und so wird die Maschine in jedem Fall noch gut laufen können :) Und dafür dass die über 10 Jahre alt ist, sieht man ihr das ja nicht an.

    Qualität stimmt auch.

    Kann ich sonst noch was tun?

    Danke für die Hilfe :)
     
  16. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    586
    Ja, sollte egal sein.

    Schön zu hören das es nun doch läuft, manchmal kann es doch einfach sein
     
  17. #16 MidnightSky, 21.10.2017
    MidnightSky

    MidnightSky Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Es ist doch super, wenn ich bedenke dass die Maschine schon auf dem Haufen für Schrott lag.
    Mein Kollege meinte die spule sei kaputt und müsste neu gewickelt werden, und die rep. wäre viel zu teuer.

    Also hab ich die Maschine jetzt für 0 Euro repariert :D

    Und sie läuft auch jetzt noch sehr ruhig und gut. Es gibt kaum funken und die Drehzahl passt jetzt auch. Alles bestens. Hab das Bohrfutter auch etwas geölt und das lässt sich nun auch wieder superweich auf und zudrehen.
     
    Niedersachse gefällt das.
Thema: Bohrmaschine Bosch Prof. selber reparieren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bohrmaschine schalter defekt

    ,
  2. tischbohrmaschine wahlschalter defekt

    ,
  3. bohrmaschine reparieren bosch

    ,
  4. bosch bohrmaschine dreht nur in 1 richtung,
  5. bohrmaschine schalter reparieren,
  6. gsb 13re explosionszeichnung,
  7. bosch gks 65 reparieren
Die Seite wird geladen...

Bohrmaschine Bosch Prof. selber reparieren? - Ähnliche Themen

  1. Outdoorküche selber bauen

    Outdoorküche selber bauen: Hallo zusammen, ich habe vor mir über den Sommer ein kleine Outdoorküche auf die Terrasse zu stellen. Ich habe jetzt schon einige Beiträge im Netz...
  2. Breite Hauseingangstreppe inklusive Podest (und ggf. Brüstung) selber bauen

    Breite Hauseingangstreppe inklusive Podest (und ggf. Brüstung) selber bauen: Hallo Community, wir haben vor, eine Hauseingangstreppe selber zu bauen. Dabei wollen wir Schalungssteine als "Skelett", verdichtetes Erdreich...
  3. Lehmoberputz/Lehmstreich- oder Lehmrollputz selber machen

    Lehmoberputz/Lehmstreich- oder Lehmrollputz selber machen: Moin! Ich habe bei einem neuen Wanddurchbruch in meinem 1860 gebauten Haus die Lehmsteine gerettet und möchte gerne daraus einen Oberputz...
  4. Garagenboden reparieren

    Garagenboden reparieren: Hallo zusammen, hier sind ein paar Bestandsaufnahmen von unserer "Garage". Könnt ihr mir Tipps geben, wie man die defekten Stellen wieder...
  5. Bosch Schwingschleifer PSS 230 - Aufnahme Schleifblatt

    Bosch Schwingschleifer PSS 230 - Aufnahme Schleifblatt: Hallo, ich habe ein Problem mit meiner alten PSS 230: Die Schleifblätter lösen sich an der vorderen Seite. Hier ist nur der Metall-Klemmbügel. An...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden